Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

homify 360°: Modernes Haus in Köln-Müngersdorf

Claire Dove Claire Dove
Google+
Loading admin actions …

Auf einem der letzten freien Grundstücke des Villengebietes „Am Egelspfad“ in Köln-Müngersdorf entstand ein modernes Wohnhaus. Es vereint puristisches Wohnen im Stile der klassischen Moderne und intelligente Haustechnik mit einem mediterranen Lebensgefühl. Großzügige Fensteröffnungen, ein weitläufiger Garten mit Pool sowie die Orientierung aller Räume zur ruhigen Gartenseite tragen zum außergewöhnlichen Ambiente bei.

Der Stadtteil Müngersdorf liegt übrigens im Westen der Stadt Köln, im Stadtbezirk Lindenthal. Aufgrund seiner Lage im Äußeren Kölner Grüngürtel zählt der Ort zu den beliebtesten Wohnvierteln der Stadt. Der Grüngürtel erstreckt sich auf einer Fläche von etwa 800 ha und ist ein beliebter Naherholungsort.

Wir möchten euch das besondere Haus heute von allen Seiten zeigen. Viel Spaß!

Blick vom Pool

Zu Beginn waren sich die Bauherren nicht sicher, ob sie im modernen oder eher im südländischen Stil bauen sollten; unsere Experten von Skandella überzeugten mit einem Konzept fernab jeglicher Toskana-Romantik, das eine klare, moderne Formensprache aufweist, ohne kühl zu wirken. So konnten beide Wünsche in einem Entwurf realisiert werden.

Schon beim Betreten des modernen Hauses stellt sich ein Lebensgefühl wie im Urlaub ein. Dabei ist das Haus technisch auf dem neuesten Stand: Über das Bussystem werden alle Funktionen des Hauses, wie Beleuchtung, Heizung und Klimatisierung, Sonnenschutz, Alarmanlage und Multiroomentertainment gesteuert. Dies kann über in die Möbel integrierte Touchpanels oder wahlweise das Ipad erfolgen. Die gesamte Technik wurde in eigens für dieses Objekt entworfene Möbel integriert und bleibt optisch im Hintergrund.

Ausrichtung der Räume

Bevor wir einen Blick ins Innere dieses Traumhauses in Köln werfen, möchten wir noch einen Monment im Außenbereich verweilen. Besonders ins Auge sticht die Kombination von glatten, weißen Wänden mit solchen aus Naturstein. Tatsächlich verbindet das Natursteinmauerwerk, welches sich auch im Innenbereich wiederfindet, den Außen- und Innenraum thematisch miteinander. Die großen Glasfassaden lassen die Bewohner optisch im Garten leben, auch wenn die Temperaturen einmal nicht mediterran-mild sein sollten. Zudem verlängert eine überdachte Terrasse mit integrierten Wärmestrahlern die Openair-Saison.

Da das Grundstück im Norden an eine stark befahrene Straße angrenzt, wurden alle Aufenthaltsräume nach Süden, zum Garten hin, angeordnet. So hat man von allen Räumen aus einen grandiosen Blick auf den Pool. Dieser kann dank einer energieeffizienten Wärmepumpe sogar beheizt werden. Auf dem Dach befindet sich zusätzlich eine Photovoltaikanlage, diese sorgt für erneuerbare Energie im modernen Haus.

Mediterrane Zuwegung

Schon wenn man auf das Haus zugeht, fühlt man sich wie in der Toskana. Das liegt an der Zypressenallee, die entlang des ebenfalls mediterran gestalteten Gartens die Zuwegung flankiert. Die Zypressen dienen zudem als Sichtschutz.

Für weitere tolle Ideen für die Gestaltung eures Gartens haben wir übrigens dieses Ideenbuch für euch: Das besondere Etwas für den Garten.

Moderne Küche

Beginnen wollen wir unseren kleinen Rundgang durch das Innere des Hauses in der modern gestalteten Küche. Hier dominieren glänzende Flächen sowie die Farbe Weiß. Eine Kücheninsel dient gleichzeitig als Sitzbereich. Dafür wurden weiß-metallische Barhocker entlang der Insel aufgereiht. Ein prunkvoller, transparenter Kronleuchter sorgt für einen Hauch altmodischer Extravaganz in diesem ansonsten extrem modernen, puristischen Bereich.

Besonderer Stauraum

Im Norden des Hauses sind die Erschließung und die Nebenräume angeordnet. Die einzige tragende Innenwand des Hauses trennt diese Erschließungsspange von den Aufenthaltsräumen ab und nimmt von beiden Seiten Einbauschränke auf, die eine Vielzahl von Funktionen innehaben. Sie dienen beispielsweise als Kühlzeile, Bar und Garderobe. Sie unterstreichen zusätzlich das minimalistsiche Einrichtungskonzept perfekt, da durch die multifunktionalen Stücke kaum Einzelmöbel nötig sind. 

Gemütliches Wohnzimmer

Der gesamte Grundriss der modernen Villa wurde extrem offen gestaltet. Damit das Wohnzimmer dennoch gemütlich wirkt, wurde eine weitläufige Sofalandschaft gewählt, die auf einen beidseitig offenen Kamin blickt. Rechts im Bild sehen wir einen in den Einbauschrank eingelassenen Flatscreen-Fernseher, der direkt an die Bar angrenzt.

Da die Möbel eigens für dieses Haus entworfen wurden, runden sie das Gesamtkonzept auf eine ganz besonders stimmige Art und Weise ab.

Minimalistischer Flur

Um zu den höhergelegenen Räumen zu gelangen, muss man nur dieser minimalistisch gestalteten Treppe folgen. 

Nicht nur die Treppe, sondern der ganze Flurbereich wurden ganz in Weiß gehalten, um die Zone möglichst offen und puristisch zu gestalten. LEDs, die in Wand und Decke eingelassen wurden, sorgen für eine angenehme Beleuchtung und weisen den Weg nach oben.

Helles Badezimmer

Im Obergeschoss befindet sich das helle Badezimmer. Bodentiefe Fenster sowie die weiße Einrichtung sorgen für einen strahlenden Effekt. Zusätzlich bildet die Auflage des Waschtischs einen schönen Kontrast, da sie aus dunklem Holz ist.

Gekonnte Kontraste

Hier sehen wir eine Detailansicht des Badezimmers. Neben der rechteckigen, in den Boden eingelassenen Badewanne wurde eine Vase mit frischen Blumen platziert.

Für einen schönen Kontrast zum strahlenden Weiß des Interieurs sorgt die Wand aus Natursteinmauerwerk, die wir auch schon im Außenbereich vorfanden.

Abendstimmung

Wir verlassen das moderne Haus mit einem letzten Blick auf die Außenfassade, die in der Abendstimmung fast verzaubert wirkt. Durch eine geschickte Beleuchtung wird das moderne Wohnkonzept noch unterstrichen. Zudem scheinen vor allem in der Dämmerung die Grenzen zwischen Innen- und Außenraum zu verschwimmen, was dem Gebäude ein ganz besonderes Ambiente verleiht.

Wie gefällt euch dieses einzigartige Gebäude? Hinterlasst uns einen Kommentar!
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern