homify 360°: Modernes Passivhaus mit Pool

Elisabeth Liebing Elisabeth Liebing
Google+
Loading admin actions …

Ausgedehnte Nadelwälder sind typisch für die belgischen Ardennen. Die Außenfassade des massiv gebauten Passivhauses, das wir euch jetzt zeigen, ist in der Nähe des Ortes Martelange und nimmt das vorherrschende Material Holz in der Fassade auf und stellt so eine starke Verbindung zwischen Landschaft und Architektur her.

Ansicht des Gartens

Freistehendes modernes Passivhaus:  Passivhaus von Maisons Loginter
Maisons Loginter

Freistehendes modernes Passivhaus

Maisons Loginter

Von der Gartenseite betrachtet, wirkt das streng horizontal ausgerichtete Haus überaus modern und offen. Aufgelockert wird die Platzierung durch den rechtwinkligen Pool, der sich direkt an das Gebäude anschließt. Die Terrasse nimmt das Material der Hausfassade auf und stellt so gekonnt eine Parallele her. Die großen Fensterfronten lassen die Fassade extrovertiert erscheinen. Für die Isolierung wurde der nachhaltige einheimische Baustoff Stroh eingesetzt. Die Außenansicht der Vorderseite wirkt verschlossen, die Fenster hinter der Holzlattung werden erst am Abend sichtbar.

Esszimmer

Freistehendes modernes Passivhaus: moderne Esszimmer von Maisons Loginter
Maisons Loginter

Freistehendes modernes Passivhaus

Maisons Loginter

Viel Platz wird an dieser großen Tafel geboten. Durch die minimale Gestaltung herrscht ein puristisches Klima, das durch die Bilder an der rechten Seite abgemildert wird. 

Wohnzimmer

Freistehendes modernes Passivhaus: moderne Wohnzimmer von Maisons Loginter
Maisons Loginter

Freistehendes modernes Passivhaus

Maisons Loginter

Müsste man dieses Zimmer einem Motto zuordnen, würde man sich wohl für den afrikanischen Stil entscheiden. Grund dafür sind die tierischen Elemente, die dunklen Farben und die rustikalen Materialien. Die bodentiefen Fenster sorgen für viel Licht, sodass man gut und gerne mit kräftigen Farben experimentieren kann. Ausgefallen präsentiert sich der Couchtisch, der an eine entkernte Avocado erinnert. Passend dazu wird die runde Formensprache durch die Halbkugel der Hängeleuchte aufgenommen. Behagliche Wärme verströmt ein Kamin, dessen Öffnung mithilfe des gewagten Zebramusters in den Mittelpunkt gerückt wird.

Schwarzes Badezimmer

Freistehendes modernes Passivhaus: moderne Badezimmer von Maisons Loginter
Maisons Loginter

Freistehendes modernes Passivhaus

Maisons Loginter

Purer Luxus herrscht im Badezimmer. Hervorgerufen wird dieser Effekt durch die schwarzen Schieferplatten, die aufgrund der matten und dunklen Färbung ein eleganter Begleiter sind. Ein starker Kontrast wird durch die strahlend weißen Sanitärmöbel erzeugt. Die polierte, silberne Heizung, die auch als praktische Handtuchhalterung fungiert, passt perfekt zu dem versilberten Stierkopf. Die längsseitige Verglasung lässt viel natürliches Licht in den Raum fallen. 

Schlafzimmer

Freistehendes modernes Passivhaus: moderne Schlafzimmer von Maisons Loginter
Maisons Loginter

Freistehendes modernes Passivhaus

Maisons Loginter

Ebenso wie das Bad weist das Schlafzimmer eine prägnante Silhouette auf. Durch die Dachschräge entsteht ein interessantes Raumgefühl. So ist die linke Seite niedriger, wird aber durch das Fensterband geöffnet. Die rechte Seite des Raumes hat eine enorme Deckenhöhe und entfaltet sich zur Wand. Ein Regal, das die gesamte Höhe des Zimmers ausnutzt, ist das zentrale Möbelstück. Eine Leiter, die mithilfe einer Schiene auch horizontal verschoben werden kann, dient als Hilfestellung, um auch die höchsten Fächer zu erreichen. Die Unterseite der Decke verströmt durch den rohen Beton industrielles Flair. 

Arbeitszimmer

Freistehendes modernes Passivhaus: moderne Arbeitszimmer von Maisons Loginter
Maisons Loginter

Freistehendes modernes Passivhaus

Maisons Loginter

Praktisch und funktional zeigt sich die Gestalt dieses Arbeitszimmers. Die Einrichtung wurde so ausgelegt, dass man sich auf das Wesentliche konzentriert und die Arbeit im absoluten Fokus ist. Dominiert wird der Bereich von den kalten Farben Schwarz, Weiß und Silber. Das großzügige Regal im Hintergrund bietet viel Stauraum. Durch die abwechselnde Folge geöffneter und geschlossener Fächer wirkt das Büchergestell aufgelockert. Die Materialien Glas, Aluminium und Leder verfehlen ihre Wirkung nicht und tragen zu einem coolen Gesamtbild bei. 

Weitere Anregungen zu Büros findet ihr in dem Ideenbuch: Moderne Arbeitsplätze einrichten

Wie gefällt euch der Pool? Hinterlasst uns einen Kommentar!
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern