10 moderne Schlafzimmer-Designs

Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

10 moderne Schlafzimmer-Designs

Tobias Weber Tobias Weber
Industriale Schlafzimmer von Eightytwo Pte Ltd Industrial
Loading admin actions …

Kaum ein anderer Raum ist so persönlich und gleichzeitig so elementar wichtig wie das Schlafzimmer. Immerhin verbringt jeder von uns zwischen fünf und neun Stunden pro Tag und Nacht an diesem wundervollen Ort. Damit man sich dort aber wirklich entspannen bzw. zur Ruhe finden kann, bedarf es besonderem Fingerspitzengefühl in Sachen Gestaltung. Einerseits soll es natürlich Harmonie ausstrahlen, andererseits soll es aber auch bequem bzw. funktional sein. Die Ansprüche an das Schlafzimmer könnten also kaum höher sein – und das völlig zurecht!

Wir haben heute für euch 10 moderne Schlafzimmer-Designs ausgesucht, die ihr gesehen haben müsst, bevor ihr euch an die Planung eures eigenen macht. Und diejenigen, die meinen, sie hätten ihr perfektes Schlafzimmer bereits gefunden: Seid ihr euch wirklich so sicher? Findet es heraus!

1. Der bescheidene Luxus

Die zentrale Frage für die Gestaltung eines Schlafzimmers ist natürlich: Wo steht das Bett? Während Doppelbetten gern in den Raum hineinragen, stehen Einzelbetten eher an der Wand. In diesem Beispiel steht das Bett nicht nur in der Mitte des Raumes, dessen Kopfteil ist gleichzeitig auch Wand für den begehbaren Kleiderschrank dahinter. Ein schöne Luxus-Variante, die besonders in etwas größeren Schlafzimmer immer eine Überlegung wert ist. Wer hätte nicht gern einen begehbaren Kleiderschrank. Zumal denn, wenn man ihn ganz einfach nachrüsten kann?

Ein luxuriös wirkendes Schlafzimmer, welches Dank des dunklen Furniers sowie der neutralen Farbe des Kopfendes sowie des Bettzeugs geradezu bescheiden daherkommt. Eine wirklich schöne Kombination!

2. Koloniale Opulenz

Koloniale Schlafzimmer von homify Kolonial

Sieht das Kopfpolster nicht einfach nur bequem und einladend aus? Wer möchte hier nicht sofort mit einem spannenden Buch für ein bis zwei Stunden aus der Realität abtauchen? In welche Ecke man auch schauen mag. In diesem Schlafzimmer verbirgt sich überall ein stilvolles Highlight. Die tropischen Pflanzen verströmen Exotik wie Natürlichkeit gleichermaßen und korrespondieren hervorragend mit dem dunklen Tropenholz. Welche andere, 9 perfekte Pflanzen für das Schlafzimmer es sonst noch gibt? Klickt einfach auf den Link.

Für den kolonialen Stil ist es indes natürlich wichtig, hier und da optische Entlastung zu schaffen, damit der gesamte Raum nicht zu überladen wirkt. In diesem Fall ist es die rot gestaltete Fassade rechts des Betts. Gewagte Farbauswahl, die aber besonders mit dem Rot-Ton des Holzes wunderbar harmoniert.

3. Modernes Holz-Design mit Podest

Wie man sich die natürlichen Farbtöne des Holzes besonders erwärmend zu eigen machen kann, zeigt dieses wunderbar beruhigende Schlafzimmer. Die verschiedenen Furniere korrespondieren ganz natürlich miteinander – ohne sich gegenseitig zu überlagern. Oder anders gesagt: Man kann sich an dem Bodenmuster einfach nicht satt sehen! Darüber hinaus ist die Verbindung von Bett und Regal mittlerweile vor allem in modernen Einrichtungen sehr beliebt geworden. Das Besondere an diesem Design-Beispiel ist viel mehr die unglaubliche Dynamik, die trotz heller Farbtöne den Raum erfüllt. Darüber hinaus machen die Stufen sehr schnell klar: Wer sich hier hinauf begeht, lässt den Tag hinter sich. Eine Insel der Ruhe, direkt unter dem Fenster. 

4. Unter romantischen Himmeln

Engel & Völkers Bodrum Moderne Schlafzimmer von Engel & Völkers Bodrum Modern
Engel & Völkers Bodrum

Engel & Völkers Bodrum

Engel & Völkers Bodrum

Der tiefgelegene Einstieg, die durchsichtigen Vorhänge und ein Himmel zum Träumen! Ist dieses Himmelbett nicht einfach ein Traum? Vorhänge zusammenziehen und den ganzen Stress einfach hinter sich lassen. Und wenn man nicht so ganz genau hinschaut, dann könnte man meinen, man wäre gar nicht Zuhause, sondern weit weg auf einer weit entfernten Südseeinsel. 

Das Himmelbett steht in diesem Schlafzimmer völlig zurecht im Mittelpunkt. Mit seinen rustikalen und mediterranen Anleihen kann man es sich in wirklich vielen unterschiedlichen Schlafzimmer-Settings vorstellen. In diesem Beispiel hat man sich indes gegen einen rustikalen Holzboden entschieden, sondern für einen eleganten Marmorboden. Durch dessen glänzende Oberfläche kommt der rustikale Charme des Bettes noch viel deutlicher zum Vorschein! Ein perfekte Kombination!

5. Schlafkoje mit Bibliothek

Darf es zur Abwechslung mal etwas ganz Ungewöhnliches sein? Bitte sehr! Das Hochbett als erhöhte Schlafkoje mit eigener Bibliothek. Das klingt wie ein Traum, der mit Hilfe eines Experten wie beispielsweise einem Tischler aber in wahrlich jedem Schlafzimmer ganz schnell zur Realität werden kann.

Die Stufen zum Bett verstecken sich geschickt hinter den modernen Fronten des Kleiderschranks. Eine wirklich gelungene Mischung aus verspielter Idee und zeitgenössischem Design. Übrigens: Vor mehr als hundert Jahren schlief man im Norden Deutschlands zum Beispiel noch in Betten, die sich in einer Art Schrank befanden. Man könnte also auch sagen, dass dieses Schlafzimmer-Design nicht nur modern, sondern auch seine Wurzeln in der Geschichte des Schlafens hat.

6. Arbeitsbereich im eleganten Schlafgemach

Eigentlich heißt es ja ganz allgemein, das Schlafzimmer solle wirklich nur zum Entspannen und Schlafen eingerichtet werden. Wer dennoch, sei es aus Platzmangel seinen Schreibtisch neben das Bett geschoben hat, der wird von Experten zumeist skeptisch beäugt. Doch Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel. Kein Raum ist derart persönlich und intim wie das Schlafzimmer. Wer sich also wohl damit fühlt, neben dem Bett einen Schreibtisch stehen zu haben, der darf und soll das auch tun dürfen.

In diesem Beispiel schließt das durch und durch elegante Schlafzimmer-Design den Arbeitsbereich zum Teil ein, grenzt ihn aber zum Teil auch wieder aus. Derart bekommt der Raum trotz mehrerer Funktionen eine gute und übersichtliche Struktur. Das dunkle Holz an der Rückwand verströmt zudem eine Wärme, die dem Raum aufgrund seines neutralen Designs sonst fehlen würde. Ein gutes Beispiel wie sich Schlaf- und Arbeitsbereich sich wundervoll ergänzen können.

7. Das verspielte Schlafzimmer

Wenn es zur Persönlichkeit der Hausbewohner passt, dann darf es natürlichauch im Schlafzimmer lebendig und farbenfroh zugehen. Wichtig ist hierbei lediglich der dosierte Einsatz der Farbgestaltung, um den Raum nicht unnötig unruhig werden zu lassen. Immerhin will man im Schlafzimmer ja irgendwann auch zur Ruhe kommen können.  Wie ein lebendiges und doch harmonisches Schlafzimmer aussehen kann, dass beweist dieses wunderschön designte Beispiel. Ein insgesamt sehr modern, ja beinah schon minimalistisches Design, das durch seine neutrale Farbgebung besticht. Wäre da nicht das wunderschöne Teppichmuster. Die Rot- und Grün-Töne wirken nicht nur verspielt, sondern erden auf ganz natürliche Weise das gesamte Schlafzimmer. Fröhlich und luftig. Übrigens: Die gleiche Farbgebung findet sich auch auf dem angeschlossenen Balkon! Wow! Überhaupt sind Schlafzimmer mit eigenem Außenbereich eine tolle Sache.

8. Zeitlos elegant

Es braucht doch überhaupt nicht viel, um ein Schlafzimmer toll einzurichten. Wer sich nicht so recht für ein Design entscheiden kann, der kann sich immer für den Klassiker entscheiden. Zeitloses Design besticht nicht nur durch dessen Beständigkeit, sondern auch dadurch, dass man sich dank seiner zurückhaltenden Gestaltung nicht so schnell daran satt sieht. Aber was bedeutet das? Ganz einfach. Neutrale Farben, die mit einem Hauch von Erd- oder Creme-Ton unterstützt den Raum bestimmen. Dies wirkt nicht nur beruhigend und harmonisch, sondern eben auch zeitlos. Ergänzt durch ein persönliches Element wie einem Kunstdruck an der Wand – viel mehr braucht es doch gar nicht. Bei Bedarf kann das Wandelement auch einfach ausgetauscht werden. 

Besonderer Clou an diesem Beispiel ist jedoch die Deckenbeleuchtung. Ein wenig eingelassen und mit dem gleichen Holz wie das Bett verkleidet, ein verstecktes Design-Highlight, das man auch in seinem eigenen Schlafzimmer ganz einfach nachmachen kann. Viele weitere tolle Gestaltungsmöglichkeiten halten wir natürlich ins unsere Schlafzimmer-Rubrik für euch parat! Schaut gleich mal rein!

9. Ein komfortables Schlafzimmer für Zwei

Moderne Schlafzimmer von homify Modern

Wir haben nun so viel Zeit damit verbracht, dass sogenannte master bedroom zu gestalten, dass wir jetzt natürlich auch für einen Moment daran denken, dass auch Kinder irgendwann ins Bett gehen. Besonders bei jüngeren Geschwisterkindern hat sich die Variante mit Etagenbett einfach durchgesetzt. Es ist platzsparend und äußerst praktisch. Darüber hinaus ist es auch einfach trendy. Kinder sind meist weniger empfänglich für Luxus und Eleganz, solange es in ihren Augen eben cool ist. In diesem Beispiel sieht man ein bisschen von beidem. Das Etagenbett wie auch die gesamte Einrichtung ist nicht nur voll im Trend, sie verströmt besonders für das erwachsene Auge auch eine deutlich sichtbare Eleganz. Die kräftigen Farbkleckse in Form von Schreibtischlampe wie auch Kissen machen indes deutlich: Das ist das Kinderzimmer!

10. Das raumsparende Hochbett

Zu Guter letzt noch ein Highlight:

Besonders in Großstädten ist ein ganz besonderer Klassiker. Viele von uns kennen ihn auch aus der Studienzeit. Die Rede ist natürlich vom Hochbett. Teils aus der Not heraus geboren, nur wenig Platz zur Verfügung zu haben, ist es dank seiner erhöhten Lage immer auch ein besonderes Erlebnis. Der große Vorteil ergibt sich nicht nur aus der schönen Liegefläche unter der Decke, sondern auch besonders dadurch, dass man darunter einen großartigen Arbeitsplatz einrichten kann. Natürlich durch die Fläche des Hochbetts begrenzt, fühlt es sich, als sei man in einem anderen Raum. Dann fällt auch das konzentrierte Arbeiten leichter – man wird weniger durch das abgelenkt, was sonst noch so im Zimmer passiert. Das das Hochbett nicht nur ein studentisches Phänomen ist, sondern auch in besonders eleganten Designs tolles Highlight sein kann, beweist dieses Beispiel. Übrigens: Es muss nicht immer eine Leiter sein. Wie wäre des denn einfach mal mit außergewöhnlichen Betonstufen?

Welche Design-Idee hat euch überzeugt? Ist es der koloniale Stil oder doch eher der verspielte? Lasst es uns wissen! Wir freuen uns schon auf eure ...
VIO 302 - Terrasse Moderner Balkon, Veranda & Terrasse von FingerHaus GmbH - Bauunternehmen in Frankenberg (Eder) Modern

Sie suchen einen Architekten?
Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern