Weihnachten in Brasilien

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Weiter geht es mit unserer internationalen Weihnachtsreihe, die jede Menge spannender Fakten über Weihnachtsbräuche und -traditionen in anderen Ländern für euch bereit hält. Heute geht es nach Brasilien. Hier werden nicht nur Karneval und Fußballfeste voller Leidenschaft gefeiert, sondern auch die Geburt Christi. Aufgrund der immensen Größe des Landes werden die jeweiligen Bräuche und Traditionen allerdings häufig von Region zu Region unterschiedlich interpretiert und ausgelegt. Dennoch ist die Weihnachtszeit für alle Brasilianer eine ganz besondere Zeit des Jahres, in der fleißig Geschenke gekauft, Bäume geschmückt, Weihnachtsfilme geschaut und traditionelle Leckereien geschlemmt werden. Was sonst noch so alles dazugehört zur brasilianischen Weihnacht, haben wir euch zusammengestellt:

Der Weihnachtsmann

 Haushalt von EuroNatale SRL
EuroNatale SRL

Babbo Natale

EuroNatale SRL

Papai Noel, wie die Brasilianer den Weihnachtsmann liebevoll nennen, ist in der Weihnachtszeit omnipräsent. Spätestens ab Anfang Dezember sieht man ihn in unterschiedlichsten Ausführungen in Geschäften und Einkaufszentren, aber auch in zahlreichen TV-Werbespots und als Dekoration an Häuserwänden, bis er schließlich kurz vor Heiligabend in einem großen Spektakel mit einem Helikopter im legendären Maracanã-Fußballstadion von Rio de Janeiro landet und dann den Kindern die lang ersehnten Geschenke bringt.

Ein Meer aus Lichtern

 Terrasse von Cannata&Partners Lighting Design
Cannata&Partners Lighting Design

Private Villa in French Riviera

Cannata&Partners Lighting Design

Die weihnachtliche Beleuchtung ist in Brasilien ein großes Thema. Sobald der Dezember beginnt, werden private Häuser ebenso wie öffentliche Gebäude und Geschäfte in ein festliches Lichtermeer gehüllt. Bezüglich Farbe, Art und Design der Beleuchtung ist alles erlaubt, was gefällt und möglichst viel Eindruck auf die Passanten macht: Ob bunt oder blickend, mit großen oder kleinen Birnchen, mit weihnachtlichen Motiven oder als schlichte Lichterkette – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt und auch Palmen, Bäume, Zäune und Straßenlaternen leuchten festlich geschmückt um die Wette.

Das große Shoppen

 Geschäftsräume & Stores von Selfridges
Selfridges

Christmas Window

Selfridges

Weihnachten ist in Brasilien, wie überall auf der Welt, eigentlich eine Zeit des Feierns und der Dankbarkeit und Besinnlichkeit, aber natürlich spielen auch hier die Geschenke eine nicht unerhebliche Rolle. Deshalb sind die Einkaufszentren und Geschäfte bereits Wochen vor dem großen Fest voll mit Kaufwütigen auf Geschenkejagd. Übrigens findet die Bescherung in Brasilien, genauso wie bei uns in Deutschland, schon am 24. Dezember statt und nicht erst am ersten Weihnachtsfeiertag wie in vielen anderen Ländern.

Vorbereitungen in der Küche

Wie überall rund um den Globus, ist auch in Brasilien das Festessen einer der absoluten Höhepunkte des Weihnachtsfestes und die Vorbereitungen dafür laufen tagelang auf Hochtouren. Traditionell wird Truthahn serviert, aber auch Fisch, Würste, Schinken, verschiedene Cremes, Pudding, Früchte und Panettone kommen in vielen brasilianischen Familien auf den Tisch. So oder so sind diese Gerichte absolute Weihnachtsklassiker, auf die man sich das ganze Jahr über freut und die man akribisch und voller Liebe und Leidenschaft zubereitet.

Das Festmahl

 Esszimmer von gabel
gabel

Vallesusa 2014

gabel

Das große Weihnachtsessen findet in Brasilien in der Regel rund um Mitternacht, also zwischen dem 24. und dem 25. Dezember statt, während man sich am ersten Weihnachtsfeiertag zum traditionellen Resteessen mit Freunden oder anderen Familienmitgliedern trifft.

Der Weihnachtsbaum

landhausstil Wohnzimmer von Farrow & Ball
Farrow & Ball

Christmas '14

Farrow & Ball

Der festlich geschmückte Christbaum gehört für die Brasilianer zu den beliebtesten Weihnachtstraditionen. Aus Mangel an Tannen handelt es sich dabei jedoch meist um künstliche Bäume oder einheimische Gewächse, die aber auf jeden Fall liebevoll und üppig dekoriert werden. Auch was weiße Weihnachten betrifft, muss man sich in weiten Teilen des Landes mit Kunstschnee behelfen, was der festlichen Stimmung allerdings keinen Abbruch tut.

Würdet ihr gerne mal in einem exotischen Land Weihnachten feiern oder gehört für euch deutsches Dezemberwetter zum Fest der Feste unbedingt mit dazu?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern