Haus mit Überraschungseffekt

Sophie Pussehl Sophie Pussehl
Loading admin actions …

Wenn Überraschungen auch nicht immer gern gesehen sind, so haben sie dennoch meistens etwas Erwartungsvolles und Spannungsreiches. Und wenn die Überraschung dann auch noch gelingt, ist man besonders angenehm angetan. Auf einen positiven Effekt setzten auch die japanischen Architekten von Noriyuki Hisayasu Architect & Associates bei ihrem Projekt und schufen ein Haus für eine Familie, das nicht nur durch sein besonderes Äußeres besticht, sondern mit einem weiteren Highlight auftrumpft. Lasst euch überraschen! 

Kompakte Bauweise

minimalistische Häuser von 久安典之建築研究所
久安典之建築研究所

YY-HOUSE

久安典之建築研究所

Wie ein grauer Fels, der aus dem Boden empor steigt, erscheint dieses Haus auf dem ersten Blick. Nur wenige Öffnungen lassen neugierige Blicke in das geheimnisvoll wirkende Anwesen zu. Lediglich zur vorderen Straßenseite hin ist der Eingangsbereich ersichtlich, der von einem massiven Rahmen umgeben und überdacht wird. Das leicht abschüssige Areal wurde aufgeschüttet, um dem kompakten Einfamilienhaus eine ebene Fläche gewährleisten zu können, und wird dabei von einer festen Mauer aus Gestein begrenzt. 

Minimalistisches Wohnzimmer

minimalistische Wohnzimmer von 久安典之建築研究所
久安典之建築研究所

YY-HOUSE

久安典之建築研究所

Sofern man den Eingangsbereich betritt, wird man sogleich von der Fernsehecke überrascht, den man hier so wohl nicht erwarten würde. Dieser wurde neben dem TV mit einem Sofa sowie einem kleinen Schrank ausgestattet und bekommt dadurch charakterliche Züge eines Wohnzimmers verliehen. Um den Raum optisch zu vergrößern, wurde ein horizontal verlaufender Streifen am oberen Ende der Wand freigehalten, wodurch Akzente aus Licht gesetzt werden. 

Einheitlich gestaltete Küche

minimalistische Esszimmer von 久安典之建築研究所
久安典之建築研究所

YY-HOUSE

久安典之建築研究所

Die Küche des japanischen Einfamilienhauses wurde einheitlich aus Holz gestaltet und zeigt sich dadurch ebenso kompakt. Für Auflockerung sorgen die in Weiß gehaltenen Stühle und Accessoires in Form von Deckenlampen und Wandbeleuchtungen. Der Raum ist überaus transparent gestaltet, wird dieser von beiden Seiten von Fenstern und Glastüren eingefasst, die hinzu den Blick auf die Betontreppe freigeben. Doch wohin diese führt, verraten wir erst mit dem nächsten Bild!

Innenliegender Außenbereich

 Terrasse von 久安典之建築研究所
久安典之建築研究所

YY-HOUSE

久安典之建築研究所

Von außen betrachtet, wird die Treppe von einem innenliegenden Außenbereich umgeben, der durch verschiedene Eingänge Zugang zu den Räumlichkeiten schafft und diese mit Helligkeit füllt, aber vor allem eine Funktion hat: den Weg auf den Dachgarten zu ebnen. Hättet ihr das vermutet? Auf dem folgenden Blick schauen wir uns diesen einmal genauer an. 

Dachgarten

 Terrasse von 久安典之建築研究所
久安典之建築研究所

YY-HOUSE

久安典之建築研究所

Keine Dachterrasse im eigentlichen Sinne, sondern eine begraste Freifläche krönt das Dach des Hauses. Das ist überaus clever genutzt. Denn während das Grundstück nicht groß genug ist, um neben dem Haus einen angrenzenden Garten bereitzuhalten, wurde dieser gekonnt mit in die Konstruktion des Gebäudes integriert. So müssen keine Abstriche gemacht und auf nichts verzichtet werden. Die Freifläche wird dabei von mit Lichtbändern eingefassten Wänden umfasst, die die Innenräume mit Tageslicht versorgen. Dadurch entsteht ein geschützter, aber dennoch sonnendurchfluteter Außenbereich, der zum Spielen und Entspannen lädt. 

Tipps und Tricks, wie ihr eine Dachterrasse gestalten könnt, haben wir hier für euch! 

Wie gefällt euch die architektonische Bauweise des Einfamilienhauses?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern