Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Tischdekoration: Ideen und Tipps

Claire Dove Claire Dove
Google+
Loading admin actions …

Ein Essen wird erst mit der richtigen Tischdekoration perfekt. Wir wollen euch daher heute einige Tipps geben, wie ihr für jeden Anlass und für jeden Stil die perfekte Tischdeko findet. Egal ob rustikal, bunt oder verspielt, hier gibt es garantiert für jeden Geschmack etwas! Außerdem findet ihr hier die ideale Tischbeleuchtung sowie die schönsten Tischdecken.  Wir klären euch darüber hinaus auch über die Farbtrends für Tischdekorationen 2015 auf, geben Tipps zu Materialien und Stoffen und zeigen euch eine ganz besondere Designidee, die euren Essbereich zur Oase macht.

So dekoriert, wird das nächste Familienessen sicher zum echten Hit, doch seht selbst!

Bunte Dekoration

Zwar können wir wohl leider so bald nicht wieder ein Essen im Freien genießen, denn es ist momentan viel zu kalt. Doch der schön gedeckte Tisch auf diesem Bild macht definitv Lust auf den nächsten Sommer! Das liegt vor allem an den bunten Stoffen, die hier zur perfekten Tischdekoration beitragen. Eine lilafarbene Tischdecke kontrastiert wunderbar zu dem limettengrünen Sitzkissen. Die frühlingshafte Farbe findet sich zudem noch in den giftgrünen Servietten sowie der knalligen Vase wieder.

Der spritzige Grünton ist außerdem einer der Farbtrends des kommenden Jahres, wenn es um Inneneinrichtung geht. Diese Farbe kontrastiert zudem toll mit dem erdigen Kupferton Marsala, der zur Pantone Farbe des Jahres 2015 gekürt wurde. Weitere tolle Farbkombinationen für den fröhlich-bunt dekorierten Esstisch sind übrigens die angesagten Töne Hellblau und Mintgrün sowie Mokkatöne und Cremefarben.

Rustikale Dekoration

Villa Montesol, Ibiza:  Esszimmer von STUDIO JAN WICHERS
STUDIO JAN WICHERS

Villa Montesol, Ibiza

STUDIO JAN WICHERS

Einer unserer Lieblings-Einrichtungsstile ist der rustikale Landhaus-Look. Viel Holz, etwas Naturstein und frische, duftende Blumen machen die rustikale Tischdekoration perfekt. Besonders schön sieht dieser Stil übrigens im Komplett-Look aus: Holzdielen sowie Stühle aus Holz machen also ein rustikales Esszimmer perfekt. Ein karierte Tischdecke aus Leinen sieht zudem stilecht aus. 

Dieses Wohnbeispiel stammt übrigens aus der Villa Montesol, deren Innenraum vom international bekannten Innenarchiteken Jan Wichers entwickelt wurde. 

Minimalistische Dekoration und effektvolle Wandgestaltung

Gewürze als Wandtattoo:  Esszimmer von www.wandtattoo-home.de
www.wandtattoo-home.de

Gewürze als Wandtattoo

www.wandtattoo-home.de

Auch wer es eher minimalistisch mag, braucht nicht gänzlich auf Tischdekoration zu verzichten. Das Hauptaugenmerk sollte bei diesem Stil jedoch auf Qualität und auf simplen, monochromatischen Farben liegen. Verspielte Formen passen nicht zum minimalistischen Stil, geometrische Gegenstände in Schwarz oder Weiß jedoch dagegen sehr gut. Bei diesem Bild wurde die Tischdekoration bewusst dezent gehalten und auf eine helle Vase sowie einige weiße Kerzenständer reduziert. Der echte Blickfang und die eigentliche Tischdeko hier: das effektvolle Wandtattoo, das allerhand Gewürzsorten aufzählt. 

Dekorative Tischbegrünung

Amanha:  Raumbegrünung von Fabio Vogel

Wir haben euch eine ganz besondere Tischdekoration versprochen und hier ist sie: Fabio Vogel designt begrünte Möbel, die nach dem Phänologischen Kalender funktionieren. Dieser Kalender besagt, dass es nicht vier, sondern ganze zehn Jahreszeiten pro Jahr gibt. Diese werden anhand der Wachstumsphasen verschiedener Pflanzen unterteilt. Fabio Vogel baut Möbel, anhand derer man diese zehn Jahreszeiten durch Gerüche und Wachstum wahrnehmen kann. Mittels Samen und kleinen Anleitungen kann der Nutzer selbst entscheiden, in welchem Zeitrahmen die Pflanzen wachsen sollen. Die fortschreitende Zeit wird durch das Pflanzenwachstum positiv wahrgenommen. So entsteht eine wohltuende, einfach außergewöhnlich schöne Tischdekoration!

Die perfekte Tischdecke

Natürlich sehen viele Tische auch ohne Tischdecke toll aus, vor allem wenn sie aus Holz sind. Doch um das Material des Tisches zu schützen oder um einfach mal einen anderen Effekt zu erzielen, sind Tischdecken perfekt. Es gibt sie in den unterschiedlichsten Farben, Größen und Materialien. Besonders vielseitig und pflegeleicht sind dabei solche aus Leinen. Für den Outdoor-Bereich sind Plastiktischdecken gut geeignet, da sie leicht abwischbar und robust sind. 

Besonders schön wird die Tischdekoration, wenn die Tischdecke auf die übrige Deko abgestimmt wird, wie auf diesem Bild. So entsteht ein harmonischer Gesamteindruck, der zum Verweilen einlädt.

Rollende Dekoration

WURSCHTUNDKASBOARD:  Haushalt von bougiandbo
bougiandbo

WURSCHTUNDKASBOARD

bougiandbo

Nun wollen wir euch noch einige einzelne Dekorations-Ideen vorstellen, mit denen ihr eure Tischdekoration einzigartig machen könnt. Den Anfang macht dieses rollende Wurst- und Käsebrettchen, das auf den ausgefallenen Namen WurschtundKasboard hört. So lassen sich Speisen auf originelle, leicht rustikale Weise präsentieren. Und wenn mal wieder der Salzstreuer oder die Wasserkaraffe am anderen Ende des Tisches stehen sollten, lassen sie sich ganz problemlos hin- und herrollen, das lästige Herumreichen fällt weg!

Die ideale Tischbeleuchtung

Was wäre die fertige Tischdekoration ohne die richtige Beleuchtung? Denn im Dunkeln helfen auch die schönsten Accessoires nichts. Die edlen Porzellanleuchten von material + keramik schaffen hier Abhilfe. Die dekorativen Tischleuchten sind aus transluzentem Porzellan und erhellen im Handumdrehen jeden Esstisch auf stylishe Art und Weise.

Bezaubernde Pilze

"Magic Mushroom" von Wolfgang Joop:  Esszimmer von Wiener Silber Manufactur
Wiener Silber Manufactur

Magic Mushroom von Wolfgang Joop

Wiener Silber Manufactur

Zu guter Letzt zeigen wir euch eine recht ausgefallene Tischdekoration, die so edel wie originell ist. Die von keinem Geringeren als Wolfgang Joop entworfenen Magic Mushrooms spielen mit der Spannung zwischen Naturalismus und Stilisierung und kommentieren auf ironische Art und Weise den Protz und Prunk barocker Geschirre. Zudem sind die glänzenden Pilze auch noch praktisch, denn sie können auch als Salz- und Gewürzgefäße dienen. 

Für noch mehr Anregungen rund um den Essbereich haben wir dieses Ideenbuch für euch: Ideen fürs Esszimmer.

VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern