Möbel wie aus Omas Zeiten

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Vintage, Retro, Shabby Chic: Möbelstücke, die aus längst vergangenen Zeiten stammen – oder zumindest so aussehen – sind momentan absolut angesagt. In immer mehr hippen, jungen Wohnungen verdrängen alte Kommoden, Sekretäre aus Nussbaum und verschnörkelte Polstersessel schwedische Möbel zum Selbstmontieren oder hochmoderne Designerstücke. Der Fokus liegt auf dem Besonderen, dem, was nicht alle haben, dem, was faszinierende Geschichten aus lange zurückliegenden Dekaden erzählen könnte. Also richten wir uns ein wie einst Oma und Opa und machen es uns mit aufpoliertem Vintage-Charme zwischen Plasma-TV, Playstation und Notebook gemütlich. Da aber nicht jeder Zugang zu einem Dachboden voller verstaubter Vintageschätze hat oder jedes Wochenende auf den Flohmärkten der Umgebung an der Jagd nach den hippsten, ältesten und coolsten Retro-Stücken teilnehmen will, gibt es längst schon Alternativen: Nämlich hochwertige Möbel, die zwar so aussehen, als hätte schon Oma Hilde ihre Freude daran gehabt, die aber in Wirklichkeit brandneu sind und von raffinierten Designern wie Francisco Beltran, die die Zeichen der Zeit erkannt haben, im Hier und Jetzt zum Leben erweckt wurden.

Kommode

klassische Schlafzimmer von The best houses
The best houses

Colección II Cabinet

The best houses

Gerade Linien, klare Formen, reduzierte Designs – Fehlanzeige! Wer den Vintage-Style liebt, steht auf Schnörkel, verspielte Details und antik anmutende Looks. Diese Kommode ist so ein Liebhaberstück, das voll auf der angesagten Vintage-Welle mitschwimmt.

Sofa

klassische Wohnzimmer von The best houses
The best houses

Colección II Chair and sofa

The best houses

Während bei den Nachbarn rechts und links das obligatorische IKEA-Sofa im Wohnzimmer steht, setzen (sich) echte Individualisten lieber auf den Charme längst vergangener Zeiten und laden ihre Freunde zum Fünf-Uhr-Tee auf dem verschnörkelten Polstersofa ein.

Vitrinenschrank

Wo wäre Omas gutes Goldrandgeschirr besser aufgehoben als in einer solchen Vitrine? Das Tolle an diesen Möbeln ist aber, dass sie nicht nur im konsequenten Vintage-Style funktionieren, sondern auch als cooler Stilbruch für alle, die sonst eher modern eingerichtet sind.

Bett

Für alle Nostalgiker, die vom Vintage-Look nicht genug kriegen, ist dieses Bett die perfekte Ruhestätte. So fühlt man sich auch beim Einschlafen und Aufwachen in lange vergangene Zeiten zurück versetzt.

Sekretär

Alte Sekretäre feiern momentan ein fulminantes Comeback. Sie sind die perfekten Eyecatcher in durchgestylten Wohnungen mit minimalsitischer Einrichtung und werden mit Vorliebe zu transparenten Designerstühlen kombiniert.

Nachttisch

Wer nicht gleich das komplette Schlafzimmer im Oma-Look einrichten will, kann mit einem kleinen, aber feinen Nachttisch für eine wohldosierte Prise Vintage-Charme sorgen.

VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern