Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Wie kann ich einen Raum günstig dekorieren?

Marie Carstens Marie Carstens
Loading admin actions …

Die Dekoration eines Raumes ist der Feinschliff der Gesamtgestaltung. Bereits mit kleinen Handgriffen kann ein Raum durch Dekoration vollkommen verändert werden und sich von einer komplett anderen Seite zeigen. Farben, Formen und Stilrichtungen haben bei der Dekoration einen großen Einfluss auf das Gesamtergebnis. Sie sollten stets stimmig zum Einrichtungsstil gewählt werden, können aber hin und wieder Akzente setzen, die zum Highlight des Raumes werden. Dekoelemente und Wohnaccessoires verleihen einem Raum Persönlichkeit, machen ihn wohnlicher und sorgen für Gemütlichkeit. Doch um das Budget von Dekofeen und Raumumgestaltern nicht dauernd überzustrapazieren, müssen günstige Dekorationsideen geplant und umgesetzt werden.  Wir möchten euch einige davon vorstellen, die für wenig Geld eine große Wirkung erzielen können. Statt immer neues Material zu kaufen, empfiehlt sich ein Besuch im eigenen Keller, auf Flohmärkten und in Gebrauchtwarenkaufhäusern. Die Zauberwörter heißen: Recycling und DIY (Do It Yourself). Der aufkommende Trend verschönert nicht nur euer Zuhause, sondern schont auch die Umwelt und euren Geldbeutel!

Was soll günstig dekoriert werden?

DOMICIL Journal Wohngenuss:  Wohnzimmer von Domicil Möbel GmbH
Domicil Möbel GmbH

DOMICIL Journal Wohngenuss

Domicil Möbel GmbH

Natürlich müsst ihr euch als erstes Gedanken darüber machen, was überhaupt dekoriert werden soll. Soll einfach eine Änderung vorgenommen werden, die auf lange Sicht in eure Raumgestaltung eingeplant wird oder steht ein besonderer Anlass an, zu dem thematisch passende Dekoration aufgebaut werden soll? Welchen Raum möchtet ihr dekorieren und welcher Einrichtungsstil muss berücksichtigt werden? Auf homify findet ihr viele tolle Anregungen, Inspirationen und Ideen, die euch helfen sollen, euer Zuhause zu verschönern. Deko- und Do It Yourself-Ideen entstehen meistens im Kopf, wenn kleine Anregungen wie Materialien, Bilder oder Beispiele auftauchen. Der Vorteil an selbstgemachter Deko ist der niedrige Preis. Außerdem könnt ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen und etwas Neues ausprobieren. Das Beispiel zeigt ein selbstgemachtes Betthaupt, das aus altem Stoff und einer Vorhangstange gefertigt wurde. Günstige Dekoration fordert oftmals etwas Kreativität und handwerkliches Geschick, das, unserer Meinung nach, jeder in sich verborgen trägt!

Flohmarkt und Keller: Die neuen Dekogeschäfte

Riviera Maison Kaminzimmer:  Wohnzimmer von Villa Riviera
Villa Riviera

Riviera Maison Kaminzimmer

Villa Riviera

Flohmärkte, Keller und Dachböden sind DIE neuen Lager, wenn es um Dekoration und Inneneinrichtung geht. Ihr werdet überrascht sein, welche Vielseitigkeit sich hinter all den alten Gegenständen verbirgt. Das Recyclen und Wiederverwerten alter Möbel und Home-Accessoires liegt im Trend, macht Spaß und es entstehen viele schöne Dinge, die euer Zuhause verschönern. Das Internet ist voll mit tollen Ideen, wie Altes neu verwertet werden kann, um günstige Dekoration einfach selber zu gestalten. Doch auch alte Möbel können im Handumdrehen in neuem Glanz erstrahlen und als Highlight im neuen Wohnzimmer fungieren. Omas alte Kommode erhält einen Anstrich und neue Knäufe, der alte Stuhl vom Flohmarkt wird mit modernen Kissen und einer dekorativen Kuscheldecke in Szene gesetzt. Doch auch Kleinkram wie Bilderrahmen, Vasen und andere Home-Accessoires lassen sich kinderleicht aufpeppen und an euren Einrichtungsstil anpassen. Auf dem Bild seht ihr die Wiederverwendung von alten Rattankisten bzw. Koffern, die zu kleinen Beistelltischen mit Einlegeboden umfunktioniert wurden. Der Deckel wurde abmontiert, sodass der Innenraum als Staufläche dienen kann. Die neuen Tischchen passen perfekt zur Raumgestaltung und werden gerade durch den Selbstmachfaktor zu etwas ganz Besonderem.

Aus Alt mach Neu – alte Möbel aufpeppen

Highboard Landhaus Rafael Landhausmöbel Weiß Holz Kiefer massiv:  Wohnzimmer von Möbel wohnbar
Möbel wohnbar

Highboard Landhaus Rafael Landhausmöbel Weiß Holz Kiefer massiv

Möbel wohnbar

Alte Möbel und Wohn-Accessoires aufzupeppen ist keine große Kunst. Schmirgelpapier, etwas Farbe und neue Knäufe lassen sie in neuem Glanz erstrahlen. Das Schöne an der Wiederverwertung alter Möbel ist, dass ihr selber bestimmen könnt, wie sie später aussehen sollen. Von nun an muss nicht alles mehr weiß, schwarz oder holzfarben sein – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Lacke gibt es in unzähligen Farben in jedem Baumarkt und können nach dem Abschmirgeln des Möbelstückes einfach mit einem Lackpinsel oder einer Lackrolle aufgetragen werden. Kommoden, Schränke und Schubladen werden anschließend mit neuen Knäufen versehen und werden so zu eurem ganz persönlichen Meisterwerk. Das Beispiel zeigt einen eher schlichten Schrank, der im Shabby-Schick-Look gestaltet wurde. Nach dem Anstrich kann der Lack noch etwas mit Schmirgelpapier bearbeitet werden, damit der sogenannte Used-Look entsteht.

DIY – DO IT YOURSELF

DIY-Ideen werden immer beliebter. Die Menschen bekommen mehr Lust, Neues auszuprobieren und wagen sich immer öfters in unbekannte Gebiete. Auf homify findet ihr viele tolle Ideen, Wohnaccessoires und andere Möbel selber zu machen, Geld zu sparen und eurer Einrichtung eine persönliche Note zu verleihen. Das Schöne an DIY ist, dass der Kreativität keine Grenzen gesetzt sind und unglaublich viele Möglichkeiten offen sind, aus Gegenständen neue Dinge zu entwerfen und zu bauen. Auf diesem Foto seht ihr Beispielsweise ein selbstgebautes Regal, dass aus einer alten Malerleiter gefertigt wurde. Über die Sprossen der Holzleiter wurden einfache Regalbretter gelegt und mit Büchern und einer Pflanze bestückt. Die bunten Farben und Spritzer verleihen dem „Regal“ einen besonderen Charme und machen es einzigartig. Kleinmöbel dieser Art sind tolle Lückenfüller in eurem Wohnkonzept. Leere Ecken und Wände werden so mit einem günstigen Kleinmöbel dekoriert und runden eure Raumgestaltung ab. Wenn ihr mehr DIY-Tipps benötigt, könnt ihr in diesem Ideenbuch nachschauen.

Zwei in Einem: Multifunktionale Möbel

Schlafsofa Pil-low:  Wohnzimmer von Livarea
Livarea

Schlafsofa Pil-low

Livarea

Multifunktionale Möbel sind aus dem Grund sinnvoll, dass  mehrere Nutzmöglichkeiten in einem Möbelstück integriert sind. Schlafsofas und Klapptische sind die wohl gängigsten und bekanntesten multifunktionalen Lösungen für Möbel. Gerade in kleinen Räumen und Wohnungen sind diese sehr praktisch, platzsparend und preiswert.  Das multifunktionale Schlafsofa Pil-low von Livarea lässt sich im Handumdrehen in ein komfortables Bett umbauen und sieht im Gäste-, Wohn- und Schlafzimmer sehr schick aus. 

Einfache Dekoideen mit großer Wirkung

Textilien verleihen einem Raum blitzschnell ein neues Thema, Design und Farbkonzept. Ein Raum, der mit schlichter Wandfarbe und schlichten Möbel ausgestattet ist, ist somit sehr schnell wandelbar und an die jeweilige Stimmung und die Lieblingsfarbe des Bewohners anpassbar. Im Frühling können geblümte Vorhänge und fröhliche Kissenbezüge ausgepackt werden, im Winter dominieren Dunkelrot und Tannengrün den Einrichtungsstil. Textilien wie Vorhänge, Bettwäsche und Kissen sind schon zu günstigen Preisen erhältlich. Doch jeder, der etwas Geschick mitbringt, kann diese auch einfach selber nähen. Stoffe können in vielen Geschäften und auch oft auf Flohmärkten oder im Internet günstig erstanden werden. Mit Bügelband, einem Klebeband, das beim Bügeln die Fasern des Stoffes verklebt, lassen sich Vorhänge kürzen und säumen. Andere Wohnaccessoires wie Kerzen und Blumen lassen sich einfach und schnell in euer Farbkonzept integrieren. Wichtig ist es, eine Farbe immer mehrmals aufzugreifen, damit die Gestaltung ruhiger auf das Auge wirken kann. So bringt ihr mit wenigen Handgriffen und zu einem günstigen Preis eine große Veränderung in eure vier Wände.

Habt ihr auch schöne Ideen, wie man güntig dekorieren kann? Wir freuen uns auf eure Kommentare!
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern