homify 360°: Augusta House in Portugal

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Im nordportugiesischen Braga haben unsere Experten von Risco Singular – Arquitectura Lda eine moderne Villa zum Leben erweckt, die mit einem großartigen Ausblick über die Umgebung zu verzaubern weiß. Um diesem Ausblick Tribut zu zollen, wurde der Fokus auf den direkten Kontakt zwischen drinnen und draußen gelegt, mit großen Fensterflächen im ganzen Haus, die einen freien Panoramablick zulassen. Hier kommen die spannenden Fotos zum Projekt Augusta House.

Architektur

Das Augusta House liegt eingebettet zwischen Hügeln, Feldern und Wäldern und bietet einen fantastischen Ausblick auf seine grüne Umgebung. Um diese so intensiv wie möglich auch im Haus erleben zu können und eine Brücke zwischen Natur und Architektur zu schlagen, haben unsere Experten auf den Einsatz von viel Glas und riesigen Panoramafenstern gesetzt. Moderne, klare Linien und eine fast bungalowartige Struktur zeichnen die Architektur der Villa aus. Der direkte Kontakt zwischen drinnen und draußen stand beim Entwurf des Hauses im Fokus. Zu all dem Glas gesellen sich Naturstein, weiße Farbe und warme Holzdetails, sodass sich bereits beim ersten Blick auf die Villa spannende Kontraste ergeben.

Garten

Hier sehen wir ein wenig mehr vom großzügigen Garten rund um die Villa und vom grandiosen Ausblick, den sie bietet. Der Garten ist ebenso puristisch gestaltet wie die Architektur des Hauses. Die weitläufige Rasenfläche wird nur hin und wieder von einzelnen Bäumen unterbrochen. Auch das Zusammenspiel der verschiedenen Baumaterialien kann man aus dieser Perspektive sehr schön sehen: Die raue Struktur der Natursteinfassade kontrastiert mit den in glattem Weiß hervorgehobenen Details und den großen Glasflächen.

Küche und Essbereich

Wenn wir das Haus betreten, befinden wir uns im großen Wohnbereich im Erdgeschoss. Wohnzimmer, Esszimmer und Küche haben keinerlei räumliche Trennung, sondern sind ein einziger großer Raum. Hier sehen wir das Esszimmer in der Mitte, das rechts hinten in die offene Küche übergeht und vorne links, durch einen Raumteiler ein wenig abgegrenzt, ins Wohnzimmer. Obwohl es draußen dunkel ist, wird deutlich, wie viel natürliches Licht tagsüber durch die großen Fensterflächen ins Innere des Hauses kommt.

Wohnzimmer

Hier ein Blick ins Wohnzimmer. Im Hintergrund links sehen wir erneut den Übergang zum Esszimmer. Durch den luftig gestalteten Raumteiler wird zwar die offene Struktur erhalten, der Wohnbereich aber doch von Esszimmer und Küche abgegrenzt. An der Gestaltung der Wände sehen wir, dass hier die spannenden Kontraste aus dem Außenbereich wieder aufgenommen wurden. Die Natursteinwand im Hintergrund ergänzt sich perfekt mit den glatten weißen Wänden im Wohnzimmer. Was Farbwahl und Mobiliar angeht, wurde auf Hochwertigkeit, Natürlichkeit und ruhige Eleganz gesetzt.

Treppe

Die Treppe im Eingangsbereich führt in die obere Etage des Hauses, wo sich die Schlafzimmer und Bäder befinden. Rechts wurde hinter Glas eine Art Wintergarten angelegt, in dem Kakteen und Sukkulenten wachsen. Die Transparenz des Fensterglases wird auch im oberen Stockwerk fortgeführt, wo man über eine Galerie mit gläserner Balustrade in die jeweiligen Zimmer gelangt.

Schlafzimmer

Hier sehen wir eines der Schlafzimmer der Villa. Diese Räume befinden sich auf der oberen Etage des Hauses und stahlen mit ihrer puristischen, aber gemütlichen Einrichtung und den hellen, neutralen und gemütlichen Farben Ruhe und Gelassenheit aus. Die horizontalen Lamellen des Sonnenschutzes vor der Fensterfront lassen sich individuell einstellen und exakt so viel oder wenig Licht hindurch, wie gerade gewünscht ist.

Pool

Was wäre eine solche Villa ohne einen Pool? Er befindet sich ebenfalls im Erdgeschoss des Hauses und verfügt wie der Rest des Augusta House über großzügige Fensterflächen, durch die man einen freien Blick hinaus in die Natur hat. Die natürliche Wärme des hochwertigen Holzbodens harmoniert perfekt mit dem erfrischenden Blau des Schwimmbeckens. Im Hintergrund gibt es zusätzlich noch einen Jacuzzi zum Entspannen. Was will man mehr?!

Was haltet ihr vom Augusta House? Würdet ihr gerne so wohnen?  Hinterlasst uns eure Meinung.
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern