homify 360°: Das Einfamilien-Schloss

Claire Dove Claire Dove
Google+
Loading admin actions …

In diesem homify 360° möchten wir euch ein Haus vorstellen, das auf einer Gebirgsspitze gebaut wurde und dank der Positionierung und Bauweise wie ein kleines Schloss wirkt.  Auf einer Fläche von insgesamt 600 qm steht dieses 160 qm große Einfamilienhaus in idyllischer Lage direkt an einem kleinen Fluss. Das Haus am Fels befindet sich in Yangpyeong Munho-ri, Korea, unweit der Hauptstadt Seoul. Traditionellerweise als Sommerfrische genutzt, sprießen seit einiger Zeit hier und da moderne Bauten aus dem felsigen Boden, die oft als Ferienhäuser verwendet werden. Die Anforderungen des Bauherren waren relativ komplex, doch unsere Experten von  Studio_GAON konnten dessen Wünsche dennoch in die Tat umsetzen. Dabei herausgekommen ist ein Haus mit einzigartiger Architektur. Das Anwesen sollte zudem umweltbewusst sein und nicht allzu sehr in die unberührte Natur eingreifen. Deswegen wurde nicht in die Tiefe gegraben, sondern ein innovatives Trägersystem entwickelt, welches das Haus quasi schweben lässt. 

Mit welchen Überraschungen das Einfamilien-Schloss am Abhang noch aufwarten kann und alle Fotos des atemberaubenden Projekts zeigen wir euch jetzt in einem kleinen Rundgang. 

Eine moderne Burg

moderne Häuser von studio_GAON
studio_GAON

A house on the cliff

studio_GAON

Das Einfamilienhaus sollte nicht nur umweltbewusst sein, es musste zudem aussehen wie eine Burg. Um diesen Wunsch zu erfüllen, schufen die Architekten von Studio_GAON zuerst eine Art Insel auf Betonträgern und bauten auf die so entstandene Plattform ein Anwesen aus Beton. Die besondere Formgebung des Dachs erinnert zudem an eine mittelalterliche Burg.

Luftschloss

moderne Häuser von studio_GAON
studio_GAON

A house on the cliff

studio_GAON

Dem Bauherren war es wichtig, dass sich das Haus praktisch schwerelos gen Himmel neigt und eine burgähnliche Optik besitzt. So entstand eine Art modern interpretiertes Luftschloss.

Die innovative Bauweise in Kombination mit der Außenfassade in Form einer Burg bildet einen spannenden, stilgebenden Kontrast, den wir auch im Inneren des Hauses fortgesetzt finden.

Innenraum

 Flur & Diele von studio_GAON
studio_GAON

A house on the cliff

studio_GAON

Wir befinden uns nun im Inneren des koreanischen Hauses. Die beiden Ebenen des Gebäudes werden durch eine sanft geschwungene Wendeltreppe miteinander verbunden. Ein besonderes Augenmerk wurde auch im Innenraum darauf gelegt, Natur und Architektur sowie Moderne und Vergangenheit miteinander zu vermengen. Die zart gebogene Brüstung ist aus Holz, der imposante Kronleuchter erinnert an einen elegant geschmückten Weihnachtsbaum. Den naturverbunden Materialien stehen die moderne Ausgestaltung des Raumes in einem strahlenden Weiß sowie futuristische Wandelemente gegenüber.

Das Herz des Hauses

moderne Wohnzimmer von studio_GAON
studio_GAON

A house on the cliff

studio_GAON

Den absoluten Mittelpunkt des Hauses stellt das großzügig geschnittene Wohnzimmer dar. Bodentiefe Fenster geben den Blick auf die umliegende Natur frei. Die schwarzen Fensterrahmen wurden dekorativ anstatt starr angeordnet und lassen so die burgähnliche Gestaltung der Außenfassade auch im  Innenraum nachhallen. 

Beim Interieur wurde darauf geachtet, möglichst runde Möbel und Wohnaccessoires zu wählen. So entsteht ein gemütlicher, weicher Eindruck, der schön mit den geometrischen Formen der Fensterfront kontrastiert.

Druckreif

 Fenster von studio_GAON
studio_GAON

A house on the cliff

studio_GAON

Wie ein kostbares Gemälde wirkt dieses Foto von Youngchae Park, der alle Bilder des Hauses eingefangen hat. 

Auf dieser Aufnahme erkennen wir in der Ferne eine nebelverhangene Bergspitze, im Vordergrund thronen eindrucksvolle Nadelbäume. Das alles erblicken wir durch ein übergroßes Fenster, das durch ein Holz-Inlay eine Tiefenwirkung wie bei einer mittelalterlichen Schießscharte erzielt.

Traumaussicht

 Terrasse von studio_GAON
studio_GAON

A house on the cliff

studio_GAON

Unseren kleinen Rundgang setzen wir im Außenbereich des Hauses fort – denn hier von einem Garten zu sprechen wäre inkorrekt. Vielmehr wurde bewusst auf einen Garten verzichtet, um die Verbundenheit zur unberührten Natur ringsumher zu betonen. Die Aussicht in den Wald und auf den Fluss sind ja auch wirklich spannender als ein paar Zierpflanzen im Vorgarten!

Natürlich wurde auch bei der Brüstung darauf geachtet, das Burg-Thema fortzusetzen. Das Ergebnis ist ein wunderschöner Mix aus modern und mittelalterlich, der sich ideal in die Landschaft einfügt.

Spannende Blickbeziehungen

moderne Häuser von studio_GAON
studio_GAON

A house on the cliff

studio_GAON

Zu guter Letzt möchten wir das Einfamilien-Schloss am Fels noch einmal aus dieser spannenden Perspektive betrachten. Denn von hier aus wird klar, dass das Burg-Thema nicht stur durchgezogen wurde, sondern durch moderne Elemente wie die geschwungene Balustrade und die zarten Brüstungen aufgelockert wurde. 

Eine ganz andere Konzeption eines Hauses am Felsen könnt ihr hier bestaunen: homify 360°: Das Cliff House.

Würdet ihr hier gerne leben? Verratet es uns in den Kommentaren!
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern