Ein Traumhaus auf Mallorca

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Unser Experte Octavio Mestre und sein Team bekamen von den Besitzern eines wunderschönen Hauses auf Mallorca, das sich in beneidenswerter Lage auf einer Klippe über dem Meer befindet, den Auftrag, ihr Zuhause komplett umzugestalten – und zwar auf ausdrücklichen Wunsch der Auftraggeber in einer perfekten Mischung aus minimalistischem, arabischem und mediterranem Stil. Zu den 600 Quadratmetern des Anwesens gehören sowohl das Haupthaus als auch ein großzügiger Außenbereich und mehrere Nebengebäude. Die folgenden Fotos zeigen das Ergebnis der Umbaumaßnahmen. Also, wir würden sofort einziehen. Ihr auch?

Zwischen Bergen und Meer

Viel Weiß, Naturstein und Holz bestimmen die Optik des Hauses, das sich seiner Umgebung perfekt anpasst, sich dabei aber seinen ganz eigenen Charme bewahrt. Das große Sonnendeck mit Holzboden bietet genug Platz zum Sonnenbaden und Entspannen und der Pool lädt ein zum vergnügten Plantschen im kühlen Nass. Im Hintergrund ragt dramatisch die bergige Landschaft auf.

Sonnendeck

Die mit Holz gedeckte Terrasse ist großzügig angelegt und bietet viel Platz zum Sonnenbaden. Sie geht nahtlos in den Infinity-Pool über, bei dem man wirklich kaum noch erkennt, wo der Pool aufhört und das Meer anfängt. Und auch sonst kann sich der Ausblick von hier aus echt sehen lassen. Blauer Himmel, blaues Meer, Felsen und ein wenig Grün – Ein wahres Traumplätzchen hoch über dem Mittelmeer.

Schlafzimmer

Um dem Wunsch der Besitzer nach einem gekonnten Stilmix nachzukommen, ist das Schlafzimmer modern und minimalistisch eingerichtet. Farblich bediente man sich der monochromen Palette und gestaltete den Raum in Schwarz, Weiß und Grau. Man verzichtete auf unnötiges Mobiliar und ließ dem Schlafzimmer somit viel Wirkungsraum. Es verfügt über einen eigenen Balkon, von dem sich die herrliche Aussicht genießen lässt.

Draußen wohnen

Wer auf Mallorca wohnt, kann das Leben die meiste Zeit des Jahres unter freiem Himmel genießen. Da kann man das Wohnzimmer ruhig mal nach draußen verlagern, so wie hier. Der große Massivholz-Esstisch passt perfekt zu den rustikalen Balken der Überdachung, an der Bar kann man sein gekühltes Getränk wieder auffüllen und die gemütliche Sitzecke im Hintergrund lädt zum entspannten Relaxen mit Freunden ein.

Wohnbereich

Der offene Wohnbereich wirkt durch die großen Fensterfronten und die reduzierte Einrichtung noch großzügiger und weitläufiger. Dazu kommt der zum Teil zweigeschossige Luftraum, der ein wahrlich luftiges Flair verbreitet. Auch hier setzte man auf zeitlose Möbel, ein geradliniges Design und zurückhaltende Farben. Über die moderne Treppe und die Galerie gelangt man in das obere Stockwerk.

Traumausblick

An diesem Panorama kann man sich gar nicht satt sehen. Egal, in welchem Bereich des Hauses man sich gerade aufhält – ein Blick aus dem Fenster lohnt sich immer. Selbst auf der Treppe wurde mit diesem riesigen Fenster daran gedacht, über die Terrasse hinweg stets einen Blick auf das wunderschöne Mittelmeer werfen zu können.

Erleuchtet

Auch nachts ist das hell erleuchtete Anwesen ein echter Augenschmaus. Das Zusammenspiel von modernen, klaren Formen, mediterranem Flair und einem Hauch von Marokko wird jetzt besonders deutlich. Dafür sorgt auch die Vorgartengestaltung, die mit einer kleinen Rasenfläche und kurzen Palmenbäumchen aufwartet.

Wäre dieses Häuschen etwas für euch? Lasst es uns wissen!
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern