Originell wohnen – so geht's!

Sophie Pussehl Sophie Pussehl
Loading admin actions …

Auf geht's nach Wilanów, einem südlichen Stadtbezirk von Warschau, der am westlichen Ufer der Weichsel gelegen ist. Hier besuchen wir ein Haus, das an Modernität und Individualität kaum zu übertreffen ist. Allein die äußere Erscheinung ist beeindruckend und macht Lust auf mehr. Diese Neugierde wird bei Betreten der Innenräume mehr als belohnt, überzeugen diese doch durch ihre überaus originelle Einrichtung. Für die Umsetzung verantwortlich ist die Innenarchitektin Kasai Stando von Stando Interieur Design, in Bildern festgehalten wurde das Projekt von Michał Skorupski. Und, seid ihr neugierig geworden? 

Holzfassade

Der L-förmige Bau präsentiert sich uns als einstöckiges Wohnhaus mit Satteldach. Dabei sind vor allem die unterschiedlich gestalteten Fassaden auffällig. Diese wurden einerseits mit schlichtem Putz versehen sowie andererseits einer Verkleidung aus Holzlatten, die Bezug auf die umliegende Natur nehmen. Die anthrazitfarbenen Dachziegel und Fenster- sowie Türrahmen bilden dazu eine harmonische Einheit. Allein diese Ausgefallenheit in der äußeren Gestaltung ist ein Anzeichen für den individuellen und modernen Stil, den das Haus auch bei der Ausstattung an den Tag legt. Doch bevor wir die Innenräume betreten, werfen wir einen genaueren Blick auf die Terrasse. 

Außenbereich mit Pool

Das Türkisblau des Pools sticht einem schon von Weitem ins Auge. Und am liebsten möchte man sofort in das Wasser hineinspringen, ein paar Bahnen ziehen und sich anschließend auf der mehr als einladenden Terrasse von der Sonne wärmen lassen. Der Außenbereich wurde dabei komplett mit Holzdielen ausgelegt, wodurch der natürliche Look der Fassade erneut aufgegriffen wird. Doch auf den Mix kommt es an. So wurde hier auf eine moderne und originelle Ausstattung gesetzt. Da man diese von hier vorne vom Pool aus aber gar nicht so richtig erkennen kann, gehen wir am besten einmal direkt auf die Terrasse

Die Terrasse

Der stylishe Essbereich setzt sich aus einem großen Holztisch und coolen Stühlen zusammen. Diese sorgen gleichzeitig für farbliche Akzente. Auch die Kerzen, die eine lauschige Atmosphäre am Abend schaffen, sowie die Vasen stehen für bewusst ausgewählte Accessoires. Genauso einladend ist auch die Lounge-Ecke, wobei sich zu der hellgrauen Grundausstattung farbenfrohe Kissen gesellen, die ein Plus an Gemütlichkeit versprechen. Hier fühlen sich zu recht nicht nur die tierischen Mitbewohner wohl! 

Der Wohnbereich

Durch die große und verglaste Schiebetür geht es direkt von der Terrasse in das Wohnzimmer. Dadurch verschmelzen Innen- und Außenraum nahezu miteinander, ist die Terrasse doch eine Verlängerung des Wohnbereichs. Dieser besticht durch seine geschmackvolle und inspirierende Einrichtung. Der Blick wandert überall hin und an jeder Stelle sorgt etwas Neues für Aufsehen. Sei es das Design-Mobiliar, die dekorativen und unterschiedlich farbigen sowie gemusterten Textilien, dem auf dem Boden stehenden Wandbild oder die Wohnaccessoires – all die unterschiedlichen Stile wurden gekonnt miteinander kombiniert und ergeben eine spannungsreiche, aber ebenso harmonische Einrichtung. 

Die Küche

An den Wohnbereich schließt unmittelbar die offen gestaltete Küche an. Diese wurde zurückhaltend, aber nicht minder originell konzipiert. Die Küchenzeile dient dabei als Arbeits- und Kochfläche und fungiert gleichermaßen als Raumtrenner. Dahinter erschließen sich die aus Holz verkleideten Küchenschränke, die für ausreichend Stauraum sorgen und so einen ruhigen Eindruck vermitteln. 

Alle Vor- aber auch Nachteile einer offenen Küche haben wir hier für euch zusammengetragen. 

Schlafbereich & Badezimmer

Auch im Schlafzimmer wandern die Augen überall hin, ein Detail ist aufregender und spannender als das andere, bis auffällt, dass sich der Schlafbereich mitten im Bad befindet – oder andersherum. Dabei wurde der vordere Teil des Raums mit dem Bett, das durch seine organische Form besticht und sich absolut zeitgemäß präsentiert, sowie dem Kleiderschrank ausgestattet. Vor allem auch die Schrankfronten sorgen durch ihre Gestaltung in Form von verlaufenden Farbflächen für Aufsehen. Im hinteren Teil des Raumes befindet sich das offene Badezimmer. Dabei beeindruckt insbesondere der transparente Duschbereich sowie die freistehende Badewanne, von wo aus sogar der Blick in den Himmel möglich ist. Wie luxuriös! Alle nützlichen und dekorativen Elemente sprechen für eine stilvolle, moderne und überaus originelle Einrichtung. Wir sind begeistert! 

Wie gefällt euch die Gestaltung und Einrichtung des Hauses? 
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern