Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Warum ein Bungalow der schönste Ort auf der Welt sein kann

Marie Carstens Marie Carstens
Loading admin actions …

Die eingeschossigen Häuser, die wir Bungalow nennen, erlebten in den 1960er Jahren ihre deutsche Blütezeit und feiern jetzt ein großes Comeback. Die Engländer, die den Trend nach Europa brachten, bauten sich zu Kolonialzeiten im indischen Bengalen Landsitze und Ferienhäuser bei denen sie sich die Einheimische Bauweise als Vorbild nahmen. Wenn wir die Bauweise Bungalow hören, denken wir zumeist an kleine, einstöckige Häuser mit Flachdach. Doch mittlerweile werden Bungalows in vielen Varianten entworfen. Große, luxuriöse Häuser mit Sattel- oder Walmdach, normale Einfamilienhäuser mit Pultdach und Keller sind in Deutschland schon lange keine Seltenheit mehr. Im Vergleich zu einem mehrstöckigen Haus, hat ein Bungalow viele schöne Vorteile, die wir euch in diesem Artikel offen legen wollen.

Bungalow am Hang

Außenansicht - Bungalow "Auf einer Ebene":  Bungalow von homify
homify

Außenansicht – Bungalow Auf einer Ebene

homify

Der leicht abfallende Hang, an dem das Haus erbaut wurde, erlaubt einen Blick auf die Teilunterkellerung des Hauses. Hier können die Bewohner den Stauraum nutzen, da kein Dachboden vorhanden ist. Somit bleibt im Wohnbereich genügend Freiraum für die schönen Dinge. Das Haus wird von einem liebevoll angelegten Garten umrandet, der den mediterranen Stil des Hauses durch Natursteinmauern und eine ausgewählte Bepflanzung unterstreicht.

Verglasung über zwei Ebenen

Außenansicht des Bungalows "Auf einer Ebene":  Bungalow von homify
homify

Außenansicht des Bungalows Auf einer Ebene

homify

Ein hohes Pultdach auf der anderen Seite des Hauses ermöglicht eine untypische Verglasung über zwei Ebenen. Die hohen Decken im Innenbereich lassen den Bungalow offener und weiter wirken und charakterisieren den neuen Baustil der ebenerdigen Häuser. Eine Bauweise dieser Art ist fast nur bei Bungalows möglich, was sie zu etwas ganz Besonderem macht. Zusammen mit einem Architekten können individuelle Traumhäuser geplant und verwirklicht werden. Bei homify könnt ihr aus einer Vielzahl an Experten wählen, die euren Traum von einem Bungalow schon bald verwirklichen können.

Barrierefrei wohnen

NIVO 120plus:  Häuser von homify
homify

NIVO 120plus

homify

Der Vorteil an einem Bungalow ist das Wohnen auf einer Etage. Alle Räume lassen sich ohne Treppe erreichen und sind allesamt ebenerdig. Rollstuhlfahrer, ältere Menschen und Menschen mit Gehbehinderungen können sich so den Traum von einem Einfamilienhaus erfüllen, ohne Abstriche machen zu müssen. Die ebenerdige Architektur verbindet wohnen und Garten und bringt einen Hauch von Natur ins innere. Bodentiefe Fenster und Türen erlauben es, den Garten aus jedem Zimmer zu betreten.

Hohe Decken für mehr Charme

BUNGALOW IN FALKENSEE III:  Arbeitszimmer von Müllers Büro
Müllers Büro

BUNGALOW IN FALKENSEE III

Müllers Büro

Der Vorteil beim Bau eines Bungalows ist, dass das Raumkonzept offen und modern aufgebaut werden kann. Da das Haus kein zweites Geschoss besitzt, benötigt es keine tragenden Wände um eine zusätzliche, statische Sicherheit zu gewährleisten. Wer ein Sattel- oder Pultdach gewählt hat, kann außerdem die hohen Decken ausnutzen, die dem Raum einen besonderen Charme verleihen. Große Glasfronten lassen das Haus von Licht durchfluten und bieten einen weitläufigen Blick in den Garten.

Ein Bungalow im Wald

Bungalows aus Holz können überall gebaut werden. Das leichte Material lässt sich auch in schwer zugängliche Gebiete transportieren, in denen massive Steinhäuser keine Chance haben. Da Bungalows ofmals nicht unterkellert sind, können auch Areale mit hohem Grundwasserspiegel zum Bauen genutzt werden. So steht einem Traumhaus am See nicht mehr im Wege. Keller zählen bei einem Bungalow nicht als Geschoss und werden, wenn, als Abstellraum genutzt.

Gemütlich durch Holz

  von Woodlands Rainforest Retreat
Woodlands Rainforest Retreat

Australian Rainforest Retreat

Woodlands Rainforest Retreat

Ein Innenbereich eines Bungalows aus Holz, kann in der richtigen Kombination mit anderen Materialien zu einem gemütlichen, urigen Wohnaus werden. Helle Holzdecken im Zusammenspiel mit verputzten Wänden in freundlichen, warmen Farben, versprühen Ferienhausflair und machen unser Zuhause zu einem Ort, an dem wir uns geborgen fühlen. Gerade im Wald passen sich natürliche Farben und Materialien an die Umgebung an und lassen das Haus mit der Natur verschmelzen. Ein offener Wohnbereich mit großen Fenstern bietet einen atemberaubenden Ausblick in den Waldartigen Garten.

Ein Bungalow in Osaka

 Bungalow von arbol
arbol

House in Nishimikuni

arbol

Der moderne Holzbungalow inmitten der japanischen Großstadt Osaka ist ein besonderes Highlight. Durch seine auffällige Architektur, die das Haus stark von seiner Umgebung unterscheidet, hebt es sich wie ein futuristischer Bau, von allen anderen ab. Das Architekten Team von Arbol verwirklichte mit diesem Bungalow den Traum eines wohlhabenen Ehepaares, das moderne Achitektur und japanische Kultur verbinden wollte.

Tadition trifft Moderne

 Wohnzimmer von arbol
arbol

House in Nishimikuni

arbol

Auch von innen kann sich der Bungalow sehen lassen.  Hier trifft der traditionelle, japanische Einrichtungsstil  auf moderne, geradlinige Architektur. Der schmale Garten, der sich zwischen Wohnhaus und Zaun befindet, wurde dezent bepflanz und ersetzt eine Aufwendige Wandgestaltung. Der offene, lichtdurchflutete Raum verleiht dem Holz einen gemütlichen, warmen Schimmer und macht ihn zu etwas ganz Besonderem: Eine Entspannungsoase inmitten einer Millionenmetropole. Wer mehr über dieses Haus erfahren möchte, kann sich dieses Ideenbuch anschauen.

Mehr Tageslicht im Bungalow

 Flur & Diele von Lab32 architecten
Lab32 architecten

Centrale hoge entreehal

Lab32 architecten

Auch hier sehen wir den Vorteil eines Bungalows. Wie schon erwähnt, sind die Architekteten, ohne eine zweite Etage berücksichtigen zu müssen, freier in ihren Gestaltungsideen. So können überall im Haus Besonderheite untergebracht werden. Zusätzliche Fenster im Flur sorgen für angenehmes Tageslicht und sind super modern.

Bungalow mit Innenhof

Bungalows unterscheiden sich von der Wohnfläche oftmals nicht viel von mehrstöckigen Einfamilienhäusern. Der Gestaltung des Grundrisses sind auf großen Grundstücken keine Grenzen gesetzt. Das Atrium Haus nahe Münster wurde vom Architekten Spiekermann großzügig gestaltet. 240 Quadratmeter Wohnfläche bieten alles was ein Traumhaus ausmacht: Ein offener Wohn- Ess- und Kochbereich, Ankleidezimmer mit Bad, eine Sauna und einen großen Innenhof, der durch Verglaste Wände im Wohnbereich eingegliedert wird. Die Fassade ist ein Zusammenspiel aus grauem, handgefertigtem Backstein und Aluminium, was dem Bungalow ein modernes Flair verleiht.

Sonne statt Wind

Dank der niedrigen Bauweise ist der Innenhof, trotz drei umschließender Wände, hell und freundlich. Die Windgeschützte Terrasse lädt zum Entspannen und genießen ein, da statt Wind nur die Sonne hinein gelassen wird. Der dunkle Natursteinboden greift die Fassadenfarbe auf, was ein stimmiges Gesamtergebnis erzielt. Die Verglasung der Wände verbindet den Außen- mit dem Innenbereich und macht aus dem Bungalow ein modernes, offenes Traumhaus.

Bungalow in den Bergen

Westgarten mit West-terrasse:  Häuser von Architektur und Geomantie
Architektur und Geomantie

Westgarten mit West-terrasse

Architektur und Geomantie

Hoch über dem Tal thront dieser Bungalow, dessen geschwungene Linien es so einziartig machen. Die Terrasse vor der verglasten Südseite bietet eine einmalige Aussicht auf die Berge und öffnet das Haus den ganzen Tag über für Sonnenlicht und wohltuende Wärme. Aus dem offenen Wohnbereich haben die Bewohner einen atemberaubenden Panoramablick und können so im Einklang mit der Natur leben.

Traumhaus zu Traumkonditionen

Musterhaus  freelance:  Häuser von smartshack
smartshack

Musterhaus freelance

smartshack

Für jeden der Lust auf ein Bungalow bekommen hat, egal, ob als Feriendomizil oder Einfamilienhaus, kann sich jetzt freuen. Denn viele Baufirmen bieten Bungalows als Fertighaus an. Der Vorteil an einem Fertig-Bungalow ist, dass sie schnell aufgebaut und zudem noch günstig sind. Mittlerweile sind Form, Große, Farbe und Dachform vielfältig wählbar und ermöglichen die individuelle Zusammenstellung unseres Wunschhauses. Das Einzige, was der Käufer mitbringen sollte ist ein Grundstück, auf dem das neue Traumhaus errichtet werden kann.

Welcher Bungalow ist dein Favorit?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern