Alles ist erleuchtet: Originelle Weihnachtsbeleuchtung

Claire Dove Claire Dove
Google+
Loading admin actions …

Weihnachten naht mit Riesenschritten und die Welt um uns herum versinkt in einem wahren Lichtermeer. Ob bunte Lichterketten, Kerzenschein oder  die festliche Gartendeko: Um die Festtage herum strahlt alles um die Wette!

Wir wollen euch ein paar ungewöhnlichere Dekoideen rund um die weihnachtliche Beleuchtung im ganzen Zuhause geben. Wie wäre es beispielsweise mit einem bunt leuchtenden Weinkeller oder funkelnden Schmetterlingen im Garten, die dem Winter trotzen?

T​raditionell mit Kerzen

moderne Wohnzimmer von Farrow & Ball
Farrow & Ball

Christmas '14

Farrow & Ball

Die wohl allerschönste Weihnachtsbeleuchtung ist gleichzeitig auch die traditionellste: Kerzenlicht. Denn das sanfte Strahlen wirkt beruhigend, wärmend und besinnlich. Kerzen gibt es in den unterschiedlichsten Formen und Farben. 

Uns gefallen diese schmalen, pastellfarbenen Kerzen besonders gut, bieten sie doch eine moderne Alternative zu den normalen roten Adventskranzkerzen. Natürlich sollte die Feuersicherheit an erster Stelle stehen. Daher gilt: Kein offenes Feuer sollte unbeaufsichtigt bleiben, Kerzen müssen fest verankert werden und fernab weiterer brennbarer Materialien stehen. So steht der atmosphärischen Weihnachtsbeleuchtung zuhause nichts mehr im Wege!

Auch ein prasselndes Kaminfeuer wirkt zu Weihnachten übrigens besonders schön heimelig. Wie ihr den idealen Kamin findet, lest ihr hier: Der perfekte Kamin für jedes Zuhause.

Umweltbewusste Besinnlichkeit

 Kunst  von ANTONIN Liliane
ANTONIN Liliane

Forêt de sapins

ANTONIN Liliane

Sein Zuhause weihnachtlich dekorieren und gleichzeitig umweltfreundlich sein? Das geht mit diesen schönen Weihnachts-Ornamenten aus alten Stoffen, die mit kleinen energieeffizienten LEDs ausgestattet wurden. Jedes Stück ist ein absolutes Unikat und zaubert der ganzen Familie ein Lächeln ins Gesicht.

Zarte Engelsflügel

moderne Küche von Decorum
Decorum

Silvie lampshade

Decorum

Diese moderne Leuchte erinnert uns ein wenig an Engelsflügel und ist daher die perfekte Beleuchtung für die Weihnachtszeit für all diejenigen, die es eher schlicht mögen und nicht mit Lichterketten und Co. hantieren wollen. Ein weiterer Vorteil der stylishen Leuchte: Sie sieht auch das ganze weitere Jahr über schick aus und muss daher nach den Festtagen nicht wieder weggepackt werden.

Strahlende Weihnachtssterne

Der Weihnachtsstern ist eine Himmelserscheinung, die der Bibel nach zur Geburtsstätte Jesu in Bethlehem geführt haben soll. Kein Wunder also, dass Sterne sich auch heute noch in der Weihnachtszeit größter Beliebtheit erfreuen. Diese Modelle lassen sich ohne lästigen Kabelsalat aufstellen und geben jeder Wohnung ein festliches Flair.

Erleuchteter Weinkeller

Lichtinstallation zum Tag des offenen Weinkellers auf dem Weingut Johanninger 2015:  Veranstaltungsorte von Lichtlandschaften
Lichtlandschaften

Lichtinstallation zum Tag des offenen Weinkellers auf dem Weingut Johanninger 2015

Lichtlandschaften

Der Weinkeller ist vielleicht ein etwas ungewöhnlicher Ort für die festliche Weihnachtsbeleuchtung, doch wenn sie so gut aussieht wie hier, fragen wir: warum denn nicht?

Unser Experte Dirk Gräff von Lichtlandschaften zauberte diese atmosphärische Lichtinstallation in das Weingut Johanninger, um deren Tag des offenen Weinkellers zu feiern. Doch auch für die Beleuchtung rund um das Zuhause steht euch der Experte mit Rat und Plan zur Verfügung.

Besondere Atmosphäre

Diese Leuchte ist etwas ausgefallener, zaubert dafür jedoch eine einzigartige Lichtstimmung ins Zuhause. Der kranzähnliche Lampenschirm beherbergt eine strahlende Lampe, die durch das Geflecht tolle Lichtreflexe an die Wand wirft. Dieses Modell ist auch bestens für Weihnachtsmuffel geeignet, ist es ja eher stylish als kitschig.

Dezente Weihnachtsbeleuchtung

Es muss nicht immer die über und über beleuchtete Fensterfront sein. Gleichermaßen muss nicht jede Weihnachtsbeleuchtung übertrieben bunt und kitschig sein. Dezent und elegant verbreiten diese Leuchtkugeln, die in einer silbernen Schale angeordnet wurden, eine weihnachtliche Atmosphäre. Auch Lichterketten in einem Windlicht oder einer Vase sehen schick aus und verhindern Kabelsalat.

Gartenbeleuchtung mal anders

Schmetterlinge im Winter, als Weihnachtsdeko? Klingt im ersten Moment eher unorthodox, doch wir finden, es stellt eine erfrischende Abwechslung zu den ganzen Rentieren, Weihnachtsmännern und öden Lichterketten dar. Die LED-Schmetterlinge leuchten in Pink, Türkis und Royalblau, trotzen dem Winter und tauchen unseren Garten in ein schönes Licht. Was will man mehr?

Wir hoffen, diese Beleuchtungs-Ideen zum Fest haben euch gefallen.

Was ist eure liebste Weihnachtsdeko? Verratet es uns in den Kommentaren!
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern