Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Wohnhaus mit tropischem Flair

Sophie Pussehl Sophie Pussehl
Loading admin actions …

Geschwungene Linien, runde Formen, fließende Elemente, verspielte Details soweit das Auge reicht sowie von Palmen und Wasser umgeben – all das beschreibt das folgende Wohnhaus, doch damit noch nicht genug. Das Haus, für deren eindrucksvolle Gesamterscheinung und das außergewöhnliche Ambiente die Raumausstatterin von Designer de Interiores e Paisagista Iara Kílaris verantwortlich ist, muss man einfach gesehen haben. Denn manchmal sprechen Bilder eben doch mehr als Worte! 

Schwungvolles Anwesen

Das Wohnhaus erstreckt sich auf einem Eckgrundstück von 250 Quadratmetern und wird von einer Familie mit drei Kindern bewohnt. Dabei sorgt es bereits durch seine äußere Erscheinung für Aufsehen. Der Bau an sich wie auch der vordere Grundstücksbereich glänzen durch eine schwungvolle Formgebung sowie durch eine helle, in Sandfarbe gehaltene Gestaltung. Dabei wirkt die Fassade recht verschlossen und lässt neugierige Blicke weitgehend fragend zurück. Welch Glück, dass wir mit den folgenden Bildern der Innenräume für Abhilfe sorgen können.

Halboffener Außenbereich

Werfen wir zunächst einen Blick auf den halboffenen Außenbereich. Für die überdachte Terrasse wurde eine Outdoor-Küche vorgesehen. Von der Spüle bis zum Multifunktionsgrill ist diese vollends ausgestattet und steht einer normalen Küche in nichts nach. Sogar ein integriertes Weinregal sowie ein Fernseher dürfen nicht fehlen, sodass gesellige Abende garantiert sind. Wer es eher etwas entspannter angehen möchte, der kann es sich auf einer der blattförmigen Sonnenliegen bequem machen und die Aussicht in den Himmel genießen. 

Der Pool

Auch an einem Pool soll es nicht fehlen, der damit das Anwesen und den halboffenen Außenbereich vollkommen macht. Durch die geschwungene Form passt sich dieser optimal der organischen Struktur der Terrasse sowie der gesamten Gestaltung des Anwesens an. Tropisches Flair kommt durch die Palme auf, sodass man hier herrlich entspannen kann. 

Wir haben euer Fernweh geweckt? Dann seht euch auch das Einfamilienhaus mit Urlaubsflair in unserem passenden Ideenbuch an. 

Offener Wohnbereich

Auch in den Innenräumen des Hauses werden geschwungene Formen aufgegriffen und ziehen sich wie ein roter Faden durch die gesamte Gestaltung. Im Wohnbereich wird das charakteristische Element in Form von der indirekten Deckenbeleuchtung eingesetzt, die sich gleich wie ein Fluss durch den Raum zieht. Der Wohnraum wurde mit offenem Übergang zur Küche gestaltet, wobei eine unterschiedlich warme Belichtung die Bereiche zu separieren scheint. Die Ausstattung wurde weitgehend klassisch gehalten, aber stets mit besonderen Wohnaccessoires oder farblichen Elementen versehen. Die einseitig komplett verspiegelte Wand fängt das Sideboard mit Fernseher ein und dient zur optischen Vergrößerung des Raumes. 

Eines der Kinderzimmer

Stehen hier ein oder zwei Betten? Auf dem ersten Blick ist dies gar nicht so eindeutig zu erkennen. Für die optische Täuschung sorgt der verspiegelte Kleiderschrank, der die Ausstattung des Innenraumes widerspiegelt. Tatsächlich ist dieses Zimmer nur für eines der Kinder der Familie vorgesehen. Töne in Weiß und Hellrosé tauchen den Raum in eine helle und freundliche Atmosphäre ein, pinkes Spielzeug und Disney-Filme runden das Prinzessinnen-Zimmer ab.

Schlafzimmer der Eltern

Betreten wir das Schlafgemach der Eltern. Töne in Creme wurden nicht nur beim Mobiliar, sondern auch bei der Tapete sowie den Textilien aufgegriffen. Dadurch wird ein einheitliches, warm und gemütlich wirkendes Raumbild geschaffen. Die unterschiedlichen Muster und Materialien sorgen dafür, dass die Gestaltung nicht zu eintönig aussieht und auch die Kissen in Rot und Dunkelbraun lockern die Atmosphäre auf. Besonders ins Szene gesetzt werden die tropfenförmigen Nachtlampen durch die Spiegel, die zu beiden Seiten hin erneut als gestalterisches Element dienen.

Badezimmer

An das Schlafzimmer der Eltern grenzt dieses Badezimmer an, wobei das Haus insgesamt zwei Bäder bereithält. Für dieses wurde Marmor in Creme und Schwarz für die Wand sowie das Waschbecken vorgesehen. Durch den bewussten Verzicht auf andersfarbige Accessoires, geht die Hell-Dunkel-Kombination als klassische Gestaltung auf und harmoniert optimal mit dem Schlafbereich. 

Was ist euer persönliches Highlight des Hauses? 
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern