Mezzanine: Mehr Wohnraum durch Halbgeschosse

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Ein Mezzanin bezeichnet in der Architektur ein Halbgeschoss, also eine Art Zwischenetage, die einen Raum in der Höhe strukturiert und verschiedene Blickbeziehungen zwischen oben und unten kreiert. Mezzanine sind über Treppen oder Leitern erreichbar und schaffen gerade in kleinen Wohnungen zusätzlichen Raum und Extra-Fläche. Diese kann nach Belieben als Schlafbereich, Arbeitszimmer, Leseecke oder auch als praktischer Stauraum und Lagerplatz genutzt werden. Der Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt. In diesem Ideenbuch zeigen wir euch einige Entwurflösungen unserer Experten.

Schlafen in luftigen Höhen

 Terrasse von fusina 6

Diese kleine Wohnung in Barcelona gewinnt durch das Mezzanin über Küche und Bad nicht nur an Charme, sondern auch einiges an Wohnfläche dazu. Im Halbgeschoss wurde eine gemütliche Schlafecke eingerichtet, sodass im unteren Teil der Wohnung mehr Platz ist für den offenen Wohnbereich. Das Zusammenspiel von Naturstein, Holz und weißem Putz bringt die verschiedenen Ebenen zusammen und garantiert ein modernes, gemütliches Wohngefühl.

Holzrahmen

 Flur & Diele von Beriot, Bernardini arquitectos
Beriot, Bernardini arquitectos

Loft ANDRÉS BORREGO. Madrid

Beriot, Bernardini arquitectos

Dieses Beispiel haben unsere Experten in einer 37 m² kleinen Wohnung im historischen Stadtzentrum von Madrid umgesetzt. In großen Städten ist Wohnraum knapp und teuer. Dementsprechend bieten Mezzanine eine clevere Lösung, um das Maximum aus dem geringen Platz herauszuholen und sich ein paar Quadratmeter mehr Wohnfläche zu sichern. Das Besondere hier ist die Holzkonstruktion, die beide Ebenen optisch verbindet und gleichzeitig als Raumteiler und Rahmen für die Küche dient. Dank der großzügigen Deckenhöhe in der Wohnung ist auch im oberen Bereich ausreichend Platz für ein komfortables Schlafzimmer.

Rückzugsort

Nicht jedes Zwischengeschoss muss zwangsläufig ein Bett beherbergen. Hier wurde von den 3,40 m hohen Wänden profitiert und ein Mezzanin ins Schlafzimmer eingezogen, um einen gemütlichen Rückzugsort zu schaffen, der zum Lesen oder Musikhören einlädt.

Mezzanin-Variante

:   von homify

Was wir hier sehen ist strenggenommen kein Mezzanin, aber ein äußerst raffinierter und stylisher Wohnentwurf. Es handelt sich dabei nicht um ein Zwischengeschoss, sondern um einen erhöhten Bettbereich, unter dem sich Platz für Schränke mit jeder Menge Stauraum ergibt. Eine grandiose Idee für kleine Zimmer und Einraumwohnungen auf der Suche nach praktischen Stauraumlösungen.

Platz für die Jugend

Dieses Mezzanin teilt ein Jugendzimmer in verschiedene funktionale Bereiche auf. Am Fenster befindet sich der Schreibtisch, auf dem Halbgeschoss eine gemütliche Leseecke und darunter das Bett.

XXL-Höhe

Mezzanine eignen sich besonders gut für Zimmer mit überdurchschnittlichen Raumhöhen. Hier kann man auch im Zwischengeschoss noch bequem stehen und hat durch die zusätzlichen Fenster jede Menge Luft und Tageslicht zur Verfügung. Darunter ist Platz für den Rest der Wohnung, die davon profitiert, dass das Schlafzimmer nach oben verlegt wurde.

Was haltet ihr vom Konzept Mezzanin? Welcher Entwurf ist euer Favorit?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern