Eine Maisonette-Wohnung wird optimiert

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Was tun, wenn man eine Wohnung verkaufen möchte, sich aber einfach keine ernsthaften Interessenten finden? Man zieht professionelle Home Staging Experten zu Rate und lässt die Immobilie von ihnen entsprechend optimieren und herausputzen. Das zum Verkauf stehende Objekt wird also durch eine ansprechende Möblierung, ausgewählte Accessoires, frische Farbe und stimmungsvolles Licht perfekt in Szene gesetzt, um so eine möglichst große Anzahl von Interessenten anzusprechen und anzuziehen. So haben es auch unsere Hamburger Experten von Optimmo Home Staging mit dieser tollen 3,5-Zimmer-Maisonette-Wohnung gemacht, die über ein halbes Jahr zum Verkauf stand und einfach keinen neuen Besitzer fand. Erst durch die professionelle Home Staging Arbeit wurde sie wachgeküsst und so innerhalb von nur drei Wochen verkauft.

Vorher: Wohnbereich, Esszimmer und Küche

Blick ins Esszimmer mit offener Küche: moderne Esszimmer von Optimmo Home Staging
Optimmo Home Staging

Blick ins Esszimmer mit offener Küche

Optimmo Home Staging

Auch wenn diese schicke Maisonette-Wohnung zweifellos über einen ganz besonderen Charme verfügt, sprach sie in diesem leeren Zustand keine Kaufinteressanten an. Der Grund: Ohne Möblierung wirken leere Räume oft kleiner als sie sind. Offensichtlich konnte sich bei diesem Anblick niemand vorstellen, wie man die Wohnung wirklich wohnlich macht.

Nachher: Ess- und Kochbereich

Blick in den Essbereich: moderne Esszimmer von Optimmo Home Staging
Optimmo Home Staging

Blick in den Essbereich

Optimmo Home Staging

Was für eine Verwandlung! Nach dem Home Staging erhält der Interessent eine völlig neue Sichtweise für die Immobilie. Der Koch- und Essbereich der Maisonette-Wohnung wirkt mit dem modernen Mobiliar und ausgewählten Accessoires gemütlich, stylish und einladend. Darüber hinaus zeigt die Einrichtung nun das wahre Potenzial diese Bereichs.

Nachher: Wohnzimmer

Auch der offene Wohnbereich auf der anderen Seite der Treppe lädt nach dem Home Staging dank einer geschickten Farb- und Lichtwahl, schönen Accessoires und einem gemütlichen Sofa zum Verweilen ein.

Vorher: Schlafzimmer

Im Vorher-Zustand wirkt das Schlafzimmer der Wohnung ungemütlich, kalt und langweilig. Hier braucht der potentielle Käufer schon sehr viel Fantasie, um sich an dieser Stelle eine gemütliche Schlafstätte vorzustellen.

Nachher: Schlafzimmer

Nachdem sich unsere Experten der Sache angenommen haben, sieht der Raum schon ganz anders aus. Das Schlafzimmer erstrahlt in neuem Glanz und man fühlt sich darin auf der Stelle pudelwohl. Erstaunlich, was ein paar Möbel, flauschige Textilien und raffinierte Accessoires bewirken können.

Vorher: Flur

Hier sehen wir den Flur auf der unteren Etage der Maisonette-Wohnung vor dem Home Staging. Der Eingangsbereich wirkt nicht besonders einladend auf den Betrachter.

Nachher: Flur

Hereinspaziert! Im neu gestalteten Flur werden Gäste und Kaufinteressenten warm und freundlich willkommen geheißen. Verblüffend, was man mit wenigen Handgriffen und ausgewählten Einrichtungsgegenständen erreichen kann. Hier wurde lediglich ein moderner Teppich ausgelegt, ein Tisch mit Spiegel aufgestellt und mit einer Lampe und einer Topfpflanze für Wohnlichkeit gesorgt. Kleine Details – große Wirkung!

Vorher: Kinderzimmer

Auch das Kinderzimmer wirkte vor dem Home Staging wenig inspirierend. Mal sehen, wie unsere Experten der Fantasie der Kaufinteressenten auf die Sprünge helfen…

Nachher: Kinderzimmer

Durch nur wenige, raffiniert ausgewählte und in Szene gesetzte Möbel und Accessoires wirkt der Raum jetzt viel freundlicher, lebendiger und gemütlicher und dient als Inspiration, wie man hier durchaus ein kindgerechtes, fröhliches Kinderzimmer einrichten kann.

Wie gefällt euch das Ergebnis dieses professionellen Home Stagings?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern