homify 360°: Modernes Wochenendhaus in der Uckermark

Elisabeth Liebing Elisabeth Liebing
Google+
Loading admin actions …

Wer in der Stadt wohnt, kennt das Problem – manchmal möchte man dem Lärm, der Hektik und den vielen Menschen einfach entgehen und raus in die Natur. Ein paar Tage abschalten und Kraft von dem vielen Trubel sammeln. In den meisten Fällen stellt man sich ein ruhiges Plätzchen vor, ein kleines Haus, das am besten irgendwo am Wasser liegen sollte. 

Ganz ähnlich muss es den Bauherren des Hauses ergangen sein, das wir euch heute vorstellen. Denn diese setzten den Traum vieler urbaner Großstadtnormaden um und bauten sich ein Wochenendhaus an einem See in der Uckermark. Die Planung des  Wochenendhauses am Lübbesee übernahm das Architekturbüro Arcs Architekten unter der Leitung von Christian Sandweger. Das Büro erbrachte die komplette Entwurfs- und Planungsleistung sowie die Bauleitung. 

Integration des Sees

© arcs architekten: moderne Häuser von arcs architekten
arcs architekten

© arcs architekten

arcs architekten

Eingebettet in die völlige Natur und umgeben von Bäumen an einem See erstreckt sich auf einem Grundstück der kubische Bau parallel zum See. Das Haus wird größtenteils als Wochenenddomizil genutzt. Ein eigener Bootssteg ist in den Sommermonaten ein äußerst beliebter Treffpunkt. 

Ansicht der Südseite

© arcs architekten: moderne Häuser von arcs architekten
arcs architekten

© arcs architekten

arcs architekten

In absolutem Einklang mit der Natur präsentiert sich die Struktur des Hauses. Durch die Stufen wird eine natürliche Barriere geschaffen, sodass sich das Gebäude von dem Grundstück absetzt. Betrachtet man den Bungalow von der Südseite, besticht die wunderbare Gestaltung der Fassade, deren Hauptbestandteil Glas und Holz sind und sich absolut kontrastreich zur introvertierten Nordseite des Hauses zeigen. Denn diese ist in klarem Sichtbeton gestaltet. 

Weitere Anregungen zu Sichtbeton findet ihr in dem Ideenbuch: Beton im Innenraum

Bauelemente

© arcs architekten: moderne Häuser von arcs architekten
arcs architekten

© arcs architekten

arcs architekten

Von der Seite betrachtet, scheint das Gebäude über dem Erdboden zu schweben und lediglich an der geschlossenen Nordseite fest mit dem Boden verankert zu sein. Schönes Detail ist die Verglasung über Eck, die die Gestalt des Gebäudes öffnet und die Natur stark in den Entwurf einbezieht. Zusätzliches gestalterisches Segment ist der rechteckige Ausschnitt des Flachdaches, der den Vorteil hat, schöne Lichtspiele und trotz allem einen teilgeschützten Außenbereich zu kreieren. Dieses Element ist eine kluge Lösung des Architekten, da eine Terrassenüberdachung nicht zulässig war und der Betonbügel zumindest die Kontur einer klassischen Überdachung andeutet.

Wohnzimmer

© arcs architekten: moderne Häuser von arcs architekten
arcs architekten

© arcs architekten

arcs architekten

Prunkstück des zur Seeseite zugewandten Wohnraumes ist der Kamin, der in seiner Gestalt Tradition und Moderne bestens vereint. Ein schmaler Ausschnitt zur rechten Seite der Feuerstelle dient als praktische Möglichkeit, um Holzscheite zu lagern. Die Gestaltung des Mobiliars ist äußerst farbenfroh und bietet den Baumaterialien zu einem gewissen Grad Parole. Die freistehende massive Wand hinter dem Sofa schirmt im Übrigen die Treppe ab. Zahlreiche flachbündige Einbauten unterstreichen die klare Atmosphäre des Interieurs.

Zentraler Wohnbereich

© arcs architekten: moderne Häuser von arcs architekten
arcs architekten

© arcs architekten

arcs architekten

Das Wohn- und Esszimmer sowie die Küche siedeln sich an der Südseite des Gebäudes an, um möglichst helle Räume zu erlangen. Viel Sonnenlicht dringt durch die großformatigen Öffnungen ein, die ebenso die Aufgabe der Schiebetüren übernehmen. Durch das Öffnen der Fenster entsteht ein Verschwimmen der Grenzen zwischen dem Innen- und dem Außenraum. So wird der Essplatz, der sich vor der Küche ansiedelt, durch das Öffnen der Türen zu einem überdachten Bereich im Sommer. Die puristische Gestaltung mit Beton zieht sich im Inneren des Hauses fort und ist ein prägendes Mittel. 

Erschließungsräume

© arcs architekten: moderne Häuser von arcs architekten
arcs architekten

© arcs architekten

arcs architekten

Beim Betreten der Verkehrsflächen herrscht ein wenig das Ambiente wie in einem modernen Museum. Dieser Effekt wird zum einen durch die Materialien erlangt und zum anderen durch den langen Flur hervorgerufen, der eine perspektivische Wirkung erzeugt. Besonders viel Wert wurde auf die saubere handwerkliche Ausarbeitung gelegt, die sich im gesamten Haus erstreckt. Man kann sehr schön erkennen, dass die hochwertigen Türblätter und -zargen stumpf eingeschlagen wurden und so eben zur Wand abschließen. Kleine Details, die einen ausschlaggebenden Effekt erfüllen.

Wirkung der Räume und Materialien

© arcs architekten: moderne Häuser von arcs architekten
arcs architekten

© arcs architekten

arcs architekten

Neben dem Badezimmer schließen sich drei Schlafzimmer an. Diese wurden bewusst schlicht gestalten, da das Haus zum einen nur an Wochenenden genutzt wird und zum anderen dadurch das prägnante Material Beton mehr Raum zum Wirken erhält. Die Kombination des warmen Holzes mit dem kalten Beton zieht sich durch den gesamten Entwurf des Hauses und stellt stets eine spannende Wechselwirkung dar.

Das Badezimmer

© arcs architekten: moderne Häuser von arcs architekten
arcs architekten

© arcs architekten

arcs architekten

Durch die Abböschung des Hauses erfahren auch die angesiedelten Räume im Souterrain viel Tageslicht. So befindet sich eines der beiden Badezimmer im Untergeschoss. Ins Auge springt sofort die erhöhte Positionierung der Badewanne. Diese unkonventionelle Einbettung auf Höhe der Fensterbrüstung hat den Vorteil, dass man den Blick auf den nahe liegenden See von der Badewanne aus genießen kann. Die Badewannenwand wurde mit grünen Mosaikfliesen beklebt, die hier und da goldene Akzente aufweisen und das Design edel aufwerten. Zur linken Seite des Raumes findet sich ein Doppelwaschbecken, so dass zwei Personen ausreichend Platz geboten wird.

Träumt ihr auch von einem Haus am See? Hinterlasst uns einen Kommentar!
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern