Kunstwerke, wie du sie garantiert noch nie gesehen hast

Mandy  Markwordt Mandy Markwordt
Google+
Loading admin actions …

Kennt ihr diesen Moment, wenn ihr irgendwo entlangschlendert und plötzlich verblüfft stehen bleibt, weil ihr etwas entdeckt habt, das euch überrascht und von einer Sekunde zur anderen eure volle Aufmerksamkeit gewinnt? Genauso erlebt es die Künstlerin Bärbel Kolberg alltäglich mit ihren Betonskulpturen. 

Betonskulpturen – das klingt zuerst wenig überraschend… bis man die Figuren tatsächlich sieht! Denn die Inhaberin von Kunst aus Beton lässt Beton so lebendig erscheinen wie noch nie: Sei es als niedliches Erdmännchen oder als älterer Mann, der pure Lebensfreude ausstrahlt. Zu Beginn ihrer Arbeit stand die Idee, lebensechte Skulpturen zu kreieren, die Wind, Wasser, Sturm und Frost trotzen. Welch fantastisches Projekt sich daraus entwickelt hat, zeigen wir euch nun im Detail.

Lieblinge aus Beton

Sind sie nicht süß? Diese so treu dreinblickenden, flauschigen Vierbeiner sind tatsächlich aus Beton gefertigt! Jedes der Exemplare, das die in Meerbusch-Osterath ansässige Betondesignerin herstellt, ist ein Unikat. Vielfältige Kundenwünsche lassen sich so realisieren, vom kuscheligen Hund über den exotischen Seelöwen bis hin zu geliebten Familienmitgliedern – jede Skulptur wirkt täuschend echt und bringt einen unwiderstehlichen Charme mit sich. 

Alles, was die Künstlerin dafür braucht, ist ein Foto inklusive Profil sowie Details zur Augenfarbe und der Körpergröße.

Der Herstellungsprozess

Eine lebensgroße Betonfigur herzustellen, dauert zwischen 12 bis 16 Wochen. Doch wie kann man Beton eigentlich so lebendig und detailliert erscheinen lassen? Das Geheimnis liegt der letzten Schicht, die über dem Betonkern aufgetragen wird. Diese besteht aus einem Quarzsandgemisch, das sich besonders gut modellieren lässt. Nach einer beachtlichen Trocknungsphase von vier Wochen werden mit dem Abspachteln von Unebenheiten und einigen Schmirgelarbeiten die finalen Schritte ausgeführt.

Lebensechte Figuren

Das Atelier von Bärbel Kolberg war zeitweise voll von Prominenten wie Elvis Presley oder Bonanno Pisano, dem Architekten des Schiefen Turms von Pisa. All das waren spezielle Anfertigungen für ihre Kunden. 

Das Wesen älterer Menschen in ihren Figuren widerzuspiegeln, findet die Betonkünstlerin allerdings besonders spannend. Denn diese Altersgruppe bringt eine gewisse Natürlichkeit und Geschichte mit sich, die sich hervorragend bis ins kleinste Detail in den Skulpturen wiedergeben lässt. Ob die Person einen würdigen, ernsten oder fröhlichen Ausdruck erhält, können die Kunden bestimmen. 

Für das Extra an Natürlichkeit sorgt übrigens ein kleiner Trick: Die gelernte Zahntechnikern stattet manche Figuren mit einem künstlichen Gebiss aus, so wird der lebendige Eindruck noch verstärkt.

Betonfiguren als Hingucker

Auch öffentliche Institutionen sind längst auf die Kunstwerke aus Beton aufmerksam geworden. In ganz Deutschland zieren die Figuren immer mehr Vorgärten und Firmenareale. Zwei auf einer Bank sitzende Figuren sorgen beispielsweise in dem Park eines Weseler Seniorenheims für Aufsehen. 

Wie beliebt die Betonfiguren von Bärbel Kolberg sind, zeigt eine spontane Spendenaktion von Fans: Im thüringischen Eberstedt wurde eine ihrer Figuren, die auf einer Bank an einem vielbefahrenen Radweg sitzt, mutwillig zerstört. Um die Reparatur der berühmten Beton-Oma Elfriede schnellstens zu ermöglichen, trafen Spenden aus allen Ecken Deutschlands und den Nachbarländern ein.

Das ideale Geschenk

Wer solch eine Betonfigur gerne auf Wunsch anfertigen lassen möchte, sollte für eine lebensgroße Figur ein Budget von 3.500 bis 4.000 Euro plus Mehrwertsteuer einplanen. Geliefert werden die Prachtstücke per Spedition. Eine außergewöhnliche Gartendekoration oder ein persönliches und individuelles Geschenk ist euch damit auf jeden Fall gesichert.

Entdeckt noch mehr faszinierende Figuren von Kunst aus Beton!

VIO 302 - Schöner Wohnen, schöner Sparen:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Kostenlos beraten lassen

Nach passenden Wohnideen stöbern