Vorher-Nachher: Ein altes Haus bekommt einen neuen Anbau | homify

Vorher-Nachher: Ein altes Haus bekommt einen neuen Anbau

Sabine Neumann Sabine Neumann
ddp-architectuur
Loading admin actions …

Heute nehmen wir euch mit auf einen Ausflug zu unseren holländischen Nachbarn. Dort haben die Architekten von ddp-architectuur ein Einfamilienhaus aus den 30er-Jahren für eine fünfköpfige Familie umgebaut, modernisiert und erweitert und den heutigen Ansprüchen an modernes Wohnen angepasst, ohne den besonderen Charakter des alten Backsteinhauses dabei aufzugeben.

Vorher: charmant, aber altbacken

Wir beginnen mit einem Vorher-Foto des Hauses, dessen Charme bereits auf den ersten Blick deutlich wird. Dennoch entsprach das bezaubernde Backsteinhaus nicht mehr ganz den Vorstellungen seiner Bewohner, die sich ein offeneres, moderneres Zuhause wünschten. Es sollte mehr Wohnraum entstehen und ein harmonischerer Bezug zwischen Innen- und Außenraum hergestellt werden. Mal sehen, was unsere Experten daraus gemacht haben…

Nachher: moderner Touch

Wie wir sehen, wurde am grundsätzlichen Charakter des Hauses nicht viel geändert. Es behält seinen besonderen Charme, wurde aber dennoch deutlich modernisiert. An die Stelle des alten Wintergartens rückt ein moderner Anbau aus hellem Holz und Glas, der mit klaren Linien und einer schlichten Formensprache überzeugt und ein Verbindungsglied zwischen Bestand und Garten darstellt.

Haus im Grünen

Der Blick aus dem Garten zeigt einen wahrgewordenen Wohntraum. Das Haus integriert sich jetzt nahtlos in die grüne Umgebung und auch der Garten wurde noch idyllischer gestaltet. Hier lebt und wohnt die Familie nun wirklich komplett im Einklang mit der Natur.

Verschwommene Grenzen

Wir treten näher und sehen uns den neuen Anbau ein wenig genauer an. Er öffnet sich mit großzügigen Glasflächen dem Garten. Die raumhohen Schiebetüren lassen sich komplett öffnen, sodass die Grenze zwischen drinnen und draußen vollkommen zu verschwimmen scheint. Die Terrasse im Schatten des alten Baumes lädt zum Verweilen ein und auch auf dem Holzdeck rundum den Anbau kann man ganz entspannt im Liegestuhl die Seele baumeln lassen.

Küche

Und so sieht das Ganze von innen aus. Den Großteil des neuen Anbaus nehmen die offene Küche und der angrenzende Essbereich ein, die sich auf zwei Seiten dem malerischen Garten öffnen, mit natürlichem Licht geflutet werden und einen grandiosen Ausblick garantieren.

Wohnzimmer

Das Wohnzimmer befindet sich im alten Teil des Hauses, wurde aber in Richtung Garten ein wenig erweitert und profitiert natürlich auch von den großflächigen Verglasungen auf der Rückseite und der neuen, offenen Raumaufteilung. Der Kamin und die Deckenbalken sowie der dunkle Holzboden bringen eine gemütliche Note mit und sorgen dafür, dass der historische Charakter des Hauses auch im Inneren erhalten bleibt.

Gefällt euch der neue Anbau? Hinterlasst uns gerne eure Meinung zum Projekt.
VIO 302 - Terrasse FingerHaus GmbH - Bauunternehmen in Frankenberg (Eder) Moderner Balkon, Veranda & Terrasse

Benötigen Sie Hilfe mit einem Projekt?
Beschreiben Sie Ihr Projekt und wir finden den richtigen Experten für Sie!

Nach passenden Wohnideen stöbern