Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Luxusanwesen mit Wow-Effekt

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Heute nehmen wir euch mit auf eine Reise nach Brasilien. Genauer gesagt geht es in den Bundesstaat Minas Gerais nördlich von São Paulo, wo auf einem riesigen Grundstück ein luxuriöses Anwesen entstehen sollte. Die Bauherren wünschten sich eine großzügige, glamouröse Villa mit weitläufigem Garten, Pool, mehreren Terrassen und einer eigenen Kapelle auf dem Gelände. Unsere Experten von Gisele Lopes Arquitetura e Design de Interiores übernahmen die Gestaltung der Räume, die sich ihre Kunden in einem Mix aus rustikaler Tradition und elegantem Luxus vorstellten. Hier kommen die Bilder und Infos zu diesem einzigartigen Projekt.

Außenansicht

Das Haupthaus des Anwesens steht auf einem riesigen, parkähnlichen Grundstück mit vielen alten Bäumen und Palmen. Beim Bau wurden geradlinige, reduzierte Elemente der modernen Architektur mit traditionelleren Aspekten der regionalen und kolonialen Geschichte kombiniert. So ist zum Beispiel die rote Farbe der Fassade eine Hommage an die rote Erde der Region und das Dach verweist auf den historischen Stil alter brasilianischer Landhäuser.

Wohnzimmer

Die Mischung aus modernem Design, traditionellen Elementen und rustikalem Flair setzt sich im Inneren der Villa fort. Hier sehen wir den Wohnbereich, der nahtlos ins Esszimmer übergeht. Dieser offene Grundriss folgt der Vorstellung von modernem Wohnen, ebenso wie die großen Fensterflächen und Glastüren, die sich dem Garten und der Umgebung öffnen und den Außenbereich in das Wohnkonzept integrieren. Die Einrichtung ist ein bunter, aber stimmiger Mix aus modernen Möbeln und Accessoires, die sich reduziert präsentieren, und verspielteren, schwereren Einrichtungsgegenständen aus der Kolonialzeit. Dazu gesellen sich einige rustikale Elemente wie der massive Holztisch.

Schlafzimmer

Das Hauptschlafzimmer des Hauses strahlt puren Luxus und opulente Eleganz aus und beeindruckt sowohl durch die Größe als auch durch die Fensterfront, durch die es nahtlos mit dem Außenbereich verbunden ist. Die Einrichtung ist hier sehr üppig und barock gehalten, mit viel Gold, verschnörkeltem Holz, Ledersesseln und exklusiven Textilien und Stoffen.

Badezimmer

Das Badezimmer folgt einer sehr modernen, geradlinigen Formensprache, wurde aber, was Farben, Materialien und Ausstattung angeht, alles andere als reduziert gestaltet. Eine komplett in warmem Holz gehaltene Wand trifft auf rote Mosaiksteine in der großen, bodengleichen Dusche, der Waschtisch besteht aus grauem Naturstein, goldumrandete Spiegel sorgen auch hier für Glanz und Glamour. Der flauschige Teppich in sonnigem Orange auf dem Holzboden rundet das Gesamtbild als fröhlicher Farbklecks ab.

Fernsehzimmer

Das üppige Wohnzimmer im Erdgeschoss ist nicht der einzige Lounge-Bereich in der Villa. Hier sehen wir das Fernsehzimmer, das sich im ersten Stock befindet und einen direkten Zugang zum Balkon hat. Hier hält sich der klassische Kolonialstil ein wenig mehr zurück. Zum warmen braunen Ledersofa gesellen sich reduziertere Möbel, moderne Kunst und luftige Vorhänge. Für einen Hauch Opulenz sorgen der Teppich und der große Pouf, der in der Raummitte als Tisch dient.

Arbeitzimmer

Das Arbeitszimmer ist im Vergleich zu den anderen Räumen der Villa eher klein und auch nicht so opulent eingerichtet. Wenige, klassisch-moderne Möbel in warmem Holz machen den Look dieses Raumes aus, der hauptsächlich eine praktische Funktion erfüllt.

Ankleide

Was wäre eine solche Luxusvilla ohne ein Ankleidezimmer? In diesem Fall handelt es sich um einen Nebenraum des Hauptschlafzimmers, in dem ein maßangefertigter Einbauschrank jede Menge Stauraum mitbringt. Der Schrank aus Sichtbeton und Holz folgt einem sehr modernen, geradlinigen Design und wird von einer praktischen Schiebetür verschlossen, die gleichzeitig als Spiegel fungiert.

Gästezimmer

Die große Villa verfügt natürlich nicht nur über ein Schlafzimmer, sondern hat auch mehrere Gästezimmer zu bieten. Dieses hier ist wohl der modernste Raum des Hauses und wurde sehr funktional und reduziert eingerichtet. An den opulenten Kolonialstil der anderen Räume erinnert hier nichts. Lediglich einige rustikale Elemente wie die Truhe, die als Nachttisch dient und die Schiebetür aus Altholz greifen auch hier den Landhausstil auf.

Badezimmer II

Für jedes Gästezimmer gibt es in der Villa ein separates Badezimmer. Dieses hier erinnert im Stil sehr an das Hauptbad, mit der Kombination aus edlem Holz und kleinen Mosaikfliesen, einem Natursteinwaschtisch und der modernen Ausstattung.

Veranda

Der Außenbereich ist ein wichtiger Teil des Anwesens. Diese überdachte Veranda führt vom Haupthaus zur Kapelle und in den Garten, dient aber nicht nur als Verteiler, sondern lädt selbst mit gemütlichen Sitzgelegenheiten zum Verweilen im kühlen Schatten ein.

Überdachte Terrasse

Diese überdachte Terrasse ist eine Art drittes Wohnzimmer, das offen in die Veranda und den Garten übergeht. Rustikales Holz und komfortable Polstermöbel werden hier von üppig bepflanzten Blumenkübeln begleitet.

Eingang Kapelle

Eines der außergewöhnlichsten Highlights des Anwesens ist die Kapelle, die mit einer einzigartigen Architektur beeindruckt. So wurde beispielsweise die Tür in Form eines Kreuzes gestaltet. Bei der Materialwahl trifft warmes Altholz auf rauen Backstein und kühlen Sichtbeton. Eine gelungene Mischung aus modernen Ideen und traditionellen Elementen.

Kapelle

Auch beim Blick in die andere Richtung zeigt sich, wie modern diese Kapelle sich präsentiert. Große Fensterflächen an den Seiten fluten den Innenraum mit natürlichem Licht und ergänzen die rustikale Gestaltung perfekt.

Garten und Pool

Wir beenden unseren Rundgang durch dieses eindrucksvolle Anwesen mit einem Blick auf die weitläufige Sonnenterrasse und den Infinity-Pool, von dem aus man eine fantastische Sicht auf den grünen Garten genießen kann. Dieser Bereich ist durch und durch modern gehalten und versprüht eine zeitgemäße Eleganz und jede Menge entspannten Luxus.

Was gefällt euch an diesem Anwesen am besten? Hinterlasst uns einen Kommentar.
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern