Hotel Predi Son Jaumell auf Mallorca

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Ihr seid auf der Suche nach einem tollen Hotel auf Mallorca für euren nächsten Urlaub, möchtet aber auf keinen Fall in irgendeinem 08/15-Bettenbunker am Ballermann absteigen, sondern stattdessen das echte Mallorca erleben, die Ruhe genießen und euch ein wenig Luxus gönnen? Dann haben wir heute den perfekten Hoteltipp für euch: das Hotel Predi Son Jaumell begrüßt euch inmitten unberührter Natur vor den Toren Capdeperas. Es handelt sich dabei um ein restauriertes altmallorquinisches Landgut aus dem 17. Jahrhundert, das ehemals genau zu dem Zweck errichtet wurde, Ruhe und Entspannung auf dem Land zu finden – nur wenige Fahrminuten vom Strand entfernt und mit Blick auf die malerische Umgebung und die mittelalterliche Burg Capdepera.

Fassade

Nähert man sich dem Hotel, wird man von einer traditionellen Natursteinfassade und der für diese Region typischen Bauweise begrüßt. Bei den Restaurierungs- und Umbauarbeiten wurde großer Wert darauf gelegt, den alten Charme des Gebäudes zu erhalten.

Garten und Umgebung

Das Hotel Predi Son Jaumell verfügt über einen hübschen Garten mit Pool, Hängematten, alten Höhlen und einem Privatweg aus der Bronzezeit, der zur unberührten Bucht Cala Agulla führt. Rundherum befinden sich natürliche Gärten mit Jahrhunderte alten Eichenhainen, Mandelplantagen und Johannisbrotbäumen.

Suite I

Das Hotel verfügt über 24 geräumige und luxuriöse Suiten, die von der Interior Designerin Marga Rotger ausgestattet wurden. Alle Zimmer sind im authentisch mallorquinischen Stil eingerichtet und bieten einen eindrucksvollen Blick auf die ländliche Umgebung. Bei der Einrichtung wurde Wert auf die perfekte Kombination aus Natürlichkeit, Authentizität und modernem Luxus gelegt. Dezente Farben, natürliche, hochwertige Materialien, moderne, minimalistische Möbel und liebevolle Details sorgen für eine rundum Wohlfühlatmosphäre.

Suite II

Jede Suite des Hotels hat ihren ganz eigenen Charme, aber sie alle verbinden auf raffinierte Weise Natürlichkeit und Luxus. Natursteinwände, mittelalterliche Bögen und eine stimmungsvolle Beleuchtung garantieren Entspannung pur und angenehme Nächte.

Lokaler Bezug

Die Suiten verfügen außerdem über einen eigenen Wohnbereich. Ein Großteil der Möbel und Accessoires im Hotel stammt übrigens von lokalen Handwerkern. Der Ort Capdepera ist berühmt für seine Flechtkunst aus Palmwedeln, das sogenannte Llata. Aus diesem aufwändigen Handwerk entstehen authentische mallorquinische Körbe, Matten, Stühle und vieles mehr.

Badezimmer

Auch im Badezimmer bleiben keine Wünsche offen. Moderner Komfort, gepaart mit natürlichen Produkten und rustikalen Details – wer hier nicht komplett entspannt und abschaltet, ist wirklich selber Schuld.

Genießen in erstklassigem Ambiente

Auch kulinarisch gehen im Hotel Predi Son Jaumell Urlauberträume in Erfüllung. Egal, ob Frühstück, Mittagessen oder Abendbrot, kleine Snacks zwischendurch oder traditionelle Tapas – das Team versorgt seine Gäste mit köstlicher, hausgemachter Kost, für deren Zubereitung hauptsächlich Erzeugnisse und Produkte aus der Region zum Einsatz kommen. Besonders gut schmeckt es im idyllischen Hof des Hotels unter alten Holzbalken, Weinranken und Palmen mit Blick auf die malerische Umgebung.

Ihr hättet gerne noch mehr Inspiration in Sachen Luxushotels? Dann werft doch mal einen Blick in unsere Ideenbücher Hotel Sahrai in Marokko und Hotel Budersand auf Sylt.

Könntet ihr euch vorstellen, euren nächsten Urlaub im Hotel Predi Son Jaumell zu verbringen?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern