Möbel in Frühlingsfarben

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Sowohl kalendarisch als auch meteorologisch gesehen bleibt uns der Winter zwar noch ein paar Wochen erhalten, aber gefühlt haben die meisten von uns längst genug von Schneematsch, Minusgraden und grauem Himmel. Wir wollen Frühling und lassen uns weder vom Kalender noch vom Wetter davon abhalten, langsam, aber sicher unsere Fühler auszustrecken nach Sonne, Wärme, Vogelgezwitscher und bunten Farben. Letztere holen wir uns jetzt ganz einfach schon mal in unsere Wohnung: Möbel in Frühlingsfarben bringen gute Laune mit und helfen uns dabei, den Beginn der warmen Jahreszeit gebührend willkommen zu heißen.

Sonnengelb

Mit diesem Regal von ON&ON in sonnigem Gelb holen wir uns jetzt zum Ende des Winters die gute Laune in unsere vier Wände. Denn Gelb ist die Farbe der Sonne, steht für Optimismus, Licht und Lebensfreude und soll sogar die Macht haben, Ängste und Depressionen zu lindern. Die perfekte Farbe für alle, die genug haben vom Winter und jetzt schon den Frühlingsanfang feiern möchten.

Mint

Ebenfalls ein echter Gute-Laune-Garant ist der jährlich wiederkehrende Frühlingsklassiker Mint. Kein Wunder, dass diese Farbe gerade um diese Jahreszeit so beliebt ist: Mintgrün wirkt frisch, sanft und freundlich, erhält sich dabei aber stets eine gewisse Coolness. Da kommt uns der kimidori 45° Hocker gerade recht. Er überzeugt uns nicht nur mit seiner erfrischenden Farbe, sondern auch mit dem skandinavisch-reduzierten Design und seiner Vielseitigkeit. Denn wir können ihn nicht nur als Sitzgelegenheit nutzen, sondern auch als Beistell- oder Nachttisch oder einfach als stylishes Dekorationsobjekt.

Flamingopink

Pink ist vielleicht für viele eher eine Sommer- als eine Frühlingsfarbe, aber das ändert nichts an der Tatsache, dass dieser schicke Vintage-Schreibtisch von Chouette Fabrique frischen Wind und jede Menge Pep in die Bude bringt und den langen Winter endlich vergessen lässt. Ein ausdrucksstarker Eyecatcher, der zeigt, dass Pink auch außerhalb vom Kinderzimmer eine super Figur macht.

Türkisblau

Warum sind eigentlich die meisten Betten langweilig weiß oder braun? Viel spritziger und fröhlicher wird das Schlafzimmer doch mit einem farbenfrohen Bett. Wie wäre es zum Beispiel mit dem Boxspringbett Aida von Schlaraffia, das mit seinem erfrischenden, aber doch warmen Türkisblau alle Blicke auf sich zieht und selbst am trübsten Montagmorgen für gute Laune sorgt?

Fliederlila

Kommoden/Sideboards:  Wohnzimmer von Garagen Möbel by I&A
Garagen Möbel by I&A

Kommoden/Sideboards

Garagen Möbel by I&A

Was wäre der Frühling ohne Fliederlila? Der zarte, aber dennoch aussagekräftige Lilaton hat eine belebende Wirkung, bleibt dabei aber beruhigend sanft und freundlich. Mit dieser Vintage-Kommode von Garagen Möbel by I&A holt ihr euch nicht nur den Frühling, sondern auch einen echten Blickfang in eure vier Wände.

Limettengrün

Limettengrün ist eine der beliebtesten Frühlingsfarben überhaupt. Kein Wunder: Es ist spritzig, frisch und dynamisch und verleiht uns und unserer Wohnung nach den langen Wintermonaten einen echten Frischekick – zum Beispiel in Form von diesem coolen Stuhl im skandinavischen Stil von Mobiliario y Decoración.

Unsere Frage an euch: Welche Frühlingsfarbe trifft am ehesten euren Geschmack?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern