Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Die perfekte Wohnung auf nur 16 Quadratmetern

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Unser Herz hier bei homify schlägt nicht nur für großartige Luxusvillen und Anwesen im XXL-Format, sondern auch für die ganz kleinen Projekte. Denn oft sind es gerade sie, die einem Großteil unserer Leser nicht nur Inspiration, sondern auch einen echten Mehrwert bieten. Wer in einer Großstadt wohnt, kennt das Problem: Wohnraum ist knapp und gerade als Single muss man sich so oft mit wenigen Quadratmetern Wohnfläche zufrieden geben. In diesem Fall sind es sogar nur 16 Quadratmeter, auf denen vom Bad über das Wohn- und Schlafzimmer bis hin zur Küche alles untergebracht werden will, was man für das moderne Großstadtleben so braucht. Neugierig geworden? Wir zeigen euch, was die Innenarchitekten von V. Nik aus dem Mini-Apartment gemacht haben…

Überblick

Das erste Foto zeigt bereits die komplette Wohnung, die unsere Experten mit modernen, funktionalen Möbeln eingerichtet haben. Im Vordergrund sehen wir den Wohn- und Schlafbereich. Die Couch rechts lässt sich abends ausziehen und in ein gemütliches Bett verwandeln. Dahinter befindet sich eine kleine Kochnische mit Spüle, Kühlschrank und einer Herdplatte. Weiter geht es in den Flur, von dem rechts noch eine Tür zum Badezimmer abgeht.

Klare Linie

Aus dieser Perspektive glaubt man gar nicht, wie klein die Wohnung wirklich ist, oder? Durch helle, neutrale Farben und klare, schnörkellose Formen wirkt der Gesamteindruck clean und ordentlich und der Raum wirkt großzügiger als er tatsächlich ist. Die Küchenschränke schließen an der Seite nahtlos mit dem Badezimmer ab, sodass alles wie aus einem Guss erscheint. Ein echter Eyecatcher ist das Bücherregal über dem Sofa, das mit den vertikalen Streben die Höhe des Zimmers betont und es so optisch öffnet.

Schick und funktional

Auch die gegenüberliegende Seite ist klar strukturiert und profitiert vom reduzierten Design der Möbel. Die grifflosen Fronten der Schränke scheinen mit der Wand zu verschmelzen und die vereinzelten Holzelemente lockern das Bild auf und bringen eine natürliche, warme Note ins Spiel. Der schmale Tisch an der Wand kann nach Belieben als Schreibtisch, Esstisch oder Küchenarbeitsplatte dienen, die Hocker lassen sich praktischerweise bei Bedarf direkt unter den Tisch schieben. Eine richtig clevere Idee ist auch die Stauraumlösung im Flur, welche die überdurchschnittliche Deckenhöhe ausnutzt und eine Art Zwischenetage bildet, auf der man alles unterbringen kann, was man nicht ständig zur Hand haben muss.

Wellnessoase im Miniformat

Das Badezimmer bietet auf wenigen Quadratmetern alles, was man von ihm erwartet – und darüber hinaus sogar eine ordentliche Portion Style und Luxus. Die bodengleiche Dusche mit Regenbrausekopf wurde mit schicken, dunkelgrünen Mosaikfliesen vom restlichen, in strahlendem Weiß gehaltenen, Bad abgesetzt, ein vorstehender Mauersims hinter dem modernen Waschtisch bietet zusätzliche Ablagefläche und auch unter dem Waschbecken gibt es Stauraum für Utensilien und Co. Ein schicker Handtuchhalter und eine Wäschetrommel für Schmutzwäsche komplettieren das kleine, aber feine Bad.

Stimmungsvolle Beleuchtung

Zum Schluss werfen wir noch einen Blick von der Wohnungstür zurück auf das Apartment, das abends noch mehr Gemütlichkeit ausstrahlt. Verschiedene Lichtquellen vereinen sich zu einer stimmungsvollen und effektiven Beleuchtung, die zum Verweilen einlädt.

Was sagt ihr zu dieser Mini-Wohnung? Hinterlasst uns gerne eure Meinung unten im Kommentarfeld.
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern