Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Haus am See

Mandy Markwordt – homify Mandy Markwordt – homify
Google+
Loading admin actions …

Ein Haus am See gehört wohl zu den schönsten Orten, an denen man seinen Urlaub oder vielleicht sogar seinen Alltag verbringen kann. Unsere Architekten realisierten bereits eine Vielzahl solcher Gebäude, die als Wochenendhaus oder Familiendomizil genutzt werden. Werft mit uns einen Blick auf die unterschiedlichen Vorstellungen und Umsetzungen von einem perfekten Haus am See.

Haus am Starnberger See

Seehaus Starnberger See:   von Arnold / Werner
Arnold / Werner

Seehaus Starnberger See

Arnold / Werner

Direkt am Starnberger See wurde ein ehemaliges Fischerhaus zu einem modernen Haus umgewandelt. An der zum See gewandten Seite des Hauses zieren großformatige Schiebetüren die Fassade. Diese bringen nicht nur viel Tageslicht in den Raum, sondern ermöglichen auch eine schnelle und einfache Erweiterung des Wohnraums. Sind die Glasfronten geöffnet, ist der Übergang zwischen Wohnraum und Natur bzw. Terrasse fließend. 

Die Inneinrichtung des Hauses ist, passend zur natürlichen Umgebung, überwiegend mit Holz ausgestattet. Aufgrund der großen Fenster tritt die Beleuchtung des Raums eher in der Hintergrund. Für künstliches Licht sorgen lediglich in die Decke eingelassene LEDs.

Wohnen am See

Am größten natürlichen See Sachsen-Anhalts, dem Arendsee, ist dieses Holzhaus zu finden. Das Dach und die gesamte Fassade wurden mit Lärchenschindeln verkleidet. Und das ist nicht das einzige Außergewöhnliche: Die Laibungen der äußerst schmalen Fenster stechen zudem mit einem rosafarbenen Anstrich hervor. Der Türrahmen ist dagegen in schlichtem Schwarz gehalten. Auch die Bauzeit des Gebäudes ist beachtenswert, denn sie betrug nur drei Jahre.

Wochenendhaus in der Uckermark

© arcs architekten:  Häuser von arcs architekten
arcs architekten

© arcs architekten

arcs architekten

Der Lübbesee bei Templin ist für seine ausgezeichnete Wasserqualität bekannt. Kein Wunder also, dass dort gerne seine Freizeit verbringen möchte. Das dachten sich auch die Besitzer dieses Grundstücks und ließen darauf ein Wochenendhaus mit direktem Blick auf den See errichten. Die Baumaterialien Glas, Holz und Sichtbeton fügen sich unauffällig in die Umgebung ein und sorgen für ein modernes und zugleich harmonisches Erscheinungsbild. An dem hauseigenen Steg finden sich zwei kleine Boote, mit denen die schöne Natur Brandenburgs erkundet werden kann.

Was bei so einem großen Wassergrundstück noch fehlt, sind die passenden Möbel, um es sich draußen gemütlich zu machen. Inspirationen gibt es hier: originelle Outdoor-Möbel.

In Bad Segeberg in Schleswig Holstein wurde auch dieses Haus mit Blick auf einen See gebaut. Hierbei handelt es sich allerdings nicht um einen kompletten Neubau, denn ein bereits bestehendes Haus wurde lediglich mit einem Anbau erweitert. Die neue Wohnfläche wurde wie ein Kubus in das bestehende Haus eingeschoben und die alten Wände entfernt. 

Daraus ergibt sich eine interessante Konstruktion im Innenraum, wie auf diesem Bild zu sehen ist. Inmitten der Galerie wurde die Stütze des ehemaligem Eckbereichs als Stahl-Kreuzstütze ausgebildet und mit gebürstetem Edelstahl ummantelt. Darin befindet sich nun eine Glas-Schiebedecke mit der die Luftströmung des Raumes reguliert werden kann. Oberhalb der Galerie ist ein in die Decke eingelassener Sternenhimmel das i-Tüpfelchen.

Modernes Haus am See

Ein Haus am See muss nicht immer aus Holz gefertigt sein. Ein wunderbar kontrastreiches Beispiel  dafür ist – das ist O HOUSE in Luzern. Direkt am Vierwaldstätter See gelegen, ist das weiße Haus mit den kreisrunden Öffnungen in der Fassade ein außergewöhnlicher Blickfang. Um die Ecken der ausgefallenen Fassade zu gestalten, wurden speziell vorgefertigte Betonteile  verwendet. Durch die ungewöhnliche Anordnung der Öffnungen wirkt die Geschossigkeit des Gebäudes nicht eindeutig. 

Auch im Innenraum wird der moderne Stil des Schweizer Hauses fortgesetzt: Helle Farben, klare Linien und die Verwendung von Glas bestimmen den Charakter der Räumlichkeiten. Und wer ungerne im See baden möchte, der kann seine Rundem in dem 25 langen Schwimmbecken drehen, das teilweise in den Innenraum hineinragt.

Welches Haus am See gefällt euch besten und wie stellt ihr euch das perfekte Haus für diesen Ort vor?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern