Vom Gasthof mit Ballsaal zum Wohnhaus mit Flair

Lisa – homify Lisa – homify
Google+
Loading admin actions …

Ein einzigartiges Projekt führt uns in die Elbmetropole Dresden. Dort haben die Architekten von Planungsring Ressel den ehemaligen Gasthof Königs Weinberg samt Ballsaal einer Sanierung unterzogen. Das denkmalgeschützte Gebäude mit einer Gesamtabmessung von 790 Quadratmetern wurde für 900.000, 00 Euro in ein Wohn- und Geschäftshaus umgewandelt. Wie der neu geschaffene Wohnbereich in dem historischen Bau jetzt aussieht, zeigen wir euch anhand der folgenden Bilder.

Ansicht Straße

Im Stadtteil Wachwitz unweit der Elbe steht das einstige Gasthaus und erstrahlt nun in neuem Glanz. Dunkle Elemente wie Fensterrahmen und Dachbedeckung setzen sich schön von der cremefarbenen Fassade und den passenden sandfarbenen Akzenten ab. Die vielen Fensteröffnungen und Dachgauben erlauben ein lichtdurchflutetes Inneres. Von der Straße aus betrachtet, lässt sich bestens die schiere Größe des dreistöckigen Gebäudes erahnen.

Ansicht Innenhof

Ansicht Innenhof mit Anbau: moderne Häuser von Planungsring Ressel GmbH
Planungsring Ressel GmbH

Ansicht Innenhof mit Anbau

Planungsring Ressel GmbH

Auf der Innenhofseite hat der alte Gasthof aus dem 18. Jahrhundert nur wenige, kleine Fenster, welche sich dennoch wie schon auf der Vorderseite schön von der Fassade absetzen. Von hier erkennt man auch den Anbau. Was sich dort versteckt, verraten wir im nächsten Bild.

Absolutes Prunkstück der Immobilie ist der mit Ornamentik reich geschmückte Ballsaal, welcher Ende des 19. Jahrhunderts in das Gebäude eingefügt wurde. Im Zuge der Sanierung entstand daraus ein Wohnloft mit 260 Quadratmetern Wohnfläche. 

Anbau

Denkmalgeschützte Sanierung des ehemaligen Gasthofs mit Ballsaal "Königs Weinberg" :  Terrasse von Planungsring Ressel GmbH
Planungsring Ressel GmbH

Denkmalgeschützte Sanierung des ehemaligen Gasthofs mit Ballsaal Königs Weinberg

Planungsring Ressel GmbH

Bevor es in den umgebauten Ballsaal geht, schauen wir uns noch an, was sich in dem Anbau verbirgt. Herrliche Terrassen wurden hier untergebracht, die ebenfalls auf drei Etagen zum Verweilen und Entspannen einladen. Im Abstand zu einander gesetzte Holzlatten fungieren als Sicht- und Sonnenschutz und wahren die Privatsphäre. Pflanzenkübel und filigranes Mobiliar runden die Außenbereiche ab. Mehr tolle Möbelideen für Balkon und Terrasse findet ihr in unserem passenden Ideenbuch.

Innenraum

Eingangssituation Obergeschoss:  Flur & Diele von Planungsring Ressel GmbH
Planungsring Ressel GmbH

Eingangssituation Obergeschoss

Planungsring Ressel GmbH

Jetzt geht aber hinein in die gute Stube! Ziel war es, einen offenen, aber dennoch strukturieren Wohnraum in dem damaligen Ballsaal zu schaffen. Die etwa fünf Meter hohe Decke mit Stuck und das großzügige Gesamtvolumen sollten dabei erlebbar bleiben. Dazu wurden mehrere Kuben eingesetzt, die individuelle Rückzugsmöglichkeiten bieten. Als besonderer Clou sind die Decken der Kuben als Galerieflächen ausgebildet und somit begehbar, außerdem sind alle miteinander durch Brücken verbunden, was ein einzigartiges Wohnerlebnis schafft. 

Kubus, Kubus, Fidibus

Denkmalgeschützte Sanierung des ehemaligen Gasthofs mit Ballsaal "Königs Weinberg" : moderne Wohnzimmer von Planungsring Ressel GmbH
Planungsring Ressel GmbH

Denkmalgeschützte Sanierung des ehemaligen Gasthofs mit Ballsaal Königs Weinberg

Planungsring Ressel GmbH

Durch Farb- und Materialwahl heben sich die Kuben von den Außenwänden ab und fügen sich doch harmonisch in den Raum ein. Die klare Struktur der Quader und der verspielte Stuck der Deckengestaltung bilden ein spannungsreiches Gesamtbild. Zentral positioniert, fungieren die rötlichen, geöffneten Kuben als Funktionsbereiche und beinhalten Beispielsweise Küche und Abstellräume. An den Außenwänden finden sich die orangefarbenen, geschlossenen Würfel, in welchen die Schlafräume integriert sind. 

Kinderzimmer

Denkmalgeschützte Sanierung des ehemaligen Gasthofs mit Ballsaal "Königs Weinberg" : moderne Kinderzimmer von Planungsring Ressel GmbH
Planungsring Ressel GmbH

Denkmalgeschützte Sanierung des ehemaligen Gasthofs mit Ballsaal Königs Weinberg

Planungsring Ressel GmbH

Wie es im Inneren eines solchen Schlafkubus' aussieht, zeigen wir euch anhand des Kinderzimmers. Durch die Fenster der Außenwand wird der Raum mit viel natürlichem Licht versorgt. Eine schöne Balkendecke und behaglicher Holzfußboden geben dem Zimmer Wohnlichkeit. Besonderes Highlight – gerade für Kinder – ist die eingebaute Höhle, die hier zum Verstecken, Lesen und Träumen genutzt werden kann. 

Was haltet ihr von der Umgestaltung des ehemaligen Gasthofs? Teilt es uns mit!
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern