Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Wie kann ich eine weiße Küche am besten einrichten?

Jens Dittmer Jens Dittmer
Loading admin actions …

Hinsichtlich der Kücheneinrichtung sind in der Vergangenheit die Ansprüche deutlich gestiegen. Während früher eine Küche ausschließlich dem Kochen diente, wird in der heutigen Zeit von der Küche eine Räumlichkeit mit sozialem Charakter verkörpert. Obwohl ein attraktives Wohnzimmer vorhanden ist, finden Unterhaltungen mit Freunden und Bekannten oftmals in der Küche statt. Dementsprechend sind auch die Erwartungen an die Kücheneinrichtung. Eine einfache Küchenzeile ist in der heutigen Zeit nicht mehr ausreichend und wird in den meisten Fällen als langweilig betrachtet. Natürlich ist die Küchenplanung nicht nur vom Budget abhängig, sondern auch die örtlichen Gegebenheiten sind für die Gestaltung der Küche ausschlaggebend. Wenn ihr ausreichend Fantasie besitzt, könnt ihr jedoch aus jeder Küche etwas Ausgefallenes kreieren. Doch zunächst solltet ihr, unter Berücksichtigung aller räumlichen Faktoren, die Farben für Wände, Boden, Möbel und eventuell Zimmerdecke bestimmen. 

Hinsichtlich der Wände könnt ihr etwas mutiger sein, da diese jederzeit wieder gestrichen werden können. Zwar können Küchenfronten auch schnell ausgetauscht werden, allerdings ist dies meistens mit einem nicht ganz unerheblichen wirtschaftlichen Aufwand verbunden. Danach solltet ihr die Farben für eure Möbel wählen und festlegen, welche Oberfläche euer Mobiliar besitzen soll. Auch hier stehen zahlreiche Varianten zur Auswahl. Beachtet bei der Farbwahl besonders die Größe der Küche und über wieviel Tageslicht eure Küche verfügt. Während weiße Küchen den Raum optisch vergrößern und mit Licht bereichern, verhält sich dies bei dunklen Küchen umgekehrt. Dies ist jedoch auch nur bedingt zutreffend, da beispielsweise schwarze Küchen von größeren Räumen sehr gut verkraftet werden können. Aber auch hier geht die Farbwahl zu Lasten der Helligkeit. Lasst euch in Ruhe inspirieren und entscheidet dann, wie eure Küche schließlich realisiert werden soll.

Weiße Möbel

Eine weiße Küche wirkt in den meisten Fällen sehr edel. Trotzdem solltet ihr bei der Gestaltung der Küche darauf achten, dass der Wohlfühl-Faktor nicht zu kurz kommt. Dies hört sich jedoch komplizierter an, als es wirklich ist. Speziell wenn ihr euch in Richtung Designer-Küche orientiert, fällt es leicht eine einladende Atmosphäre zu schaffen. Eine Theke am Ende der Küche kann nicht nur einen Platz zum Verweilen bieten, sondern auch einen geschmackvollen Abschluss des Küchenbereichs.

Weiße Küchen lassen sich ansprechend mit Kontrasten veredeln. Die SMART LIVING GMBH zeigt sehr schön, wie durch Schwarz ein eindrucksvoller Abschluss der Küche erzeugt werden kann. Darüber hinaus können die entsprechenden Barhocker als einladende Accessoires betrachtet werden, welche auch unbenutzt optisch Akzente setzen. Eine weiße Küche wirkt geräumig, wenn die Gestaltung durchdacht erfolgt.

Weiße Wände

Mit weißen Wänden in einer weißen Küche kann schnell ein Krankenhausklima entstehen. Es wirkt klinisch rein, allerdings nicht sehr gemütlich. Verschiedene Möglichkeiten stehen euch zur Auswahl, wie ihr die Küche abwechslungsreicher gestalten und mit Kontrasten bereichern könnt. Wenn die weiße Farbe dominieren soll, dann wäre eine Möglichkeit, dass der Rahmen eures Interieurs über dunkle Farbtöne verfügt.

Ganz anders, allerdings auch etwas aufwändiger in Umsetzung, würde eine auf die Wand installierte Platte wirken. Wird diese mit einer kontraststarken Farbe versehen, kann diese den Raum beleben und ein klinisches Flair verhindern. Aber auch die Verwendung von Zeichnung direkt auf der Wand oder Wandtattoos wären eine attraktive Alternative, um die weiße Küche freundlicher erscheinen zu lassen.

Weiße Geräte

 Küche von IK-architects
IK-architects

KEFIR HOME

IK-architects

Wenn ihr in eurer weißen Küche auch weiße Geräte verwenden möchtet, aber eine sterile Wirkung vermeiden möchtet, könnt ihr auf unterschiedlichen Wegen diese Wirkung verhindern. Hierfür benötigt ihr ein wenig Fantasie und etwas Kreativität. Weiße Geräte bieten den Vorteil, dass sich Accessoires und verschiedene weitere Elemente deutlich einfacher in den Vordergrund rücken lassen.

Einen sehr sanften Übergang mit starkem Kontrast erhaltet ihr, wenn ihr eine Arbeitsplatte wählt, deren Oberfläche sich deutlich vom Design der weißen Küche abhebt. Noch mehr Abwechslung erhaltet ihr in eurer Küche, wenn ihr die Wände in unterschiedlichen Farben gestaltet und diese durch einzelne Bilder abrundet. Darüber hinaus bieten sich stilvolle Stühle an, um geschmackvolle Akzente zu setzen.

Weiße Böden

Umbau Haus Lendenmann Regensberg ZH/CH:  Küche von L3P Architekten ETH FH SIA AG
L3P Architekten ETH FH SIA AG

Umbau Haus Lendenmann Regensberg ZH/CH

L3P Architekten ETH FH SIA AG

Weiße Böden wirken besonders edel und fluten den Raum regelrecht mit Helligkeit. Eine weiße Küche dazu kann jedoch etwas kontrastarm wirken, was eventuell zur Folge hat, dass ihr euch sehr schnell satt gesehen habt. Dazu solltet ihr beachten, dass es sich bei der Küche, im klassischen Sinn, um einen Raum zur Nahrungszubereitung handelt. Dies beinhaltet, dass auch mal die ein oder andere Kleinigkeit daneben gehen kann. Dadurch werden zwar Kontraste erzeugt, aber eine Schädigung des Gesamtbildes auch.

Wenn ihr weiße Böden verwenden möchtet, solltet ihr zwingend darauf achten, dass diese aus Materialien gefertigt wurden, welche unkompliziert und rückstandsfrei gereinigt werden können. Fliesen, PVC oder Laminat-Beläge bieten sich für solche Zwecke an. Trotzdem solltet ihr auf etwas Abwechslung im Raum Wert legen, den ihr ohne viel Aufwand durch Accessoires realisieren könnt.

Weiße Theken

 Küche von Grupo Arsciniest

Weiße Küchen bieten Angriffsflächen für Verunreinigungen. Diese Verschmutzungen sind bei einer weißen Theke mühelos zu beseitigen. Für den Rest der Küche könnt ihr ein wenig tricksen, indem ihr für die Oberflächen Materialien und Stile verwendet, die marmoriert wirken. Durch die Marmorierung fallen Verschmutzungen nicht sofort auf.

Trotzdem solltet ihr eure weiße Küche so gestalten, dass alles Flächen leicht zugänglich sind, um so die Reinigungsarbeiten zu erleichtern. Eine weiße Küche wird durch eine weiße Theke zusätzlich veredelt. Dieser Effekt lässt sich jedoch deutlich erhöhen, wenn ihr bei der Wahl eurer Geräte auf eine Edelstahloptik achtet, die einen geschmackvollen Kontrast hervorruft.

Weiße Accessoires

Mit einer weißen Küche könnt ihr einen echten Blickfang erzeugen, der Freunde und Bekannte überwältigen wird. Natürlich spielt die Schmutzempfindlichkeit eine Rolle, allerdings solltet ihr euch davon nicht abschrecken lassen, da mit einer durchdachten Küchenplanung der Reinigungsaufwand auf ein Minimum gesenkt werden kann. Die Farbe Weiß sorgt jedoch auch dafür, dass ihr wirklich jede Verunreinigung sehen und entfernen könnt. Das bietet natürlich auch gesundheitliche Vorteile, da sich Bakterien nicht so schnell verbreiten können, wie bei dunklen Küchen, wo die Schmutzecken vielleicht nicht gleich bemerkt werden.

Weiße Küchen müssen auch nicht langweilig sein, wenn ihr die Planung mit etwas Kreativität würzt. Die Wandgestaltung ist für eine helle Küche ausschlaggebend. Mit einer geschmackvoll gestalteten Wand könnt ihr so manchen Effekt erzeugen. Hier könnt ihr mit wenig Aufwand ein skandinavisches oder mediterranes Flair erzeugen. Zusätzlich könnt ihr eure Küche mit weißen Accessoires bereichern, welche beispielsweise durch Küchenkräuter in weißen Töpfen verkörpert werden. Aber auch eine weiße Deckenleuchte kann dem Raum eine abwechslungsreiche Wirkung verleihen.

Wie würdet ihr eure weiße Küche realisieren?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern