Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Praxis für Kinder- und Jugendlichentherapie in Hannover

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

In vielen Arztpraxen wird deutlich, dass Design bei der Gestaltung der Praxisräume nicht gerade groß geschrieben wird. Natürlich ist die Kompetenz des Arztes in einer Praxis der wesentlich wichtigere Faktor als schicke Designerstühle im Wartezimmer, aber dennoch fühlt man sich als Patient in freundlich und modern gestalteten Räumlichkeiten doch gleich viel wohler und besser aufgehoben als in lieblos eingerichteten, altbackenen und düsteren Praxen, oder? Gerade, wenn Kinder die Patienten sind, ist es anscheinend oft nicht ganz einfach, ein Ambiente zu schaffen, das sowohl kindgerecht ist als auch die ästhetischen Ansprüche Erwachsener berücksichtigt. Unsere Experten von MJUKA haben in Hannover eine Praxis für Kinder- und Jugendlichentherapie so gestaltet, dass sie nicht nur zweckmäßig ist und sowohl kleinen als auch großen Besuchern gefällt, sondern auch den persönlichen Wünschen und Vorstellungen der beiden Therapeutinnen entspricht.

Empfangsbereich

Praxis für Kinder- und Jugendlichentherapie:  Krankenhäuser von MJUKA
MJUKA

Praxis für Kinder- und Jugendlichentherapie

MJUKA

Die Praxis in Hannover wurde unter dem modern interpretierten Oberthema Berglandschaft gestaltet. Hier sehen wir den einladenden Eingangsbereich, in dem vorrangig Naturtöne und Naturmaterialien verwendet wurden. Viel helles Holz trifft auf moderne, reduzierte Möbel und einige raffinierte Accessoires wie Holzscheite im Bastkorb und Garderoben, die aus Ästen bestehen, die aus der Wand herauszuwachsen scheinen.

Therapieräume

Praxis für Kinder- und Jugendlichentherapie:  Krankenhäuser von MJUKA
MJUKA

Praxis für Kinder- und Jugendlichentherapie

MJUKA

Auch in den beiden Therapieräumen wird das Natur- und Bergthema fortgesetzt. Allerdings unterscheiden sich die beiden Räume deutlich voneinander, da sie den individuellen Wünschen der beiden Therapeutinnen entsprechend unterschiedlich gestaltet wurden. Aus der Gestaltung der Raume wurde dann jeweils eine passende Corporate Identity abgeleitet und entwickelt. Als gemeinsamer Leitfaden dient dabei das Berglandschaftsthema, das den kleinen und größeren Patienten gleichermaßen als Inspiration und Motivation dienen soll.

Individuelle Ansprüche

Praxis für Kinder- und Jugendlichentherapie in Hannover von MJUKA:  Krankenhäuser von MJUKA
MJUKA

Praxis für Kinder- und Jugendlichentherapie in Hannover von MJUKA

MJUKA

Wichtig bei der Gestaltung der Praxis war auch die Berücksichtigung der unterschiedlichen Patienten, welche die Praxis aufsuchen. Unsere Experten haben dafür gesorgt, dass sich Kleinkinder hier genauso wohlfühlen wie Teenager und erwachsene Begleitpersonen. Die Farbgestaltung in jedem Raum ist fröhlich und freundlich gehalten, ohne dabei jedoch zu kindlich oder übertrieben bunt und knallig zu wirken. Verschiedene Sitzmöglichkeiten wie Sitzsäcke, Kissen, Stühle und Sofas sprechen verschiedene Arten von Patienten und Besuchern an, sodass sich jeder hier individuell wohlfühlen und entspannen kann.

Liebevolle Details

Praxis für Kinder- und Jugendlichentherapie:  Krankenhäuser von MJUKA
MJUKA

Praxis für Kinder- und Jugendlichentherapie

MJUKA

Bei der Gestaltung der Therapieräume wurde großer Wert auf jedes Detail gelegt. Die Bilder an der Wand zeigen in ihren rustikalen Holzrahmen Berglandschaften und Wintersportszenen, viel Holz und sanfte Farben sorgen für eine natürliche, ruhige und entspannte Atmosphäre.

Raffinierte Verbindungselemente

Praxis für Kinder- und Jugendlichentherapie:  Krankenhäuser von MJUKA
MJUKA

Praxis für Kinder- und Jugendlichentherapie

MJUKA

Mit dem Praxiskonzept haben unsere Experten es mit einfachen, aber effektiven Mitteln geschafft, auf gestalterischer Ebene Verbindungen zu schaffen, zum Beispiel mit sich wiederholenden Designelementen wie diesen stylishen Hängelampen, die sowohl im Therapieraum als auch im Eingangsbereich zu finden sind und sich nur in der Farbgebung voneinander unterscheiden. Auch das Oberthema, das sich durch die gesamte Praxis zieht sowie bestimmte Details wie helle Holzelemente, die Motive in den Bilderrahmen oder puristisch gehaltene Stühle, schaffen eine Verknüpfung zwischen beiden Therapieräumen und dem Empfangsbereich. Darüber hinaus sprechen all diese Details alle Altersgruppen und jede Art von Patienten an und schaffen gleichzeitig eine Brücke zwischen moderner, zweckmäßiger und kindgerechter Praxisgestaltung.

Wie gefällt euch diese Praxis? Würden sich eure Kids dort wohlfühlen? Hinterlasst uns gerne eure Meinung unten im Kommentarfeld.
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern