18 multifunktionale Möbelideen perfekt für kleine Häuser

Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

18 multifunktionale Möbelideen perfekt für kleine Häuser

Tobias Weber Tobias Weber
Plus One Berlin Ausgefallene Schlafzimmer von paola bagna Ausgefallen
Loading admin actions …

Wer nach Frühjahrsputz und jährlichem Ausmisten noch immer nicht genügend Stauraum findet, um wirklich alles unterzubringen, für denjenigen ist guter Rat dann natürlich äußerst teuer! Besonders in kleinen Häusern oder Wohnungen kann man nicht einfach eine Wand einreißen. Was man hingegen aber sehr wohl tun kann ist, die Inneneinrichtung so zu verändern, daß sie eventuell mehr Stauraum auf gleicher Grundfläche bietet. Wie wäre es zum Beispiel mit Möbelstücken, die nicht bloß eine Funktion, sondern mindestens gleich zwei oder drei übernehmen? Klingt nach einer wunderbaren Idee. Die Frage ist aber: Sieht das dann immer noch stylisch aus? Absolut! Aus diesem Grund haben wir heute gleich 18 multifunktionale Möbelstücke, die euch nicht nur in gestalterischer Hinsicht die Augen öffnen werden. Schaut gleich mal rein, ihr werdet erstaunt sein!

1. Do it yourself: Schreibtisch und Dekor-Element

industriell  von Biogibson, Industrial Holz Holznachbildung

Dieser Tisch aus puren Recyclingholz ist nicht nur toll anzuschauen, er erfüllt zudem gleich mehrere Funktionen. Neben der eindeutigen Dekor-Funktion ist er mindestens genauso effektiv als Computer- wie Schreibtisch sowie kleine Werkbank zu nutzen. Und das Beste daran: Er ist dank seines Rohstoffs besonders kostengünstig.

2. Bett und Schuhregal

Main space Ausgefallene Schlafzimmer von paola bagna Ausgefallen
paola bagna

Main space

paola bagna

Viele Betten bieten unter dem Lattenrost noch einmal extra Schubladen, in denen neben Kissen, Decken und Laken auch allerhand Anderes verschwinden kann. Habt ihr aber schon einmal ein Bett gesehen, daß nicht bloß Schlafstätte und Stauraumwunder, sondern zugleich auch ein Schuhregal ist? Eine extra eingelassene Stufe reicht hier als Ablagefläche. Alternativ kann man sich hier sogar hinsetzen. Ist das nicht simpel wie genial?

3. Schreibtisch und Bücherregal

Angeblich sei Gedrucktes ja schon seit mehr als dreißig Jahren passé. Doch bis heute gibt es kaum jemanden, der nicht ein Bücherregal zu Hause stehen hat. Wer gern mal von zu Hause arbeitet oder abends gelegentlich im Internet surft: In das bereits vorhandene Bücherregal lässt sich im Handumdrehen ein kleiner Schreibtisch zaubern. Übrigens gilt das natürlich auch für den umgekehrten Fall. Aus einem kleinen Schreibtisch lässt sich ebenso schnell ein kleines Bücherregal zaubern! In beiden Fällen eine äußerst elegante Lösung.

4. Die Küche im Schrank

Besonders in kleinen Häusern und Wohnungen ist sie äußerst beliebt: die offene Wohnküche. Gern auch als amerikanische Küchenzeile. Das spart Platz und ist zudem enorm praktisch. Wer es diskret liebt und besonders viel Wert auf Komfort legt, der lässt die Küche hingegen einfach im Schrank verschwinden. Klingt verrückt, ist aber einfach genial! Diese Technik kennen wir übrigens auch aus einigen Hotels bzw. modernen Ferienwohnungen. Warum also diese Idee nicht einfach in das eigene Zuhause verfrachten?

5. Couch-Tisch mit geräumigem Geheimfach

Ein Couch-Tisch hat vier Beine und eine große Ablagefläche, stimmt's? Nun, das muss nicht immer der Fall sein. Es gibt Hier durchaus Varianten, die nicht wie ein klassischer Tisch, sondern eher wie eine große Schatztruhe daherkommen. Der Vorteil liegt indes auf der Hand. Wer über ein geräumiges Geheimfach an der Couch verfügt, kann hier mehr als bloß Fernbedienung und Fernsehzeitung verschwinden lassen. Hier passen auch DVD-Boxen oder die 500 Gramm Schokoladentafel hervorragend hinein.

6. Das mobile Wand-Office

Natürlich möchten viele von uns gerne Arbeits- und Privatleben strikt voneinander trennen. Damit diese Trennung auch dann noch bestehen bleiben kann, obwohl man vielleicht manchmal doch etwas Arbeit mit nach Hause nehmen muss? Gestatten, das Wand-Office. Im eingeklappten Zustand fungiert es bestenfalls als Regal-Element. Ansonsten fällt es als neutral gestalteter Kasten am Fenster überhaupt nicht weiter auf. Hier besteht die Multifunktionalität darin, im nicht gebrauchten Zustand einfach zu verschwinden! Und das Beste: Man kann es ganz leicht verschieben oder gar in einen anderen Raum aufstellen. Toll!

7. Der nützliche Raumteiler

setup: Der Wohnbaukasten als beidseitig nutzbarer "Pärchen-Sekretär": modern  von !idee : studio michael hilgers,Modern
!idee : studio michael hilgers

setup: Der Wohnbaukasten als beidseitig nutzbarer Pärchen-Sekretär

!idee : studio michael hilgers

Raumteiler sind eines der klassischen, multifunktionalen Möbelstücke. Seit jeher trennen sie verschiedene Bereiche eines Raumes, in dem sie eine optische Barriere aufbauen – diese wird wiederum gern als Regal genutzt. So auch hier. Das Besondere an diesem Raumtrenner ist nicht bloß sein dekorative Funktion. Nein, hier kann man auch ganz elegant einen Arbeitsplatz installieren. Fast wie in einem klassischen Sekretär verschwindet die Arbeitsfläche, wenn man sie in den Raumteiler einklappt.

8. Schreibtisch mit vielen Ablagemöglichkeiten

von PUNCH TAD Ausgefallen MDF

Auf den ersten Blick erscheint es kaum eine Erwähnung wert. Schreibtische, die ihrerseits extra Ablagen und Schubladen bieten, werden von vielen Herstellern regelmäßig angeboten. Das Besondere an diesem Schreibtisch ist jedoch, daß die Ablageflächen sich auf die gesamte Arbeitsfläche erstrecken – und zwar nur ein Stockwerk tiefer, wenn man so will. Ein kompaktes und doch leicht wirkendes Raumwunder, mit dem Unordnung in Zukunft zum Fremdwort wird.

9. Couch-Tisch und Arbeitsplatz zugleich

modern  von Weld, Modern

Der Couch-Tisch übernimmt in seiner klassischen Rolle mindestens zwei Funktionen. Er dient als praktische Ablagefläche beim Fernsehen – und manchmal auch als alternativer Esstisch. An diesem Couch-Tisch ist allerdings eine Sache ganz besonders speziell: Bei Bedarf fährt diese besondere Variante eines Couchtisches nämlich das Verdeck aus – und wird zum bequemen Laptop-Arbeitsplatz. Klingt der Gedanke, entspannt vom Wohnzimmer aus zu arbeiten nicht geradezu verlockend?

10. Das Bücherregal mit Bett

Es heißt, kein Mensch sei eine Insel. Im Schlafzimmer oder auch in besonders kleinen Einzimmer-Wohnungen hat es sich indes bewährt, das Bett als eine Art Insel zu arrangieren. Derart erhält man nämlich nicht nur eine klare Strukturierung des Raumes, sondern auch zusätzlichen Stauraum. Wie wäre es also mit einem Bett mit angeschlossenem Bücherregal? Oder wie in diesem Beispiel einfach mal umgekehrt? Es muss ein tolles Gefühl sein, diese Stufen hinaufzugehen. Gibt es eigentlich eine natürlicher Kombination als Buch und Bett? Wohl kaum!

11. Der Wandschreibtisch

Das Konzept eines Arbeitsplatzes, der in er Wand zu verschwinden scheint, haben wir bereits im Verlauf dieses Ideenbuchs kennengelernt. Dieses Exemplar ist jedoch insofern besonders interessant, weil es einfach überall Platz findet. Mehr als ein paar Dübel und Schrauben bedarf es nicht. Das Licht ist bereits integriert – den Stecker in die Dose gesteckt und schon kann es losgsehen. Tagsüber verschwindet der Schreibtisch als kleiner Kasten an der Wand.

12. Das multifunktionale Kinderbett

Multifunktionale Möbelstücke sowie Einrichtungsgegenstände sind nicht nur auf Wohn- oder Arbeitszimmer beschränkt. Auch im Kinderzimmer können sie ganz wunderbar zum Einsatz kommen. Dieses Kinderbett zum Beispiel ist so viel mehr als bloß ein Bett. Es bietet unheimlich viel Stauraum für Kuscheltiere, Bilderbücher und was das Kind sonst noch ganz nah bei sich haben mag. Doch nicht nur das. Auch ein kleiner Schreibtisch lässt sich bei Bedarf ausziehen – wenn das Kind gemeinsam mit den Eltern oder mal ganz  alleine malen möchte. Mit diesem Bett spart man im Kinderzimmer gleich dreifach. Das bedeutet: Mehr Platz zum Spielen!

13. TV-Wand statt TV-Schrank

modern  von MADERISTA, Modern Holz Holznachbildung

Viele von uns haben den klassischen TV-Schrank im Wohnzimmer stehen. Dort steht dann nicht nur das Fernsehgerät, sondern auch der eine oder andere Receiver sowie diverse DVD-Boxsets oder auch die eine oder andere Bluray. Der TV-Schrank ist also per Definition bereits multifunktional. Wie wäre es aber mit einer TV-Wand statt einem Schrank? Hier böte sich deutlich mehr Platz für z.B. Spiele, Bücher oder auch smarte Lautsprecher. Und stylisch sieht darüber hinaus auch noch aus!

14. Schuhschrank und Blickfang

Muuto - Wandhaken "The Dots": modern  von Connox,Modern
Connox

Muuto – Wandhaken The Dots

Connox

Der Flur ist die Visitenkarte unseres Zuhauses. Ganz praktisch betrachtet ist der Flur aber auch genau der Ort, an dem wir unsere Schuhe aufbewahren. Meist tun wir dies in Schuhschränken. Warum aber unsere tollen Schuhe hinter schweren Türen verstecken? Offene Holzmodule eignen sich wunderbar als Display für unsere Lieblingspaare und bieten zudem jede Menge Ablageplatz. 

Jede Menge weitere, tolle Ideen für den perfekten Flur gibt es übrigens hier zu sehen: 10 coole Ideen für einen kleinen Flur

15. Die klassische Kücheninsel

Jeder kennt sie, jeder hat sie schon einmal gesehen: die Kücheninsel. Besonders in größeren Küchen wird sie gern von Küchenplanern eingesetzt – und das völlig zurecht. Doch auch in einer kleinen Küche ist die Kücheninsel ein wahres Multifunktionswunder. Sie bietet nicht bloß Arbeitsfläche, sondern auch jede Menge Raum für Geschirr und Töpfe. Ein toller Helfer in der Küche, der hilft, effektiv Platz zu sparen.

16. Die integrierte Gäste-Matratze

Wie man im Kinderzimmer effektiv Platz sparen kann, das haben wir in diesem Ideenbuch ja bereits bestaunen dürfen. In diesem Beispiel handelt es sich allerdings um ein Etagenbett für Geschwisterkinder – samt Schreibtisch. Das Besondere daran ist jedoch, daß es über eine ausziehbare Matratze verfügt. Sollte also unverhofft kindlicher Besuch über Nacht bleiben dürfen, muss man kein zweites Bett bereithalten. Tolle Idee und für die Kinder eine schöne Erfahrung!

17. Ein ausziehbarer Tisch für jede Gelegenheit

modern  von Furnet, Modern

Viele Tische sind wunderbar für den Raum angepasst, an dem sie aufgestellt werden sollen. Man denke nur an den Couch- bzw. den Schreibtisch. Allerdings sind diese Tische oftmals sehr starr. Wer hingegen flexibel bleiben möchte, der braucht einen Tisch, der im Alltag klein und kompakt und im Falle von Besuch bei Bedarf auch entsprechende vergrößert werden kann. Hierfür ist dieser Tisch mit seinen ausziehbaren Tischplatten sowie den Schubladen die perfekte Lösung.

18. Im Badezimmer

Auch im Badezimmer stehen multifunktionale Lösungen äußerst hoch im Kurs. Ein Waschtisch, der nicht nur geschickt die Rohre verschwinden lässt, sondern zudem auch die Waschmaschine perfekt integriert. Eine schöne Design-Idee, um alles an einem Ort zu vereinen. Man gewinnt sogar zusätzliche Ablageflächen – besonders in kleinen Badezimmern ein unschätzbares Gut.

Welches multifunktionale Möbelstück hat euch am meisten begeistert? Lasst es uns wissen! Wir freuen uns schon auf eure Kommentare!
VIO 302 - Terrasse Moderner Balkon, Veranda & Terrasse von FingerHaus GmbH - Bauunternehmen in Frankenberg (Eder) Modern

Sie suchen einen Architekten?
Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern