Martelange | Belgien: moderne Badezimmer von LEICHT Küchen AG

Fliesen: 7 brillante Ideen für dein Badezimmer

Simone Orlik Simone Orlik
Google+
Loading admin actions …

Sie sind geliebt wie gehasst: Badezimmerfliesen tragen maßgeblich zum Design in unseren Bädern bei und können langweilige Nasszellen in atemberaubende Wellness-Oasen verwandeln. Doch es stehen so viele unterschiedliche Farben, Formen und Designs zur Verfügung: Da wird manchmal die Wahl zur Qual! Um euch den Weg dahin ein wenig zu erleichtern, haben wir ein Ideenbuch mit sieben Bädern zusammengestellt, die euch auf der Suche nach der persönlichen Fliese inspirieren sollen.

1. Minimalistisch mit Mosaikfliesen

Mosaikfliesen in einem puristischen Bad sind nicht möglich? Das haben wir auch gedacht, bis wir das erste Beispiel gesehen haben. Mosaikfliesen sind mit Abstand eine der spannendsten Fliesen, wenn es um die Gestaltung von Bädern geht. Dann denken wir allerdings eher an knallige Farben und Nuancen. Aber es kann auch anders gehen. In diesem minimalistischen Bad, das sehr klare Formen und Linien hat, haben unsere Experten die Mosaikfliesen dezent eingesetzt. Während sich an der rechten Seite die Miniaturfliesen in rein weißer Farbe wiederfinden, wurde auf der linken Seite mit einer Farbpalette im maritimen Design gearbeitet.  Das Ergebnis ist eine wunderschöne Wellness-Oase, die ganz leicht und wie der Sommer daherkommt.

2. Luxuriöser Steinplatten-Mix

Wow! Dieses Bad erinnert eher an einen Spa-Bereich als an ein privates Badezimmer. Das große Bad brilliert mit einem Mix aus zwei verschiedenen Steinplatten in Grau und Erdtönen. Durch die kontrastierenden Nuancen entsteht ein interessanter Stilmix: Denn während sich die Badplaner im Wandbereich für Sandfliesen entschieden haben, wurde der Boden mit edlem Marmor ausgestattet. Perfektioniert wird die Spa-Ästhetik durch die dunkle Decke aus hochwertigem Holz.

3. ​Farbenfrohe Bäder

Schauen wir uns ein anderes Badezimmer an, wo tief in den Farbtopf gegriffen wurde. Farbiges Material setzt tolle Effekte in Bädern – zum Beispiel, wenn es sich um ein Familienbad handelt, in dem kleine und große Hausbewohner froh und ohne Streit in den Tag starten können. Wenn wir allerdings mit kräftigen Tönen bei den Fliesen arbeiten wollen, sollten wir uns im übrigen Raum zurücknehmen und nicht mit zu ausgefallenem Zubehör einrichten. Klassische Designs bei den Sanitärobjekten oder Armaturen ergänzen das Bad dann optimal.

4. Edles Wellness-Ambiente

Ist das nicht ein herrlich elegantes Ambiente? Auch hier haben die Innenarchitekten auf einen sehr hochwertigen Marmorboden gesetzt, der geradezu Opulenz ausstrahlt. Zusammen mit einer Designerwanne und Doppelwaschtischen wird auch dieser Raum zu einer Wellness-Oase, die Männern wie Frauen gefällt. Während der graue Marmorboden dem Raum eine angenehme Kühle verleiht, wirken die weiß gefliesten Wände sauber und frisch.

5. Fliesen bis unter die Decke

Bäder, die komplett gefliest sind, findet man in heutigen Wohnungen kaum noch. In den vergangenen Jahren ging der Trend eher dahin, mit Fliesen zurückhaltend umzugehen. Denn komplett geflieste Bäder vermittelten häufig eine ungemütliche Atmosphäre. Weil man auf der Suche nach dem perfekten Wohlfühl-Bad war, war dieser Umgang mit Fliesen nicht mehr häufig anzutreffen. Mit Einzug einer neuen Art von Fliesen, ist auch das Schnee von gestern. Unser Beispiel zeigt, wie toll sich ein Bad durchaus bis unter die Decke fliesen lässt und man eine warme einladende Atmosphäre versprüht. Die Mosaikfliesen in Schokoladenbraun laden zusammen mit den schönen Bademöbeln ein, sich hier zu entspannen.

6. Dunkel und dominant

Keine Frage: Dieses Badezimmer hat eine deutlich männliche Note und einen dunklen Charakter. Großformatige Fliesen in Anthrazit, die an den Rohstoff Kohle erinnern, erzeugen im gesamten Bad eine schwere Note. Passend dazu sind die Designelemente Heizung und Tiergeweih in Edelstahl-Optik.

7. Naturverbunden

Wir schließen unsere kleine Runde mit einem Badezimmer ab, das durch die Wahl der Fliesen und Natursteine eine tolle Verbundenheit mit der Natur darstellt. Während sich auf Boden und Wand großformatige Steinplatten in Erdtönen befinden, haben die Fliesenleger eine komplette Wand akzentuiert, indem sie schmale Natursteine verlegt haben. Durch mehrere Spots, welche die Wand von unten anstrahlen, wird die Wand zusätzlich hervorgehoben.

Welche Fliesen sind euer Favorit? Erzählt uns davon!
VIO 302 - Schöner Wohnen, schöner Sparen:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Kostenlos beraten lassen

Nach passenden Wohnideen stöbern