10 Tricks für mehr Persönlichkeit im Garten

Sabine Neumann Sabine Neumann
MOMENTO CATARTICO, Anna Paghera s.r.l. - Green Design Anna Paghera s.r.l. - Green Design Moderner Garten
Loading admin actions …

Im Garten fühlt man sich eigentlich immer wohl – aber in manchen noch ein bisschen mehr als in anderen. Woran das liegt? An der Liebe zum Detail. Wie in der Wohnung ist es auch im Außenbereich wichtig, bei der Gestaltung persönliche und individuelle Details miteinzubeziehen, um für ein wohnliches, einladendes und stimmiges Flair zu sorgen. Wir zeigen euch heute zehn Tricks, mit denen ihr eurem Garten eine unverwechselbare Note verleihen könnt.

1. Möbel

Möbel sind ein wichtiger Teil der Gartengestaltung. Sie bieten uns nicht nur ein gemütliches Plätzchen zum Relaxen und Genießen, sondern geben uns auch die Möglichkeit, unseren persönlichen Stil und Geschmack zum Ausdruck zu bringen. Ob es nun rustikale Holzstühle, schmiedeeiserne Bänke, Rattanliegen oder coole Palettenmöbel sind – sie verleihen unserem Garten im Handumdrehen Charakter und Persönlichkeit.

2. Accessoires

Genauso wichtig wie Möbel sind auch die Accessoires in unserem Garten. Schließlich soll er zum zweiten Wohnzimmer werden und Gemütlichkeit pur ausstrahlen. Außerdem gibt es keine einfachere Methode, die Gartengestaltung in eine bestimmte Stilrichtung zu lenken, als mit Kissen, Teppichen, Vasen, Blumentöpfen, Kerzen und Co.

3. Kunst

Kunst im Garten? Bevor ihr jetzt skeptisch die Stirn runzelt, überlegt mal, wie ihr euren persönlichen Stil innerhalb eurer vier Wände zum Ausdruck bringt. Da spielt Kunst bestimmt eine essentielle Rolle, oder? Das Gleiche gilt für den Garten. Auch hier kann man Skulpturen und Statuen in Szene setzen, Selbstgemachtes in den Mittelpunkt rücken oder sogar Bilder aufhängen. Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

4. Sonnenschutz

individuell geplantes Ganzjahres Sonnensegelkonzept aus aeroflon PTFE für eine Terrasse mit Pool und Lounge homify Moderner Spa

Sonnensegel, Markisen, Pergolen – im Garten geht nichts ohne Sonnenschutz. Und all diese Überdachungen bewahren uns nicht nur vor einem Sonnenstich, sondern auch vor Wind, Nieselregen oder neugierigen Blicken. Ein weiteres Plus: Sie tragen auch optisch zur Gestaltung des Gartens bei und verleihen ihm das gewisse Etwas.

5. Beleuchtung

Licht ist ein echtes Must-have in jedem Garten, denn schließlich wollen wir uns hier auch nach Sonnenuntergang pudelwohl fühlen und so viele laue Sommernächte wie möglich unter freiem Himmel genießen. Ein raffiniertes Beleuchtungskonzept, das indirekte mit direkten Lichtquellen kombiniert und verschiedene Stellen und Elemente des Gartens in Szene setzt, sorgt für ein stimmungsvolles Ambiente und individuellen Charme.

6. Wasser

Wasser hat auf viele Gartenbesitzer eine ganz besondere Wirkung: Es beruhigt und belebt zugleich und steigert die Wohlfühlatmosphäre erheblich. Ob ihr euch für einen Teich, einen Pool, einen Springbrunnen oder ein schlichtes Wasserbecken entscheidet, bliebt ganz eurem persönlichen Geschmack überlassen.

7. Pflanzen

Pflanzen sind das A und O eines jeden Gartens, egal, welchen Stil wir verfolgen und umsetzen möchten. Von wenigen ausgesuchten Highlights im minimalistischen Garten bis zu üppigen Sträuchern, Blumen und Hecken im romantischen Außenbereich – ohne Grün geht gar nichts. Und die schier endlose Vielfalt ermöglicht uns einen ganz individuellen Pflanzenreichtum, der sich vom Garten der Nachbarn deutlich abhebt.

8. Lieblingsplätze

Eine schnöde Terrasse reicht uns nicht. Wir machen uns jede Ecke unseres Gartens zu eigen und suchen uns ganz besondere Lieblingsplätze zum Seele baumeln lassen. Ob das nun die Hängematte unterm Apfelbaum ist, die Liege am Gartenteich oder der romantische Pavillon zwischen Rosenhecken, entscheidet nur ihr alleine.

9. Farben

Bei der Einrichtung unserer vier Wände spielen Farben eine wichtige Rolle. Warum sollte das im Garten anders sein? Mit einem stimmigen Farbkonzept bringt ihr Struktur und Style in euren Außenbereich und lasst ihn noch harmonischer und stimmiger wirken.

10. Feuer

Madrid Gas Fire Table - Warrington Rivelin Moderner Garten Feuerplätze und Grill

Neben Wasser steht auch das Element Feuer in vielen Gärten im Mittelpunkt. Kein Wunder: Feuerstellen zaubern eine stimmungsvolle Atmosphäre in den dunklen Garten und üben eine ganz besondere Faszination auf uns aus. Lagerfeuerromantik unterm Sternenhimmel – was will man mehr?!

Was ist euch im Garten am wichtigsten?

Benötigen Sie Hilfe mit einem Projekt?
Beschreiben Sie Ihr Projekt und wir finden den richtigen Experten für Sie!

Highlights aus unserem Magazin