Moderne Wanduhren – Wie die Zeit vergeht!

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Die Zeiten, in denen man beim Stichwort Wanduhr noch an die gute alte Kuckucksuhr dachte, die bei Oma und Opa im Wohnzimmer hing, sind vorbei. Zwar ist ein bisschen Nostalgie auch ganz schön und alles, was den Stempel Vintage und Retro trägt, sowieso gerade voll im Trend, aber heute wollen wir uns mal vom Gegenteil beeindrucken lassen – genauer gesagt von hochmodernen Wanduhren, die als abstrakte Eyecatcher an unseren Wänden Eindruck machen.

Uhr mit Eigendynamik

Diese Wanduhr aus der Kollektion von Layla Mehdi Pour teilt uns nicht nur durch den Stand ihrer Zeiger die Uhrzeit mit, sondern verändert sich selbst gleich mit. Durch die beiden sich überlappenden und individuell beweglichen Oberflächen bekommt die Uhr eine spannende Eigendynamik, die dafür sorgt, dass sich zu jeder Uhrzeit ein anderer Look ergibt.

Auf das Wesentliche reduziert

 Haushalt von Muebles Lluesma
Muebles Lluesma

Reloj Pendulo gold n. Nomon

Muebles Lluesma

Im Entferntesten erinnert diese Uhr von Muebles Lluesma mit ihrem Pendel tatsächlich noch an ihre traditionellen Vorgänger. Wenn man sich einen massiven Eichenholzkasten außen herum denkt, verschnörkelte Zahlen ins Ziffernblatt und ein lautes, stetes Ticken, könnte man fast meinen, man säße an Omas Wohnzimmertisch mit der gehäkelten Spitzendecke. Doch statt bei Oma und Opa hängt diese coole Uhr bei uns in der Wohnung und sie ist auch nicht klassisch, sondern absolut modern und konzentriert sich auf das Wesentliche. Eichenholzkasten, Ziffern, lautes Ticken – alles Schnickschnack. Diese Uhr ist perfekt so, wie sie ist.

Verrutschter Fokus

 Haushalt von Muebles Lluesma

Zentral angeordnete Zeiger, die brav im Ziffernblatt ihre Runden drehen – wie langweilig! Hier ist die Ordnung ein bisschen aus den Fugen geraten – und gerade das macht diese moderne Wanduhr aus. Für alle, die nicht in Schubladen denken und das Leben und die Zeit auch gerne mal aus einem anderen Blickwinkel betrachten.

Schön (und) schlicht

Schlicht, einfach und trotzdem eindrucksvoll: Diese Uhr zeigt, dass die simplen Dinge oft die effektivsten sind. Ein Kreis, zwei Zeiger - fertig ist das Konzept moderne Wanduhr. Mehr braucht man ja auch nicht, um die Zeit nicht zu vergessen.

Uhr im Wandel der Zeit

 Haushalt von Muebles Lluesma
Muebles Lluesma

Reloj de pared Aika

Muebles Lluesma

So wird die Uhr zum Stilmittel und Deko-Element: Abstrakte Formen, eine knallige Farbe und raffinierte Details vereinen sich zu einer modern interpretierten Wanduhr, die sich einerseits auf ihre Anfänge besinnt, aber andererseits im wahrsten Sinne des Wortes mit der Zeit geht.

VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern