Moderne Weihnachtsdekoration: Kugeln und Co. mal anders

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Der offizielle Countdown hat begonnen: In weniger als einem Monat ist Heiligabend! So mancher Grinch wir jetzt meckern, es wäre noch viel zu früh zum Dekorieren, aber die meisten von uns sind wohl eher der Meinung, dass man die alljährliche Weihnachtsdekoration gar nicht früh genug planen kann. Auch hier bei homify wird es langsam weihnachtlich und deshalb haben wir für euch schon mal eine erste Runde toller Deko-Ideen mitgebracht. Der Trend geht dabei deutlich hin zu modernen Styles und witzigen Alternativen, denn altmodisch und klassisch ist dieses Jahr definitiv nicht angesagt. Stattdessen gibt es jede Menge innovativer Schmuckvariationen und ganz neue Perspektiven zu entdecken. Aber seht selbst!

Ohne Baum

 Kunst  von 모리공방
모리공방

색실공

모리공방

Weihnachtskugeln gehören an den Baum? Von wegen! Dieses Jahr ärgern wir uns gar nicht erst mit rieselnden und pieksenden Nadeln herum und lassen die Tannenbäume dort, wo sie hingehören – im Wald. Das heißt aber noch lange nicht, dass wir auf stimmungsvolle Kugeln verzichten müssen. Ganz im Gegenteil: Weihnachtsschmuck macht nämlich auch ohne den dazugehörigen Tannenbaum eine super Figur, wie dieses Foto beweist. Alles, was wir dafür brauchen, ist eine Schere, jede Menge Bänder und Fäden, kleine Haken oder Nägel und ein wenig Zeit. Und natürlich solche tollen Design-Weihnachtskugeln mit fröhlich-bunten Mustern in verschiedenen Größen. Diese hängen wir dann ganz einfach wild durcheinander angeordnet in unser Wohnzimmer – und schon ergibt sich ein genialer Kugelvorhang, der festlich und super stylish zugleich wirkt.

Neue Farben

dripdrop Anhänger: moderne Wohnzimmer von jäll & tofta
jäll & tofta

dripdrop Anhänger

jäll & tofta

Für alle, die nicht auf einen Christbaum verzichten möchten, haben wir eine andere Idee, eine moderne Note in die Weihnachtsdekoration zu bringen: Pastellfarben! Denn ganz ehrlich: An den klassischen Weihnachtsfarben Rot, Gold und Grün hat man sich doch wirklich irgendwann satt gesehen, oder? Stattdessen setzen wir dieses Jahr auf Vanillegelb, Hellblau, Rosé und Fliederlila und verleihen den zarten Pastelltönen, die man sonst eher mit Ostern in Verbindung bringt, eine weihnachtliche Note. Die dripdrop-Anhänger von jäll & tofta verzaubern uns nicht nur mit ihren originellen Farben, sondern auch mit der schicken Tropfenform und dem skandinavisch-schlichten Design. Die Anhänger sind aus Birkensperrholz gefertigt und werden in einem traditionellen Familienbetrieb im Erzgebirge hergestellt.

Neue Formen

Auch hinsichtlich der Formen unserer Weihnachtsdekoration wagen wir uns dieses Jahr mal aus unserer Komfortzone heraus und lassen traditionelle Sterne, Glocken, Herzen und Engel links liegen. Die Pariser Designerin Sophie Morel zeigt uns mit ihren bunten Origami-Prismen ganz neue Deko-Möglichkeiten, die sich festlich und schick präsentieren, ohne dabei klassische Weihnachtsklischees zu erfüllen. An den Baum, ein paar Zweige oder die Decke gehängt, erinnert uns das stylishe und minimalistische Dekor an filigrane Eiskristalle und versetzt uns in das berühmte Winter Wonderland, ganz egal, ob es draußen schneit oder nicht.

Maximaler Minimalismus

 Haushalt von An Artful Life
An Artful Life

Cluster pendant light by House Doctor

An Artful Life

Für alle, die auf der Suche nach einer schicken, anspruchsvollen und zeitlosen Weihnachtsdekoration sind, die am besten nicht viel mit traditionellem Adventsschmuck zu tun hat, lautet das Zauberwort: monochromer Minimalismus! Das heißt: Einfach eine möglichst neutrale Farbe auswählen (Schwarz, Weiß und Grau funktionieren immer) und dann dekorative Objekte mit einfachen Formen und klaren Linien finden. Bei unserem Beispiel sehen wir zum Beispiel verschiedene Variationen von Grau und Weiß, die von einer Gruppe transparenter Kugeln ergänzt werden. Ein paar solcher schlichter Accessoires in der Wohnung wirken festlich, ohne dabei allzu offensichtlich Weihnachten zu schreien.

Freche Saboteure

HOrrible HOliday HOoligans:   von Sebastian Reymers Design
Sebastian Reymers Design

HOrrible HOliday HOoligans

Sebastian Reymers Design

Ihr nehmt den ganzen Weihnachtstrubel nicht zu ernst und habt Spaß daran, mit lustiger Deko Akzente zu setzen? Dann haben wir genau das Richtige für euch. Der britische Designer Sebastian Reymers hat die HOrrible HOliday HOoligans zum Leben erweckt. Diese kleine Schurkenfamilie hat sich fest vorgenommen, all die schöne Weihnachtsdekoration mit Äxten, Sägen und Streichhölzern zu zerstören. Aber wehe ihnen! Jeder weiß schließlich, dass Kinder, die nicht brav waren, an Weihnachten nichts zu lachen haben…

Rustikaler Chic

  von studioReskos
studioReskos

Art de la table Christmas

studioReskos

Neben minimalistischem Weihnachtsschmuck ist dieses Jahr auch der rustikale Stil absolut angesagt, genauer gesagt ein rustikaler Chic, bei dem Shabby Look auf Landhausstil trifft, alles ergänzt mit einer Prise festlicher Eleganz. Wer auf diesen gelungenen Stilmix steht, kann sich an diesem Foto orientieren. Hier werden klassische Elemente wie Zweige, Kugeln, Kerzen und Sterne mit glänzendem Kristall, flauschigem Fell und rustikalen Materialien wie Stein und abgeblättertem Holz kombiniert. Ein äußerst stimmiges, originelles und individuelles Arrangement für alle, die auf traditionelle Weihnachtsaspekte nicht verzichten, ihnen aber einen modernen Twist geben möchten.

DIY

12 Faltvorlagen für geometrischen Baumschmuck DIY: moderne Wohnzimmer von hinzhej
hinzhej

12 Faltvorlagen für geometrischen Baumschmuck DIY

hinzhej

Zum Schluss wollen wir euch noch einen weiteren angesagten Trend für eure Weihnachtsdekoration 2014 zeigen: DIY! Unsere Experten von hinzhej haben zwölf Faltvorlagen für euch, mit denen ihr geometrische Anhänger selbst zusammenbasteln könnt. Und auch bei dieser kreativen DIY-Variante handelt es sich nicht um klassische und traditionelle Weihnachtsdesigns, sondern um unerwartete Formen und Farben, die frischen Wind um den Christbaum wehen lassen.

Das waren unsere ein wenig ausgefallenen Ideen zum Thema Weihnachtsdeko. Falls ihr es doch lieber ein wenig traditioneller mögt, solltet ihr unbedingt mal einen Blick in unser Ideenbuch Adventsdeko für jeden Geschmack werfen.

Modern oder klassisch - welche Art von Weihnachtsdeko gibt es dieses Jahr bei euch zuhause?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern