Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Außergewöhnliche Deko Ideen für Zimmerpflanzen

Sophie Pussehl Sophie Pussehl
Loading admin actions …

Wir haben nicht alle einen Balkon oder gar Garten, den wir bepflanzen und uns somit eine kleine grüne Oase schaffen können. Dennoch sollten wir nicht auf Pflanzen verzichten. Im Gegenteil, ob Pflanzen oder Blumen, sie bringen Leben in unsere Räumlichkeiten und setzen gleichzeitig einen dekorativen Akzent. So erfreuen wir uns schon früh am Morgen an dem farbenfrohen Strauß frischer Blumen auf unserem Küchentisch und auch die großblättrige Topfpflanze auf dem Flur verleiht diesem Frische. Dabei gibt es die unterschiedlichsten Zierpflanzen, die für den jeweiligen Standort richtig ausgewählt werden wollen. Denn während die einen viel Licht zum Gedeihen brauchen, begnügen sich andere auch mit schattigeren Plätzen. Welche Möglichkeiten es gibt, Zimmerpflanzen ansprechend zu platzieren und somit in die räumliche Gestaltung einfließen zu lassen, haben wir anhand verschiedener Beispiele unserer Experten zusammengetragen. 

Uriges Flair

Im Rahmen einer modernen und stilvollen Einrichtung, die durch einen Mix aus gedeckten und leuchtenden Farben besticht, trumpfen Pflanzen besonders gut auf. Denn sie bringen einen weiteren Farbakzent in die Räumlichkeit. So lassen sich wie hier wunderbar zarter Farn, filigrane Calla und eine tropische Zimmerpalme miteinander kombinieren, die ein uriges Flair schaffen. Durch ihre unterschiedlichen Grüntöne lassen sie den Raum doppelt aufleben und schaffen ein harmonisches Gesamtbild. Eine besonders schöne Dekoidee sind die mit einem Wohnaccessoire und einer Zimmerpflanze gefüllten Glasbehälter, die einfach zum Nachgestalten sind. 

Fernöstlicher Stil

Diese Veranda wurde ganz besonders gestaltet. Unmittelbar an den Innenbereich angeschlossen, ist sie rundum von Wänden umgeben und hat damit Züge eines Wintergartens. Damit dieser Bereich nicht in Dunkelheit untergeht, wurde ein Teil der Decke offen gelassen und mit Holzstreben versehen, die gleichzeitig als Wandverkleidung dienen. Die Einrichtung der Veranda zeigt sich in verschiedenen Blautönen, die für Frische sorgen. Die zarten und filigranen Pflanzen wurden in terrakottafarbenen Töpfen oder türkisen Metallgestellen ansprechend platziert und beweisen einmal mehr, dass Grün und Blau doch zusammenpassen. 

Stylishe Küchenkräuter

 Garten von Mono Studio
Mono Studio

Huerto urbano 45/90

Mono Studio

Gekonnt in Szene gesetzt werden diese Kräuter. Und zwar durch Verbindungselemente für über Ecke verlaufende Rohre. Diese wurden kurzerhand umfunktioniert und dienen als nützliches sowie stylishes Behältnis für Kräuter jeglicher Art. Dazu werden die Rohrelemente mit etwas Erde befüllt, auf die anschließend die Pflanzen angedrückt werden. Anschließend werden diese an einem filigranen Regal im Stecksystem gehängt, wofür aber auch andere Vorrichtungen genutzt werden können. Dies ist eine relativ einfache und schnelle Möglichkeit, seine Küchenkräuter ansprechend zu platzieren und in die Raumgestaltung mit einzubinden. 

Auf den Topf gekommen

 Garten von El Bazar del Pony
El Bazar del Pony

El Bazar del Pony

El Bazar del Pony

Schädel kannten wir bis dato nur aus dem Biologieunterricht oder als stylishen Aufdruck auf sämtlichen Textilien. Umso origineller finden wir daher diese Blumentöpfe, die es sogar in unterschiedlichen Farben gibt. Hier wurden für die Bepflanzung Sukkulenten vorgesehen, die besonders gut an ihren saftigen und dicklichen Blätter erkennbar sind. Aber auch andere, vorzugsweise kleinere Pflanzen lassen sich problemlos mit diesen Übertöpfen in Szene setzen. 

Dekoratives Regalsystem

Warum nur auf einzelne Pflanzen setzen, wenn man damit gleich ganze Regale füllen kann. Auf dem Balkon bietet diese Variante zudem eine relativ platzsparende Möglichkeit. Je nach Größe des Balkons kann dabei auf ein einzelnes Regal oder ein Regalsystem gesetzt werden. Ebenso könnt ihr entscheiden, ob ihr nur eine Art oder viele verschiedene Pflanzen zur Gestaltung einsetzt. Ein Hingucker ist es in jedem Falle. Hier zeigen sich die Pflanzen sogar passend zur Wandfarbe und werden obendrein ins rechte Licht gerückt. 

Minimalistisch

Auf einen Tisch gehören Blumen oder ein Pflanzentopf. Hier entschied man sich dafür, die Gefäße sogleich in die Platte zu integrieren, indem die mittlere Holzlatte des Tisches zu einem Drittel entfernt und eine Vorrichtung aus Stahl eingefügt wurde. Diese dient nun für kleine anthrazitfarbene Töpfe, die mit Kakteen bepflanzt worden sind. Damit wird der Look komplettiert. Zudem ist es nicht nur eine recht pflegeleichte Möglichkeit, sondern auch eine Variante dauerhaft für Grün zu sorgen. 

Farbenfrohes Grün

 Wohnzimmer von GRUPO VOLTA

Nicht immer müssen es Blumen sein, die Farbe in unsere Wohnung bringen. Auch Zimmerpflanzen können durchaus mehr, als sich nur in verschiedenen Grüntönen zu zeigen. Der Wunderbaum ist dafür das beste Beispiel. Er bringt Farbe ins Zimmer und das auf unterschiedliche Weise. Dafür sorgen die stark aderigen und farbverlaufenden Blätter von Grün über Rot bis hin zu Gelb. In einem schlichten Übertopf gesetzt, kommt die Pflanze besonders gut zur Geltung. 

Wandvorrichtung

 Garten von Casa Duplo
Casa Duplo

Objetos de decoración varios

Casa Duplo

Ihr hättet gerne eine Zimmerpflanze, aber keine passende Stellfläche dafür? Macht nichts! Denn mit einer passenden Vorrichtung für die Wand müsst ihr nicht darauf verzichten. Dabei kann je nach Belieben auf schnörkelige oder schlichte Elemente gesetzt werden. Achtet nur darauf, dass diese gut befestigt wird und die Zimmerpflanze dadurch den nötigen Halt bekommt, wobei ihr auf hochstieliges oder hängendes Grün setzen könnt; seid gerne kreativ.  

Passend zur Einrichtung

Da es Pflanzen in Hülle und Fülle sowie in den unterschiedlichsten Farben gibt, lassen sich diese auch passend zu der Einrichtung auswählen. Dabei könnt ihr – wie zum Beispiel wie auf diesem Bild zu sehen – die Farben von Wohntextilien aufgreifen und somit für einen weiteren Farbakzent in einer ansonsten farblich zurückhaltenden Einrichtung sorgen. In diesem Falle wurde das Violett der Kissenhüllen durch ein roséfarbenes Alpenveilchen auf dem Tisch sowie durch in gleichen Farbnuancen gehaltene Hortensien auf dem Wandregal aufgegriffen. Das schafft mehr Wohnlichkeit sowie ein stimmiges Ambiente. 

Klassisch-Elegant

Orchideen sind mit der Klassiker unter den Zimmerpflanzen. In stiller Eleganz dekorieren sie nicht nur Fensterbänke, auch für die Vase sind sie geeignet und runden die klassische Einrichtung wie hier zu sehen optimal ab. So kann sogar nach Einrichtungsstil eine jeweilige Pflanze ausgesucht werden, die diesen zusätzlich unterstützt. 

Orchideen gibt es in vielen verschiedenen Farben von einfarbig oder mehrfarbig bis hin zu gesprenkelt. Und auch in der Größe kann ausgewählt werden. Die tropische Pflanze lässt sich schnell ansehen, ob ihr der zugewiesene Platz bekommt oder nicht. Doch einmal die richtige Stellfläche gefunden, bedarf sie nicht übermäßig viel Pflege und möchte am liebsten in Ruhe gelassen werden. 

Wie ihr bei euch Zuhause eine Pflanzenwand gestalten könnt, das verraten wir euch mit diesen Tipps! 

Welche der Deko Ideen setzt ihr um? Verratet es uns gerne in einem Kommentar! 
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern