Wohnhaus mit den perfekten Dielen in Zürich

Elisabeth Liebing Elisabeth Liebing
Google+
Loading admin actions …

Das Unternehmen pur natur steht seinem Firmennamen in nichts nach. Seit 1988 verschönert die Firma Räume mit hochwertigen Holzböden, die aus nachhaltigen Produktionen stammen. Damit ihr euch einen Eindruck der Arbeit machen könnt, liefern wir euch heute ein Projekt, das uns besonders gut gefallen hat und wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten. 

Aus einer ehemaligen Bäckerei ist ein Wohnhaus entstanden. Das Ergebnis der Verwandlung seht ihr jetzt.

Räume

Ausblick auf Zurich:  Fenster von pur natur
pur natur

Ausblick auf Zurich

pur natur

Hier stimmt jedes bauliche Detail. Die handwerkliche Ausarbeitung ist präzise und mit größter Sorgfalt ausgearbeitet worden. So entsteht der wunderbare Effekt, das der Raum keine Möbelstücke braucht, um noch schöner zu wirken. Die reinen Konturen und ebenmäßigen Flächen sprechen für sich und von ihrer höchsten Qualität.

Badezimmer

Dielen im Bad: klassische Badezimmer von pur natur
pur natur

Dielen im Bad

pur natur

Längst sind wir über den Punkt hinaus, an dem uns der Anblick von Holz im Badezimmer überrascht. Da der natürliche Fussbodenbelag in der gesamten Wohnung Verwendung findet, ist die Fortführung auch hier lediglich eine konsequente Schlussfolgerung und nahezu logisch. In Kombination mit dem lehmfarbenen Anstrich tritt die Färbung des Holzes zurück und lässt den vertikalen Flächen den Vortritt. Die Sanitärmöbel im glänzenden Weiß mit den silbernen Armaturen lassen ein edles und klassisches Ambiente entstehen. 

Küche

Dielen in der Küche: ausgefallene Küche von pur natur
pur natur

Dielen in der Küche

pur natur

Dass es sich bei den Bewohnern des Wohnhauses um Holzliebhaber handelt, wird spätestens deutlich, sobald man die Küche betritt. Denn neben dem Holzboden wurden ebenso die Fronten der Küche mit Holz versehen. Der Kontrast zwischen dem Nussbaumfurnier der Küchenschränke und dem roséfarbenen Douglasieboden ist stark. Da aber beide Hölzer Rotpigmente beinhalten, befinden sie sich in einem Farbkreis, der sie so zusagen zu weitläufigen Verwandten macht. Die gebürsteten Aluminiumgriffe der Schränke und Schubladen passen bestens zu der Farbigkeit der Küche und tragen zu einem modernen Design bei. 

Wohnnische

Alte Bäckerei wird zum Wohnhaus: klassische Wohnzimmer von pur natur
pur natur

Alte Bäckerei wird zum Wohnhaus

pur natur

Im Erker des Wohnhauses wurde passend ein Biedermeier Sofa platziert. Gemütliche Kissen mit einem verspielten Dekor, das farblich auf den Raum abgestimmt ist, befinden sich darauf. Der mintfarbene Bezug stellt eine komplementäre Wirkung zu dem Boden her und passt daher bestens. Viel Helligkeit wird anhand der drei Fenster versprochen, die die gemütliche Szenerie in ein sanftes Licht tauchen. 

Esszimmer

Alte Bäckerei wird zum Wohnhaus: landhausstil Esszimmer von pur natur
pur natur

Alte Bäckerei wird zum Wohnhaus

pur natur

Auch im Esszimmer fokussiert man sich auf Holz. Mittelpunkt dieses Raumes ist eine große Tafel, die von Holzstühlen gesäumt wird. Der helle Holzboden nimmt sich dezent zurück und bietet eine schlichte Basis für das Mobiliar. Zur linken Seite sieht man den Ausschnitt eines Klaviers, dessen schwarzer Lack wie ein farblicher Magnet zu der ansonst dezenten Umgebung wirkt. 

Arbeiten

Alte Bäckerei wird zum Wohnhaus: landhausstil Arbeitszimmer von pur natur
pur natur

Alte Bäckerei wird zum Wohnhaus

pur natur

Hier sehen wir einen Teil des Arbeitsbereichs. Dieser strahlt durch die einfache und überlegte Möblierung sowie den natürlichen Farben viele Ruhe aus. Die Einrichtung konzentriert sich auf das Wesentliche und wirkt so besonders kostbar. 

Weitere Anregungen zu Arbeitsbereichen findet ihr in dem Ideenbuch: 7 Tipps für das perfekte Arbeitszimmer

Flur

Flur mit durchgehenden Dielen:  Flur & Diele von pur natur
pur natur

Flur mit durchgehenden Dielen

pur natur

Die Dielen im Flur haben eine imposante Länge von 6,50 Metern ohne Längsstoß. Die strenge Geradlinigkeit der Dielen wirkt sich besonders edel auf das vorherrschende Ambiente des Flurs aus. Zur rechten Seite finden sich verspielte Details, die aufgrund der goldenen Kolorierung dem schmalen Raum einen luxuriösen Schub geben. Die Leisten zwischen der Wand und dem Boden sind einfache Kanthölzer.

Treppe

Treppenstufen aus Douglasie:  Flur & Diele von pur natur
pur natur

Treppenstufen aus Douglasie

pur natur

Auch hier bei unserem letzten Bild wird die perfekte Ausarbeitung sofort erkennbar. Die Treppenstufen wurden aus Douglasie gefertigt. Dieses Holz eignet sich im Baubereich aufgrund der guten Festigkeit und Witterungsbeständigkeit vor allem für den Einsatz im Außenbereich oder eben für Treppen, da diese einer höheren Nutzungsfrequenz unterliegen. Die rötliche Färbung des Holzes ist prägnant für die Holzsorte und sorgt im Handumdrehen für eine spezielle Wirkung.  

Was haltet ihr von Dielen? Hinterlasst uns einen Kommentar!
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern