Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Was ist der Landhausstil?

Mandy Markwordt – homify Mandy Markwordt – homify
Google+
Loading admin actions …

Was zeichnet den Landhausstil eigentlich aus? Um euch den beliebten Einrichtungsstil zu veranschaulichen, bringen wir euch anhand einiger Projekte unserer Experten das Wohngefühl Landhaus näher. Hier erfahrt ihr, welche Möbel auf keinen Fall fehlen dürfen und wie ihr auch die Wände und den Boden im ländlichen Stil gestalten könnt. 

So viel sei vorab verraten: Für Liebhaber von Holz, urigen Einrichtungsgegenständen und natürlichen Elementen ist dieser Stil perfekt geeignet.

Holzmöbel

Massivholz Modulküche pure nature:  Küche von annex Gmbh & Co. KG
annex Gmbh & Co. KG

Massivholz Modulküche pure nature

annex Gmbh & Co. KG

Der Landhausstil zeichnet sich durch seinen Bezug zur Natur aus: Das natürliche Material Holz gehört deshalb zu den beliebtesten Materialien. Es findet sich in den Möbeln und Accessoires wieder.  

Eine Küche im Landhausstil wirkt beispielsweise besonders wohnlich und eine Sitzbank aus Holz kann der Essecke einen urigen Charme verleihen. Generell wird Holz dafür geschätzt, dass es einen Raum einladend und warm wirken lässt. Deshalb wird das Material auch gerne für die Verkleidung von Wand und Boden genutzt.

Holzfußboden

Grande Castillo - Eiche:  Wände & Boden von Kährs Parkett Deutschland
Kährs Parkett Deutschland

Grande Castillo – Eiche

Kährs Parkett Deutschland

Ein Fußboden aus Holz gehört zu den Must-haves in einer Wohnung im Landhausstil. Ob es sich dabei um Parkett oder Laminat handelt, ist von den eigenen Ansprüchen abhängig. Während Parkett aus Echtholz besteht und sich sogar positiv aufs Raumklima auswirken kann, wird Laminat lediglich aus Holzspänen und -fasern gefertigt. Dafür ist Laminat allerdings preiswerter als Parkett.

Wände mit Holz verkleiden

Die Wände komplett mit Holz zu verkleiden, ist zwar nicht alltäglich, aber dafür umso eindrucksvoller. Wem dieser Schritt allerdings zu gewagt ist, der kann auch mit einer Tapete in Holzoptik oder mit einzelnen Holzpaneelen an der Wand einen Hauch Natur in seine Wohnung holen. 

Wusstet ihr übrigens, dass Holz auch prima fürs Badezimmer geeignet ist? Bei der Wand- und Bodengestaltung mit Holz in dem Feuchtraum braucht ihr auch keine Bedenken haben, solange hochwertiges Holz verwendet wird.

Gemütlichkeit

produktWerft Serie:  Wohnzimmer von Studio Sascha Akkermann
Studio Sascha Akkermann

produktWerft Serie

Studio Sascha Akkermann

Auch bei Sitzmöbeln darf es rustikales Holz sein. Da Gemütlichkeit beim Einrichten im Landhausstil an oberster Stelle steht, dürfen die Hocker oder Stühle natürlich auch mit weichen Textilien ausgestattet werden, um den Sitzkomfort zu erhöhen. Gedeckte und ruhige Farben wie Grau, Beige oder Braun passen perfekt zu dem natürlichen Ambiente. Mit Gold lassen sich wiederum interessante Akzente setzen, die einen Hauch von Luxus ausstrahlen.

Tisch aus Holz

Couchtisch aus Teakwurzel:  Wohnzimmer von Indien-Haus
Indien-Haus

Couchtisch aus Teakwurzel

Indien-Haus

Besonders schöne Dekorationselemente sind die, die wie frisch aus der Natur entsprungen zu sein scheinen, wie beispielsweise dieser Couchtisch. Hierbei handelt es sich um die Nachbildung einer Baumwurzel, denn die sogenannten Wurzelholztische von Indien-Haus werden aus massivem Teakholz gefertigt und durch Handarbeit in die entsprechende Form gebracht. Dadurch ist jeder Tisch zu einem Unikat, das garantiert zum Blickfang in den eigenen vier Wänden wird.

Pflanzen in der Wohnung

Pflanzen runden den Landhauscharme perfekt ab: Sie harmonieren optisch hervorragend mit dem Holz, bringen Lebendigkeit in einen Raum und wirken sich außerdem positiv aufs Raumklima aus. Bestenfalls ist auch der Blumenkasten in einem ländlichen Design gestaltet. 

Unsere Experten von edictum – Unikat-Mobiliar verwendeten für diesen Blumenkasten beispielsweise das Holz eines ehemaligen Baugerüsts. Die Geschichte des Holzes spiegelt sich in den Gebrauchsspuren und Witterungserscheinungen wider. Dadurch erhält dieser Blumenkasten allerdings seinen einzigartigen Look und kann sich sowohl im Innen- als auch im Außenbereich als funktionales und dekoratives Element beweisen.

Tierprints

COW Dutch Design Chair:  Wohnzimmer von Dutch Design
Dutch Design

COW Dutch Design Chair

Dutch Design

Tierprints oder gar Tierfelle sind das i-Tüpfelchen einer Einrichtung im Landhausstil. Mit Fellen lässt sich der Boden angenehm fußwarm gestalten oder der Komfort auf Sitzmöbeln erhöhen. Wer seine Wohnung allerdings weder mit echtem noch mit künstlichem Fell dekorieren möchte, der kann für das gewisse tierische Etwas auch auf witzige Alternativen zurückgreifen. 

Dieser Papphocker von Dutch Design ist mit seinem Kuhfellmuster garantiert ein Hingucker in jedem Raum. Er lässt sich mit nur wenigen Handgriffen selbst zusammenbauen und kann als Nachttisch, Beistelltisch oder Hocker genutzt werden – umwelt- und tierfreundliches Design in einem!

Möbel im Vintage-Look

Vintage-Look:  Wohnzimmer von Galerie-Artcat
Galerie-Artcat

Vintage-Look

Galerie-Artcat

Der Landhausstil zeichnet sich durch einen urigen Charme aus, der nur selten mit nagelneuen und modernen Möbeln erreicht werden kann. Alte Holzmöbel aus der eigenen Familie oder vom Flohmarkt eignen sich jedoch ideal für eine Einrichtung mit ländlichem Charakter. Durch die jahrelange Nutzung weist Holz meist Gebrauchsspuren und eine leichte Patina auf, die sogar noch zur faszinierenden Ausstrahlung des Materials beitragen kann. 

Verratet uns in den Kommentaren eure Einrichtungstipps für den perfekten Landhausstil!
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern