Recycling zum Relaxen: Der Trimmer

Mandy Markwordt – homify Mandy Markwordt – homify
Google+
Loading admin actions …

Jetzt werden die Segel gestrichen, denn das ist gut für die Umwelt! Die Designer von Outdoorz Gallery verwenden leicht abgenutzte Segel, um daraus eine Entspannungsmöglichkeit für uns herzustellen: den Stuhl Trimmer

Kreiert wurde der Trimmer von dem Dvelas Team. Das Team besteht aus zwei Architekten, einem Designer und einem Segelhersteller. Die vier verbindet ihre Leidenschaft zum Design, Segeln und zur Umwelt. Ausgefallenes Design und Nachhaltigkeit stehen für die kreativen Köpfe an oberster Stelle. So ergab sich die Idee, Segel zu recyceln und sie für Möbelstücke zu verwenden. 

Als Trimmung bezeichnet man übrigens die Regulierung der Segel, damit das Boot in die gewünschte Lage kommt. Und nun sehen wir uns mal an, wie wir es uns im Trimmer am besten gemütlich machen können.

Ganz ohne Seemannsknoten

Das Segel wird über gebogene Eisen- oder Edelstahlrohre gespannt und zu einem gemütlichen Stuhl geformt. Seile halten die Spannung des Segels und bereiten uns so ein lang anhaltendes Sitzvergnügen.

Wind, Regen und Sonne können den Materialien nichts anhaben und somit ist dieser Stuhl perfekt für den Garten, Campingurlaub oder auch fürs gemütliche Sitzen zuhause geeignet.

Aller guten Dinge sind drei

Die Zahl Drei spielt beim Trimmer eine besondere Rolle:

- Der Stuhl besteht aus drei Materialien: Rohre, Seil und Segel

- Die kurvenförmige Struktur berührt den Boden an drei Punkten

- Das Segel wird an drei Bereichen gestützt

Wieso Segel?

Woraus bestehen Segel eigentlich? Früher wurden Segel noch aus Hanf- und Flachsfasern gewebt. Heutzutage werden immer häufiger Kunstfasern wie Polyester verwendet, weil diese die Feuchtigkeit nicht binden und zudem leichter sind. 

Nachdem die Segel uns jahrelang über die Wellen geleitet haben, lässt ihre Qualität allerdings allmählich nach. Sie bleiben zwar robust und wetterbeständig, aber eine exakte Navigation wird zunehmend schwieriger – und hier kommt das Recycling ins Spiel.

Weitere Beispiele für modernes Recycling gibt's in unserem Ideenbuch Aus alt wird neu.

VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern