Moderne Küchen: Planen und Einrichten

Claire Dove Claire Dove
Loading admin actions …

Die Küche ist eine der wichtigsten Räume im Haus, denn hier wird nicht nur gekocht, sondern oft auch gegessen, geredet und entspannt. Daher ist es uns extrem wichtig, eine Küche zu haben, die perfekt zu uns passt und auf unsere Bedürfnisse abgestimmt ist. Moderne Küchendesigns können uns diesen Wunsch erfüllen, denn sie sind nicht nur praktisch und energieeffizient, sondern auch noch schön anzusehen. 

Eine moderne Küche weist die folgenden Merkmale auf: Sie hat eine klare Form- und Farbgebung, erleichtert durch ihre kluge Konzeption die Arbeitsschritte beim Kochen und besticht zudem durch ungewöhnliche Materialien, neuartige Platzierungen und weitere Innovationen im Design.

Was ihr alles braucht, um eure eigene moderne Traumküche zu planen und einzurichten, verraten wir euch gleich. Zusätzlich dazu haben wir einige der schönsten Küchen als Inspiration für euch zusammengestellt. Viel Spaß!

Die richtige Planung

Wer schon bald eine moderne Küche sein Eigen nennen möchte, muss bei der Planung so einiges beachten. Zuallererst sollte das Budget für die Küche stehen. Je nachdem sollten dann die Materialien, die Fronten und vor allem der Hersteller ausgesucht werden. Natürlich muss man für Markenmodelle etwas tiefer in die Tasche greifen, jedoch macht sich Qualität auch bezahlt: Generell ist die Anlieferung, Montage und Qualität der Küche auf diese Art und Weise viel besser. Und wenn man bedenkt, dass die Küche mehrmals täglich und meist über Jahre genutzt wird, macht sich so eine Investition tatsächlich schnell bezahlt. 

Bei der Wahl der Materialien solltet ihr ebenfalls strategisch vorgehen: Familien mit kleinen Kindern tun gut daran, strapazierfähige Materialien wie Granit einzusetzen. Naturliebhaber wählen Arbeitsplatten aus Massivholz und wer es hypermodern mag, wählt den Trend-Baustoff Beton. 

Wenn Budget und Material stehen, sollten die Anschlüsse und die Küchenform festgelegt werden. Besonders modern wirkt die Küche mit Kochinsel. Die Grundform ist hierbei entweder L- oder U-förmig, ein- oder zweizeilig. Wichtig ist, dass dem Ganzen eine Insel vorgelagert wird. Der Vorteil hierbei sind die verkürzten Arbeitswege sowie die Tatsache, dass die Insel auch gleichzeitig als Essbereich genutzt werden kann. Das fördert die Geselligkeit in der Küche und macht sie so wohnlicher.  

Bei der abgebildeten modernen Küche wurde diese Inselform ideal umgesetzt. Zusätzlich dazu lässt eine vier Meter lange Schiebetüren-Wand alle Küchenutensilien elegant verschwinden. So entsteht ein klarer, puristischer Look. Die moderne Farbe, in der die gesamte Küche gehalten ist, nennt sich übrigens Delphingrau. 

Ungewohntes wagen

Richtig modern wird eine Küche durch Elemente, die man so niemals erwartet hätte, wie die Herdplatten direkt auf einer weißpolierten Kücheninsel auf diesem Bild. Die Kombination aus altmodischem Gasherd und dem hochmodernen, minimalistischen Design der restlichen Küche lässt ein ungewöhnliches, erfrischendes Gesamtbild entstehen, das diese Küche zum absoluten Hingucker macht!

Cleverer Stauraum

Die perfekte moderne Küche wäre natürlich auch ohne den dazu passenden Stauraum nicht komplett. Denn wie jeder weiß, häuft sich in der Küche so einiges an: Töpfe, Pfannen, Geschirr, Kochbücher, Zutaten und Gewürze können schnell den Raum übernehmen und so das ordentliche, puristische Design einer modern eingerichteten Küche überwältigen. 

Zum Glück gibt es einige wunderschöne Stauraumoptionen, die sich unserer Küche perfekt anpassen. Die naturbelassenen Holzregale auf diesem Bild geben der klar strukturierten Küche ein frisches, skandinavisches Flair und bieten gleichzeitig extrem viel Stauraum. 

Und warum nicht die Küchenutensilien selbst zur Deko machen? Hier wurden besonders schöne Töpfe und Pfannen kurzerhand mithilfe einer speziellen Vorrichtung an der Wand befestigt und verwandeln sich so in einen kulinarischen Blickfang. Auch Gewürze sehen, ordentlich aneinandergereiht in einem Gewürzregal oder mit einem kleinen Magneten an der Unterseite der Einbauschränke befestigt, einfach nur gut aus.

Besondere Formgebung

Wodurch moderne Küchen besonders bestechen, sind ihre besonderen Formgebungen. Durch eine ungewöhnliche Raumaufteilung oder futuristisch geformtes Mobiliar bekommt jede Küche eine individuelle Note. Das Auge wird aufgrund dieser innovativen Formen angeregt und die Küche wird zum tollen Blickfang. 

Auf diesem Bild wurde nicht nur mit einer interessanten Form- sondern auch mit einer spannenden Farbgebung gearbeitet, die die besondere Form des Küchenregals noch stärker hervorhebt. Der Gesamteffekt wirkt unaufgeregt modern.

Frischer Mix

Unser letzter Tipp für die modern eingerichtete Küche ist die Verwendung von trendigen Farben und der Mix von Mustern und Materialien. Dabei sollte jedoch darauf geachtet werden, in einer eher puristischen Farbfamilie zu bleiben: Weiß, Schwarz und alle Grautöne sowie metallische Akzente wirken am modernsten. Doch auch ein spritziger Farbklecks kann – wenn er gekonnt eingesetzt wird – extrem cool wirken. 

Wie modern und stylish Fliesen in der Küche sein können, zeigt dieses Bild. Hier wurden die Fliesen mit einem eigens entwickelten geometrischen Muster bedacht, das sich je nach Blickrichtung zu Kreuzen, Wellen und sogar stilisierten Blumen zusammenfügt. Fliesen in der Küche haben übrigens den Vorteil, dass sie sehr pflegeleicht, hygienisch und wasserabweisend sind. Sie sind also ein alter Klassiker, der getrost Einzug in die moderne Küche erhalten darf!

Noch mehr Ideen, Tipps und Tricks rund um die Planung und Einrichtung eurer Traumküche findet ihr hier: Tipps zur Einrichtung der Küche: Planung und Accessoires.

Treffen diese modernen Küchen euren Geschmack? Hinterlasst uns einen Kommentar!
VIO 302 - Schöner Wohnen, schöner Sparen:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Kostenlos beraten lassen

Nach passenden Wohnideen stöbern