Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Farbgestaltung: Beige und Braun

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Im dritten Teil unserer Farbgestaltungsreihe widmen wir uns nach den Grundfarben und dem Schwarz-Weiß-Grau-Thema den Naturtönen Braun und Beige, die sich großer Beliebtheit erfreuen, wenn es um Wohn- und Einrichtungskonzepte geht. Kein Wunder, denn diese Farben vermitteln eine gemütliche Natürlichkeit und angenehme Wohnatmosphäre, gerade wenn sie mit natürlichen Materialien wie Holz, Stein, Leinen, Leder oder Wolle kombiniert werden. Braun und Beige passen zum rustikalen Landhausstil genauso wie zum reduzierten, modernen Look.

Einrichten mit Braun und Beige

Texam - Asia:  Wände & Boden von pro-ambiente e.K
pro-ambiente e.K

Texam – Asia

pro-ambiente e.K

Braun

Die Wirkung von Braun

Braun steht für Natur und Erde, für Ruhe, Wärme und Geborgenheit. Wir assoziieren mit der Farbe die Gemütlichkeit von Holz. Die Farbpalette Braun ist groß und facettenreich und geht von hell bis dunkel und von rot- bis grünstichig.

Braun wohnen

Wer sich Braun in die Wohnung holt, sorgt für Natürlichkeit und Gemütlichkeit. Gerade in Verbindung mit Naturmaterialien wie Holz, Stein, Wolle oder Leder ist die Farbe unschlagbar und gibt unseren vier Wänden einen entspannten, behaglichen und natürlichen Look. Verschiedene Braunnuancen lassen sich wunderbar untereinander kombinieren, aber Braun verträgt sich auch gut mit Weiß, Sandtönen oder bunten Farben.

Beige

Die Wirkung von Beige

Die Farbe Beige hat die gleichen positiven Eigenschaften wie Braun. Es wirkt natürlich, ruhig und warm, gemütlich und entspannt. Dazu ist es aber heller als Braun und somit noch freundlicher und vielseitiger einsetzbar. Wer mit anspruchsvollem reinem Weiß nichts anfangen kann, setzt stattdessen oft auf wärmere und pflegeleichtere Cremetöne.

Beige wohnen

Von Creme bis Sand: Zartes Beige hält sich dezent im Hintergrund und stiehlt in Sachen Einrichtung niemandem die Show. Auch deshalb ist das Einrichten mit dieser Farbe so beliebt, denn mit Beige ziehen Ruhe, Natürlichkeit und entspannte Behaglichkeit ins Haus ein. Noch dazu ist Beige ein echtes Allroundgenie und lässt sich mit anderen Naturtönen genauso gut kombinieren wie mit kräftigen Farben.

VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern