Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Wie kann ich große Räume gemütlich einrichten?

Jens Dittmer Jens Dittmer
Loading admin actions …

Große Räume neigen dazu, auf den ersten Blick ungemütlich oder kühl zu wirken. Sie wirken imposant und gleichzeitig machen sie auch ratlos, da plötzlich das vorhandene Interieur als verschwindend gering wahrgenommen wird. Dem könnt ihr jedoch entgegentreten. Hierfür müsst ihr ein wenig Fingerspitzengefühl beweisen und ein wenig Kreativität in die Planung einfließen lassen. Verschiedene Möglichkeiten eignen sich dafür, auch in größeren Räumen Behaglichkeit zu erzeugen. Dies könnt ihr beispielsweise durch entsprechende Wandgestaltungen erzielen, indem ihr entweder zu Tapeten mit Motiven greift, Bilder aufhängt oder spezielle Tattoos auf die Wand klebt. Darüber hinaus könnt ihr natürlich auch selbst künstlerisch aktiv werden und selbst Motive entwerfen und diese auf die Wand zeichnen. Zusätzlich solltet ihr bei größeren Zimmern auch auf Materialien achten, die ihr in den Räumen verwenden möchtet. Vereinzelte Materialien wirken kühl, während Oberflächen aus Holz oder in Holzoptik eine gewisse Wärme ausstrahlen.

Wenn eure Räumlichkeiten sich durch eine eher nüchterne Architektur auszeichnen und euch das große Zimmer zunächst erschlägt, bieten Raumteiler oder Trennwände geschmackvolle Alternativen, welche Räume nicht nur teilen, sondern auch verschiedene Nutzungen der entstehenden Hälften erlauben. Diese Maßnahmen können optisch unterschiedlich gestaltet werden und erfordern keinen großen Aufwand, hinsichtlich der nachträglichen Installation. Richtet den Fokus bei der Einrichtung größerer Räume nicht darauf, wie diese auf Außenstehende wirken können, sondern achtet primär darauf, dass ihr euch in den Räumen gerne aufhaltet und euch wohlfühlt. Haltet euch immer vor Augen, dass die eigenen vier Wände der zentrale Punkt für euch und eure Familie sind. In ihnen verbringt ihr eure Freizeit und erholt euch vom Alltag. Wohnräume sollen eure Persönlichkeit widerspiegeln. Nehmt euch ausreichend Zeit, um entsprechende Anregungen zu finden, die sowohl zu euch wie auch zu euren Vorstellungen passen. Anregungen lassen sich nahezu jeden Tag und an jeder Ecke finden, wenn ihr die Augen offen haltet.

Große Möbel

Privathaus Schutterwald:  Wohnzimmer von Grossmann Architekten
Grossmann Architekten

Privathaus Schutterwald

Grossmann Architekten

Große Räume können euch vor eine echte Herausforderung stellen, wenn es um die Realisierung einer gemütlichen Atmosphäre geht. Allerdings wirkt dies nur auf den ersten Blick sehr komplex. Zahlreiche Vorschläge ermöglichen die Herstellung einer behaglichen Atmosphäre. Große Möbel wirken sehr wuchtig und nehmen dem Raum seine optische Dominanz.

Bei der Wahl von großen Möbeln solltet ihr zusätzlich auf die farblichen Eigenschaften achten. Brauntöne wirken gemütlich und verdunkeln den Raum nicht zu sehr. Akzente lassen sich geschmackvoll setzen, wenn ihr Teppiche verwendet, die Kontraste erzeugen. Aber auch hierbei solltet ihr auf warme Farbtöne achten, damit das Gesamte Klima ruhig und sanft wirkt. Oftmals können Pastelltöne oder Cremefarben diesen Effekt unterstützen, da diese farbliche Übergänge enorm begünstigen.

Textilien machen Räume gemütlicher

 Wohnzimmer von MARIANGEL COGHLAN

Neben einer warmen Gestaltung von Wänden und Fußboden zählen sicherlich auch Accessoires zu den Elementen, die für die Gemütlichkeit eines großen Raums den nötigen Ausschlag geben. Besonderes Augenmerk liegt nicht immer auf ansprechende Vorhänge sondern auch Details, die direkt ins Auge fallen aber unberücksichtigt bleiben.

Nutzt beispielsweise Sofagarnituren, welche sich durch einen Textilbezug auszeichnen. Gleichzeitig bietet sich eine geschmackvolle Dekoration der Polstermöbel, durch ansprechende Kissen, an. Darüber hinaus könnt ihr auch zu Bildern und Teppichen greifen, die das Raumklima positiv beeinflussen. Die Gestaltung eurer Räume müsst ihr jedoch nicht ausschließlich an Textilien orientieren. Da sie aber eine einladende Wirkung ausstrahlen, sollten diese bei jedem Schritt eurer Raumgestaltung berücksichtigt werden.

Holz schenkt Räumen Wärme

 Wohnzimmer von Uptic Studios
Uptic Studios

Lucky 4 Ranch

Uptic Studios

Größere Räume bieten einen sehr edlen Anblick und ermöglichen eine großzügige Einteilung und Nutzung der Fläche. Allerdings sind sie in mancherlei Hinsicht nicht ganz einfach zu behandeln. Dies werdet ihr spätesten dann feststellen, wenn es um die Erzeugung einer gemütlichen Atmosphäre gehen wird. Wenn ihr die Wahl eures neuen Heims durchdacht getroffen habt, dann begünstigt die Architektur unter Umständen eure Pläne.

Große Räume, die sich durch eine rustikale Optik oder durch Holzbalken auszeichnen, erleichtern die Realisierung eines gemütlichen Raumklimas enorm. Solltet ihr nicht die Vorzüge von Holzbalken in Wänden und Decke genießen können, dann könnt ihr optisch mit entsprechenden Tapeten nachhelfen. Zusätzlich könnt ihr auch den Fußboden mit einer Holzoptik versehen. Holz wirkt warm und sorgt für ein angenehmes und einladendes Klima.

Gemälde sorgen für Wohlbefinden

Bimago Wandbild:  Wände & Boden von Bimago
Bimago

Bimago Wandbild

Bimago

Mit größeren Räumen erhaltet ihr mehr Flexibilität, die euch das Einrichten deutlich erleichtert. Ihr könnt die Räume lockerer gestalten und Einrichtungsstile kombinieren, auch wenn diese sich optisch komplett unterscheiden. Darüber hinaus könnt ihr ansprechende Bilder platzieren, welche nicht nur einen eleganten Blickfang darstellen, sondern auch eine gewisse Gemütlichkeit in großen Räumen hervorrufen.

Mit Bildern lässt sich nicht nur in größeren Räumen eine gemütliche Atmosphäre erzeugen, sondern gleichzeitig wirken sie sehr elegant und verleihen dem Raum ein gediegenes Flair, welches zum Verweilen einlädt. Sie sind ein Eyecatcher, der es dem Betrachter erschwert, die Wirkung zu ignorieren. Abgerundet durch ein imposantes Sofa können auf diese Weise Unterhaltungen in gemütlichem Ambiente entstehen.

Dekorationen mit Persönlichkeit

94012-1 Le Chic - A.S. Creation Vinyltapete:  Wohnzimmer von TAPETENMAX® - Kröger GmbH
TAPETENMAX® – Kröger GmbH

94012-1 Le Chic – A.S. Creation Vinyltapete

TAPETENMAX® - Kröger GmbH

Große Räume lassen sich gemütlich einrichten, wenn ihr den Mut besitzt, eurer Fantasie freien Lauf zu lassen. Noch einfacher wird es, wenn ihr gleichzeitig eure Persönlichkeit bei der Einrichtung berücksichtigt. Warum sollen eure Lieblingsfarben nicht zum Thema des gesamten Raums werden? In Abstimmung mit verschiedenen Elementen, kann dies zu beeindruckenden Ergebnissen führen.

Nehmt als Basis eure Lieblingsfarbe und sucht einen passenden Akzent dazu. Im Anschluss daran benötigt ihr lediglich das Fingerspitzengefühl, die Farben ansprechend und dezent miteinander zu kombinieren. Das muss nicht zwingend kompliziert sein, wenn ihr beispielsweise eine Tapete in den entsprechenden Farben wählt und Accessoires wie Kissen und Vorhänge auf die Farben abstimmt. Das beeindruckende Gesamtbild entfaltet sich jedoch nur, wenn die Basisfarbe tatsächlich den Raum dominiert und der Kontrast eure Lieblingsfarbe umgarnt.

Raumteiler

Große Räume wirken auf den ersten Blick sehr wuchtig, besonders dann, wenn diese noch nicht eingerichtet sind. Gleichzeitig ermöglichen sie in diesem Zustand auch einen nüchternen Ausblick auf die Möglichkeiten, die sich euch bieten. Im ersten Moment stellt sich ohnehin zunächst die Frage, wie in einem Raum dieser Größenordnung Gemütlichkeit entstehen soll?

Die Lösungen sind sehr vielfältig und reichen von Boden-, Decken- und Wandgestaltung über Beleuchtung bis zu ansprechenden Accessoires. Aber besonders in leeren Räumlichkeiten habt ihr die Möglichkeit, eine Trennwand bzw. einen Raumteiler zu installieren. Dieser sorgt für eine optische Reduzierung des realistischen Platzangebots. Darüber hinaus könnt ihr euch auf eine Hälfte konzentrieren und diese wohnlich und nach euren Vorstellungen einrichten.

Wie würdet ihr größere Räume gemütlich einrichten?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern