Exotische Deko Ideen für dein Zuhause

Sophie Pussehl Sophie Pussehl
Loading admin actions …

Heute geht es ins Land der guten Laune: nach Mexiko! Die Mexikaner sind ein herzliches und stets gut gelauntes Volk. Das erkennt man nicht nur an ihrem frohen Gemüt und strahlendem Lächeln, an ihren zahlreichen Festen und feierlichen Traditionen, sondern auch an der farbenfrohen Gestaltung und Einrichtung ihrer Häuser. Wie wir ebenso ein bisschen von dem exotischen Feuer in unsere vier Wände holen können, das zeigen wir euch anhand der folgenden Bilder. ¡Vamos!

Großflächig denken

 Flur & Diele von HPONCE ARQUITECTOS
HPONCE ARQUITECTOS

Escalera – B+H45

HPONCE ARQUITECTOS

Denken wir doch einmal großflächig und verzieren gleich auf eine ganze Wand wie hier. Quadratische Bilder, wobei jedes anders gemustert ist und keins dem anderen gleicht, wurden für den Treppenaufgang vorgesehen, wodurch ein regelrechtes Kunstwerk geschaffen wird. Dabei könnt ihr auf Fliesen, Mosaiksteine oder Folie zurückgreifen. Was Materialien, Farben und Muster angeht, so lasst eurer Fantasie freien Lauf! 

Hängende Wohnaccessoires

Hier sehen wir eine für exotische Verhältnisse eher dezente Idee zur Dekoration, die aber auch überaus effektvoll ist. Wenn ihr eure überdachte Terrasse im Außenbereich ein wenig aufpeppen und in Szene setzen wollt, so eignen sich dafür hängende Accessoires. Dabei könnt ihr auf ein beliebiges Muster zurückgreifen oder wie hier auf Herzen in Türkis und Dunkelblau, die farblich sehr gut zu dem leicht gräulichen Mobiliar passen. Bei einem kleinen Windhauch wird sogar für sanfte Klänge gesorgt. 

Akzente setzen

Es muss nicht immer die Wand sein, die für gestalterische Zwecke eingesetzt wird. In südländischen Ländern ist es häufig sogar der Boden, der durch ein schönes Fliesenmuster besticht. So sehen wir es auch hier. Die sich wiederholenden Motive in Orange und Grün schaffen einen lieblichen Rahmen und verleihen dem Raum einen besonderen Charakter. Zudem ist dies eine schöne Möglichkeit, einen Stil mit Tradition zu bewahren.

DIY-Tipp

 Terrasse von 11:11 Arte Contemporaneo
11:11 Arte Contemporaneo

SIlla Acapulco Entre Sedas

11:11 Arte Contemporaneo

Von der Wand- und Bodengestaltung geht es nun über zum Mobiliar. Denn auch hierbei zeigen sich die Mexikaner farbenfroh und machen keinen Halt vor exzentrischen Designs. Dafür sprechen eindeutig diese zwei Sitzgelegenheiten, die durch ein Geflecht aus bunter Wolle entstanden sind. Farblich abgestimmt und genauso bunt zeigen sich dazu die Kissen – wie passend!

Stilmix

moderne Wohnzimmer von HPONCE ARQUITECTOS
HPONCE ARQUITECTOS

Sala – B+H45

HPONCE ARQUITECTOS

Warum nur auf einzelne Elemente setzen, wenn der gesamte Raum für eine dekorative Gestaltung genutzt werden kann. Eindrucksvoll umgesetzt wurde es in diesem Bildbeispiel. Hier treffen viele verschiedene Stile von Retro über klassisch bis hin zu modern aufeinander. Auch bei der Farbgestaltung wurde vor kräftigen Tönen kein Halt gemacht. Und das Erstaunliche daran ist: auf eine Art passt alles zusammen. Verblüffend!

Raschel raschel

Ob es wohl knistert oder raschelt, wenn man dieses Wandbild anfasst? So genau wissen wir es nicht. Aber es erinnert uns ungemein an Geschenkpapier und haben wir so auch noch nicht gesehen. Auf der schwarzen Wand kommt die pinkfarbene Wandkonstruktion besonders gut zur Geltung und wird zudem durch das indirekte Licht, welches durch die verschiedenen Ebenen gebrochen wird, in Szene gesetzt.

Weitere Ideen für eine moderne Wandgestaltung findet ihr auch in unserem passenden Ideenbuch!

VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern