Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Moderne Villa mit Traumhauspotenzial

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Eine moderne Villa definiert sich weniger durch die Größe des Grundstücks, auf dem sie steht, als viel mehr durch die räumliche Konfiguration des Baukörpers, die optimale Raumnutzung, das Verschmelzen von Innen- und Außenraum und nicht zuletzt ein zukunftsorientiertes Energiemanagement. Die Villa, die wir euch heute zeigen, wurde vom Wiener Architekten Zoran Bodrozic geplant und steht auf einem sehr schmalen Hanggrundstück in Klosterneuburg. Sie wurde als Niedrigenergiehaus konzipiert, dessen Heizung und Kühlung mittels Wärmepumpe mit Erdbohrungen erfolgen. Ein offener Kamin trägt bei extremen Temperaturen zur Wärmeversorgung bei, die Solaranlage heizt den Pool, wobei Überschüsse in die Heizung des Hauses eingespeist werden. Was diese moderne Villa sonst noch so zu bieten hat, zeigen die folgenden Bilder.

Straßenseite

Von der südlich gelegenen Straße gelangt man durch das Tor, das sich sowohl der Hanglage als auch der modernen Optik des Hauses anpasst, auf das Grundstück und von dort ins Innere der Villa. Der Baukörper besticht mit einer reduzierten, kubischen Formensprache und ist in eine zweigeschossige, teilweise eingegrabene Basis und einen darauf aufbauenden luftigen, zweigeschossigen weißen Aufsatz gegliedert. Das Zusammenspiel aus offen und geschlossen, luftig und massiv sorgt ebenso wie die verschiedenen Schattierungen und die Materialkombination aus Metallpaneelen und Putz für ein spannendes Gesamtbild, das neugierig macht auf mehr.

Gartenseite

Auf der Rückseite bietet sich uns ein ebenso modernes, aber viel offener gestaltetes Bild. Der Gartenbereich samt Terrassen und Pool sowie der großzügig verglaste Wohnbereich bleiben vollständig von der Straße verborgen und öffnen sich stattdessen dem idyllischen Garten und der grünen Natur dahinter. Innen- und Außenbereich sind nur durch raumhohe Glasflächen von einander getrennt, gehen fließend ineinander über und werden durch einen einheitlichen Keramikbelag optisch verbunden.

Wohnzimmer

Und so sieht die Villa im Inneren aus. Wow! Hier sehen wir das zweigeschossige Wohnzimmer mit Panoramablick in den Garten, der nur durch die raumhohen Verglasungen vom Innenraum getrennt ist und somit Teil des Wohnkonzepts wird. Über eine einläufige, brünierte Metalltreppe gelangt man in die Arbeitsgalerie über dem Wohnraum, von der aus man die gleiche grandiose Aussicht genießen kann. Darüber hinaus gibt es in der Villa noch einen Aufzug, der die einzelnen Ebenen miteinander verbindet.

Dachterrasse

Im obersten Geschoss der Villa befindet sich ein teilbares Schlafzimmer mit Bad und Ankleideraum sowie der eben erwähnte Arbeitsbereich mit Bibliothek auf der Galerie mit Blick auf das zweigeschossige Wohnzimmer. Außerdem gibt es hier eine weitere Terrasse, von der aus man einen weiten Ausblick auf die malerische Umgebung hat.

Erschließung

Zum Schluss werfen wir noch einen Blick in das Treppenhaus der Villa. Im Mittelpunkt steht hier der betonierte Aufzugsschacht und die kupfergestrahlte, brünierte Stahltreppe mit Glasbrüstung, die dem Haus einen modernen Industriecharme verleihen und alle Ebenen erschließen. Neben der Wohnebene mit dem gezeigten Wohnzimmer und einem offenen Ess- und Kochbereich sind das die Arbeitsgalerie, mehrere Schlafzimmer und Bäder sowie eine Einliegerwohnung und ein großzügiger Wellness-Bereich mit Außensauna.

Wäre diese moderne Villa auch für euch persönlich ein echtes Traumhaus? Hinterlasst uns gerne eure Meinung.
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern