Wie du mit Naturstein jedes Badezimmer verschönern kannst

Mandy Markwordt – homify Mandy Markwordt – homify
Google+
Loading admin actions …

Wer seinem Badezimmer einen einzigartigen Look verleihen möchte, der kann mit diesem einen Material auf Nummer sicher gehen: Naturstein. Das über Jahrhunderte von der Natur geprägte Gestein bringt einen unverwechselbaren Charakter mit, der von Zentimeter zu Zentimeter variiert. Ob eine vielseitige Farbgebung oder eine abwechslungsreiche Musterung – jedes Exemplar ist ein Unikat. 

Wer noch nicht genau weiß, wo er Naturstein im Bad einsetzen soll und wieso dieses Material überhaupt so gut für den Nassbereich geeignet ist, der wird am Ende dieses Artikels ein Stückchen schlauer sein. Wir haben neun schöne Ideen für Badezimmer mit Naturstein zusammengestellt und zeigen euch, wie originell das Gestein den Raum verschönert.

Alles aus einem Guss

Badezimmer FUJI: moderne Badezimmer von Perfecto design
Perfecto design

Badezimmer FUJI

Perfecto design

Dieses Badezimmer erscheint wie die perfekte Wohlfühloase. Die perfekte Grundlage für dieses Ambiente bildet der cremefarbene Naturstein mit seiner leichten Maserung, der für die Gestaltung der Wand, des Bodens und der Badewanne verwendet wurde. Dadurch ergibt sich ein harmonischer Look, der von Accessoires wie den Bambusrohren, dem kleinen Bäumchen und dem eleganten schwarzen Waschbecken abgerundet wird. Der Waschtisch aus Holz bildet zudem ein schönes Pendant zum Stein und verleiht dem Raum optisch noch etwas mehr Wärme.

Das perfekte Duo

Wand mit Naturstein: moderne Badezimmer von ks-raumgestaltung
ks-raumgestaltung

Wand mit Naturstein

ks-raumgestaltung

Dass man mit einer Kombination aus Holz und Naturstein so gut wie nichts falsch machen und sein Bad im Nu wohnlicher gestalten kann, beweist auch dieser Raum. Die intensive Ausstrahlung des dunklen Holzes findet einen Kontrast in der hellen Wand aus Naturstein. Die Farbe des Steins wird in dem Mosaik der Badewanne in abwechslungsreicher Form aufgegriffen. Den finalen modernen Schliff erhält dieser Raum durch die strahlend weißen Sanitäranlagen, die aus dem natürlichen Materialmix hervorstechen.

Dusche mit Naturstein

Um diesem Bad einen extravaganten Stil zu verleihen, verwendete man dunklen Quarzit nicht nur für den Boden, sondern auch für die komplette Dusche sowie den WC-Bereich. Zusätzlich verkleidet der Naturstein eine Ablagefläche, die wie aus dem Boden gewachsen zu sein scheint und ebenso den Waschtisch bildet. Als Kontrast zu dem dunklen Stein entschied man sich hier für helles Holz, um dem Raum mehr Wohnlichkeit einzuhauchen.

Marmor mit dem gewissen Etwas

Referenzen: moderne Badezimmer von MM NATURSTEIN GMBH

Wie in einem Museum fühlt man sich in diesem Badezimmer. Der gesamte Boden sowie die Hälfte der Wände wurden mit Marmor ausgestattet. Durch den Glanz des Steins wirkt der Raum besonders hochwertig und rein. Zudem hat Naturstein den entscheidenden Vorteil, dass er besonders robust, langlebig, wasserabweisend und pflegeleicht ist. Daher ist er ideal für die Wand- und Bodengestaltung in nassen Bereichen geeignet.

Mehr Ideen für den Boden im Bad stellen wir euch hier vor.

Das Material für ein luxuriöses Bad

Ein ganz besonderes Badezimmer: ausgefallene Badezimmer von Design Manufaktur GmbH
Design Manufaktur GmbH

Ein ganz besonderes Badezimmer

Design Manufaktur GmbH

Kombiniert man hellen und dunklen Naturstein miteinander, wird das Bad im Nu zum pompösen Hingucker. Auf Hochglanz gebracht, wirkt das Material äußerst edel und sorgt durch die Lichtreflektion für zauberhafte Augenblicke. 

In diesem Badezimmer bildet schwarzer Naturstein den Mittelpunkt. Gefangen genommen von dem eleganten Emblem in der Mittes des Raumes, führt der Blick unweigerlich hin zur Dusche, deren Wand von dem schwarzen Stein durchzogen wird. Das gleiche Material wird umgeben von sandfarbenem Naturstein auch am Badewannenrand und am Waschbecken zum Blickfang.

Kalkstein für ein schönes Badezimmer

Badezimmer H: moderne Badezimmer von Arnold Puzicha GmbH

Der beigefarbene Kalkstein Crema Beida wurde in diesem Raum für den Duschboden, die Duschwände und beide Waschtische verwendet. Dieser Kalkstein weist eine erstaunlich homogene Optik auf und verleiht dadurch dem Bad mit seiner matt gebürsteten Oberfläche einen schlichten und zugleich exklusiven Stil.

Bei dem Design der Duschwand ließ man sich etwas besonderes einfallen: Die großformatigen Duschwandplatten wurden von der Wand abgerückt, um zwei beleuchteten Schampoofächern und den notwendigen Sanitärinstallationen Platz zu schaffen.

Schiefer für die Wandgestaltung

Badezimmer Modern Art: moderne Badezimmer von Lallerdesign
Lallerdesign

Badezimmer Modern Art

Lallerdesign

Wenn es um eine kreative Wandgestaltung mit Naturstein geht, steht Schiefer ganz oben auf der Liste. Denn er eignet sich aufgrund seiner Struktur hervorragend für dreidimensionale Effekte. Da auch dieser Naturstein für seine Widerstandsfähigkeit bekannt ist, setzt man ihn auch gerne für die Fassadengestaltung im Außenbereich ein. Um der grauen Farbe und dem damit verbundenen eher kühlen Look entgegenzuwirken, empfiehlt es sich, helle Farbe und konträre Materialien zu nutzen. Hier setzt man mit einer weißen, freistehenden Badewanne und einem Fußboden aus Holz Akzente.

Naturstein mal anders

Naturstein und Fliesen aus aller Welt: mediterranes Spa von Ulrich holz -Baddesign
Ulrich holz -Baddesign

Naturstein und Fliesen aus aller Welt

Ulrich holz -Baddesign

Naturstein muss nicht immer in Fliesen oder Platten daherkommen. Sofern man ein Gestein gefunden hat, dass sich leicht spalten lässt, kann dieses auch kunstvoll zu einem Mosaik zusammengesetzt werden. Eine Bordüre mit floralem Motiv, gefertigt aus dunkleren Steinen, ziert diesen einzigartigen Waschtisch. Da das Mosaik aus Stein auch an der Wand entlangführt, ist diese optimal vor Wasserspritzen geschützt.

Badewanne verschönern

Wer das Aussehen seiner weißen Keramikbadewanne satt hat, sollte sich für eine Verkleidung mit Naturstein entscheiden. So wirkt das Ganze im Handumdrehen individueller und hochwertiger. Auch hier empfiehlt es sich, den Naturstein ebenfalls an der Wand zu verwenden, um diese vor Schäden durch Wasser zu schützen.

Auf der Suche nach noch mehr Inspirationen für die Verschönerung des Bads? Dann klickt euch durch unsere Bäderwelt oder wendet euch mit eurem Anliegen direkt an einen Experten.

Was haltet ihr von Naturstein im Badezimmer?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern