Bezaubernde Gärten, die kaum was kosten!

Lisa – homify Lisa – homify
Google+
Loading admin actions …

Wenn ihr auf der Suche nach günstigen Deko-Ideen für euren Garten seid, dann ist dieses Ideenbuch genau das richtige! Wir haben für euch einige Tipps und Tricks zusammengestellt, wie man Außenbereiche kunstvoll schmücken kann. Ob Gartenmöbel, Pflanzen oder ein schöner Ruhebereich – alles ist dabei. Ob ihr einen großen oder kleinen Garten habt, ist dabei völlig egal. Lasst euch von der Auswahl in diesem Artikel inspirieren und packt dann selbst an. So wird euer Garten im Handumdrehen zu einem traumhaften Platz im Freien, an dem ihr euch in Ruhe entspannen könnt.

Schiefer in all seinen Formen

tropischer Garten von Schwein Aménagement
Schwein Aménagement

Massif de plantes

Schwein Aménagement

Die landschaftliche Komposition, die uns hier erwartet, zeigt die verschiedenen Möglichkeiten, um Schiefer in all seinen Formen zu verwenden. Die Experten von SCHWEIN PLANUNG kreierten in diesem Garten ein wunderschönes Arrangement aus Grautönen und dem lebendigen Grün der Pflanzen, was ideal zur angrenzenden Immobilie passt. 

Holz und Bambus

minimalistischer Garten von Skéa Designer
Skéa Designer

Dans un esprit naturel et original

Skéa Designer

Hier sehen wir eine hervorragende Kombination eines Holzgitterbodens mit einer Reihe von Bambuspflanzen, die in geschmackvollen Tontöpfen stecken. Ein solch asiatisch angehauchtes Design kann auch auf kleinem Raum eine große Wirkung entfalten und versprüht einen ästhetischen und zeitlosen Charme aus der Ferne. Das verantwortliche Unternehmen Skea hat sich mit ihrem einzigartigen Stil auf individuell zugeschnittene Gartenkonzepte spezialisiert.

Exotische Arten für die Veränderung der Landschaft

Mit der Mischung aus verschiedenen Töpfen und Pflanzen braucht es nur noch einen Hauch von Phantasie, um sich in diesem exotischen Garten an ferne Orte zu träumen. Die neutralen Steine bieten eine schöne Kulisse für die ausgefallenen Pflanzen.

Materialmix

Es ist überhaupt nicht nötig, sein ganzes Vermögen in einen schönen Garten zu investieren. Auch mit wenig lässt sich ein Raum für Entspannung schaffen. Dieser minimalistische Garten ist der Beweis und zeigt, dass mit ein wenig Bambus, Kieselsteinen und einer Auswahl von Gräsern ein wundervoller Außenbereich kreiert werden kann. Werft auch einen Blick auf unser Ideenbuch: Wie man seinen Garten in eine Oase verwandelt – wir sind uns sicher, dass sie euch gefallen. 

Bringt Ordnung in die versteckten Plätze

 Flur & Diele von Tabary Le Lay
Tabary Le Lay

Escaliers extérieur

Tabary Le Lay

Bestimmt habt auch ihr ungenutzte Ecken im Garten, die durch schlechte Belichtung oder schwere Erreichbarkeit in Vergessenheit geraten. Man kann den Außenbereich völlig verändern, wenn man diesen Räumen eine neue Aufgabe gibt. Hier sehen wir, wie aus komplett recycelten Materialien eine Treppe aus Metall und Holz gebaut wurde, die die verschiedenen Ebenen des Gartens verbindet und darüber hinaus noch Stauraum schafft.

Ungenutzte Materialien wiederbeleben

industriale Häuser von X-ACT DESIGN
X-ACT DESIGN

Extérieur

X-ACT DESIGN

Dieses Beispiel zeigt, wie man aus ausgedienten Paletten und Spulen tolle Gartenmöbel machen kann. Ruck zuck sind daraus Tisch und Stühle gezimmert und bringen postindustriellen Stil, der sehr trendy ist, in den Außenbereich. So etwas hat garantiert nicht jeder! Mit einer individuellen Farbgebung kann man dem Mobiliar den letzten Schliff geben – entweder belebend mit einem kräftigen Ton oder beruhigend mit gedecktem Creme.

Und, welcher Tipp wird bei euch umgesetzt? Teilt es uns mit!
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern