So leicht kommst du an günstige Möbel

www.homify.de www.homify.de
Loading admin actions …

Stilvoll und preiswert – das zeichnet die Low-Budget-Möbel aus. Die interessanten Stücke besitzen oftmals einen ganz besonderen Charme, der einzigartige ist und ein individuelles Wohnambiente kreiert. Viele dieser Möbelstücke werden erst in ihrem zweiten „Berufsleben“ zu praktischen Möbeln, zuvor fanden sie oftmals in der Industrie oder im Handel Verwendung und haben dort viele Jahre zuverlässig ihre Dienste getan. Mit etwas handwerklichem Geschick ist es zudem möglich alten Möbeln wieder zu neuem Glanz zu verhelfen. So erhalten die alten Einrichtungsgegenstände der Großeltern neue Tätigkeitsfelder und einen frischen Anstrich – im wahrsten Sinne des Wortes. Low-Budget-Möbel eignen sich für junge Familie, die auf das Geld achten müssen, ebenso wie für Studenten und WGs oder Menschen, die einfach nicht so viel Geld in die Wohnungseinrichtung investieren möchten und dennoch ein schönes Zuhause mit Stil und praktischen Möbeln erschaffen wollen.

Alte Weinkisten für wenig Geld

Weinkisten mit Anti-Holzwurm-Wärmebehandlung:  Esszimmer von Johannes Hanke - DeineWeinkiste.de
Johannes Hanke – DeineWeinkiste.de

Weinkisten mit Anti-Holzwurm-Wärmebehandlung

Johannes Hanke - DeineWeinkiste.de

Benutzte Weinkisten aus Holz sind ein nicht mehr ganz so geheimer Geheimtipp in Sachen Low-Budget-Möbel: mit etwas handwerklichem Geschick lässt sich aus den Weinkisten vieles fertigen. Sie besitzen den angesagten Vintage-Charme und können auf Wunsch auch mit Farben aufgepeppt werden. Die Weinkisten können einzeln oder nebeneinander tolle Sofatische oder aufeinander gestapelt ein schönes und praktisches Regal ergeben. So gestapelt und angeordnet eignen sie sich auch als Raumteiler. Sie bieten Platz für allerlei Deko-Gegenstände wie Kerzenhalter oder Zimmerpflanzen. Die Kisten lassen sich jedoch auch als Kleiderschrank nutzen. Dann werden alle Kleider gefaltet und in die gestapelten Kisten gelegt – einen guten Überblick hat man dann auf jeden Fall. Wer nicht möchte, dass man die Bekleidung sieht, kann auch kleine Kisten und Körbe kaufen, die in die Weinkisten geschoben werden können. Besonders günstig wird es mit Weinkisten, die man mitunter auf dem Sperrmüll finden kann. In einigen Fällen müssen sie dann gereinigt und eventuell etwas geschliffen werden um spröde Kanten zu glätten.

Teekisten – stilvoll und preiswert

Teekiste: koloniale Wohnzimmer von Vinterior
Vinterior

Teekiste

Vinterior

Die alten Teekisten aus fernen Ländern wie Sri Lanka sind absolute Hingucker in jedem Raum und versprühen den Charme der weiten Welt. Sie eignen sich hervorragend als Sitzgelegenheit. Lediglich ein Kissen wird benötigt. Die Teekisten können für verschiedene Sitzmöglichkeiten genutzt werden. Sie können einzeln, mit der schmalen Fläche nach oben aufgestellt und mit einem Kissen versehen werden. So eignen sie sich als flexibler Sitzplatz der hin und her bewegt werden kann – das perfekte Low-Budget-Möbelstück für Studentenwohnungen. Die Teekisten können auch auf ihre lange Seite gelegt werden und in einer Reihe mit der langen Seite an die Wand geschoben werden. Mit ein paar Kissen entsteht so eine Art Sofa auf dem viele Personen nebeneinander Platz finden können. Wer die Teekisten im lässigen Retro-Übersee-Look nutzt, sollte dafür sorgen, dass man die interessanten Ladungs- und Herkunftsbezeichnungen auf der Kiste sehen kann. So wird jedes der praktischen und günstigen Möbelstücke zu einem Unikat.

Palettenmöbel: die Alleskönner für Low-Budget-Möbel

Europaletten Wandboard "Braun": industriale Esszimmer von Vinterior
Vinterior

Europaletten Wandboard Braun

Vinterior

In den letzten Jahren haben die Palettenmöbel einen regelrechten Hype erlebt. Nicht nur Restaurants und Hotels setzen in ihrer Outdoor-Lounge auf die praktischen Paletten aus Holz. Dies ist vor allem darauf begründet, dass sie sich für die Gestaltung von Möbeln für schmale Geldbeutel hervorragend eignen. Dazu begeistern sie durch eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten, die sich in vielfältigen Designs widerspiegeln. Man kann sie günstig in verschiedenen Größen erstehen und dann der Kreativität freien Lauf lassen. Die Klassiker sind Wandboards, beispielsweise für die Küche, auf denen Gewürze, Öle, Weinflaschen oder Küchenkräuter einen Platz finden. Auf ähnliche Weise lassen sich die guten Stücke auch im Badezimmer benutzten: hier kann durch den Einsatz eines Spiegels ein kleines „Schminkregal“ gefertigt werden auf dem Tuben, Fläschchen, Parfums, Make Up und vieles mehr einen Platz findet. An der Außenwand befestigt können auf der Terrasse oder auf dem Balkon Kräuter oder Blühpflanzen hier einen Raum finden ohne viel Platz in Anspruch zu nehmen.

Gute Stücke von Oma aufarbeiten

Großer Vintage Küchenschrank "Ella" ♥ Shabby Chic : landhausstil Küche von Landhausmixx
Landhausmixx

Großer Vintage Küchenschrank Ella ♥ Shabby Chic

Landhausmixx

Wer mit einem schmalen Budget einrichten möchte, kann mit etwas Geschickt aus vielen alten Dingen etwas Neues zaubern, das modern wirkt. Beliebt ist beispielsweise ein Küchenschrank von den Großeltern. Er bietet verschiedene Vorteile: meist besteht er aus echtem Holz, er hat einen eigenen Charme, ist ein Unikat und er bietet sehr viel Stauraum für alle möglichen Dinge von Gläsern über Vasen bis hin zu Servierplatten. Da diese alten Schränke oftmals nicht den modernen Einrichtungsvorstellungen entsprechen, kann hier mit ein bisschen Fingerspitzengefühl nachgeholfen werden. Die alten Schränke lassen sich oftmals ganz einfach umstreichen. Inzwischen sind Farben im Handel, die sehr gut decken und durch die auf ein vorheriges Abschleifen des Holzes verzichtet werden kann. Farblich können diese schönen Low-Budget-Möbel dann ganz nach dem individuellen Stil gestaltet werden. Auf diese Weise erhält man ein hochwertiges und einzigartiges Möbelstück, das vielseitig eingesetzt werden kann und kaum Kosten verursacht.

Holzkisten an der Wand als kostengünstige Bar

Vintage Wandbar: industriale Wohnzimmer von Vinterior
Vinterior

Vintage Wandbar

Vinterior

Gläser, Flaschen und vieles mehr gehören in eine stilvolle Bar, die sich im Wohnzimmer gut macht und für Exklusivität sorgt. Um eine ansprechende Wandbar kostengünstig umzusetzen, benötigt man eine Holzkiste mit einem Deckel, der sich öffnen lässt und zuverlässigen, belastbaren Halt bietet (beispielsweise durch Metallketten). Häufig findet man dies bei alten Munitionskisten vom Militär, die mitunter in Second-Hand-Läden oder auf dem Flohmarkt zu finden sind. Diese können nach Bedarf aufgearbeitet werden – eventuell ist es nötig sie zu schleifen oder zu streichen, je nachdem, wie gut sie erhalten ist und welche Farbe zum restlichen Interior des Raumes passt. Nach der Bearbeitung wird das charmante Low-Budget-Möbelstück an der Wand einen Platz finden. Diese Wandbar schafft ein raues Vintage-Ambiente und passt auch perfekt ins moderne Industrialdesign. Neben der Verwendung als Bar können hier natürlich auch andere Gegenstände ein Zuhause finden, wie beispielsweise Sammlerstücke. Gut machen sich unter anderem Modellautos- oder flugzeuge in der preiswerten Wandbar.

günstige Deko: Wandbilder im DIY-Verfahren

Teure Kunstdrucke oder kostspielige Rahmen kann und will sich nicht jeder leisten, individuelle Kunst hat jedoch ihren Preis. Um einem Raum preiswert und einfallsreich ein einzigartiges Flair und ein Highlight zu geben, gibt es eine Möglichkeit: DIY Wandbilder mit Nägeln und Fäden! Die entsprechenden Vorlagen, Erklärungen und einer Anleitung wie es funktioniert, gibt es vom Experten. Anschießend kann man einen Faden in der gewünschten Stärke und Farbe auswählen und das Wandbild ganz einfach umsetzen. So kann jedes Bild einzigartig werden und die Blicke auf sich ziehen. Zur Auswahl stehen derzeit vier Motive, die die Designerin von Heimatfaden aktuell im Angebot hat. Die Erfinderin hat hierfür Motive aufgegriffen, die ihr in ihrem alltäglichen Leben in Potsdam immer wieder begegnen. Mit dabei ist die Blume Rittersporn, ein Hund, ein Stuhl und ein Stillleben mit Birnen. Sie ermöglichen die Low-Budget-Dekoration von Wohnzimmer, Küchen Schlafzimmern, Fluren und vielem mehr mit ganz individuellem Charme.

Wie findet ihr Low-Budget-Möbel?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern