Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Tipps fürs Gästebad

Mandy Markwordt – homify Mandy Markwordt – homify
Google+
Loading admin actions …

Ein zweites Badezimmer ist ein kleiner Luxus, den man häufig in Häusern vorfindet. Meist ist das kleinere Bad dann speziell Gästen vorbehalten. Und das bringt einige Vorteile mit sich, denn damit wird sowohl den Bewohnern als auch den Gästen mehr Privatsphäre gegönnt. Außerdem ist es auch für den Besuch durchaus angenehm zu wissen, dass sie einen eigenen Waschbereich haben, in dem sie niemanden stören können. 

Wir verraten euch ein paar Tipps, mit denen ihr euren Gästen den Aufenthalt in ihrem eigenen Bad so angenehm wie möglich gestalten könnt.

Zeitlos schön einrichten

Why every bathroom has to be white!?:  Badezimmer von Discoveries Trends
Discoveries Trends

Why every bathroom has to be white!?

Discoveries Trends

In einem Gäste-WC sollte es nicht darum gehen, mit besonders ausgefallenen und witzigen Dekorationen oder gar Sprüchen oder Listen zu beeindrucken, sondern vielmehr, einen Raum zu schaffen, in dem sich der Besuch wohlfühlt.

Mit natürlichen Materialien und dezenten Farben kann man im Badezimmer nichts falsch machen, denn die Kombination ist schlicht und wird deshalb von den meisten Menschen als angenehm empfunden. Sind die Badmöbel in einem Holzton gehalten, ergibt sich ein heimeliges Ambiente, das den Wohlfühlfaktor erhöht.

Auch wenn das Gäste-WC eher selten genutzt wird, sollte es dennoch nicht als Abstellraum gesehen werden. Denn fangt ihr einmal damit an, in dem Raum Schmutzwäsche zu lagern oder darin Putzmittel unterzubringen, wird es schwierig das Ganze zu verstauen, wenn sich tatsächlich Besuch ankündigt.

Gäste- WC mal anders

Gäste WC:   von archicraft
archicraft

Gäste WC

archicraft

Selbstverständlich könnt ihr bei der Gestaltung des Gäste-WCs auch auf das Kontrastprogramm setzen und eurem Besuch mal ein etwas anderes Badezimmer präsentieren. Während man bei einer dezenten Einrichtung wahrscheinlich eher an das eigene Bad zuhause erinnert wird, kann ein extravagant eingerichteter Raum wie dieser einen Hauch von Hollywood versprühen und regelrecht zum Erlebnis werden. 

Hier trifft elegantes Schwarz auf glamouröses Gold. Für den wohnlichen Faktor sorgt der Waschtisch aus Holz inklusive Stauraum. Ablageflächen sollten in einem Gästebad auf jeden Fall zur Verfügung stehen, denn sobald man in einem Bad ein paar seiner Utensilien abstellen kann und nicht permanent aus dem Kultbeutel leben muss, stellt sich ein heimeliges Gefühl ein.

Gästebad mit Dusche

Hat der Gast sogar eine eigene Dusche im Bad zur Verfügung, erfreut das nicht nur ihn, sondern auch uns, denn jeder kann dann bedenklos duschen, ohne in Zeitdruck zu geraten. 

Aber leider bedeutet eine weitere Dusche auch einen erhöhten Reinigungsaufwand. Damit sich das Ganze möglichst pflegeleicht gestaltet, empfiehlt sich eine bodengleiche Dusche. Und diese Modelle sind nicht ohne Grund im Trend: Das aufwändige Reinigen der Duschwanne entfällt und man kann die Wände sowie den Boden gleichermaßen von Schmutz befreien.

Die Grundausstattung

Toilettenbuttler MENOTO :  Badezimmer von Blomus
Blomus

Toilettenbuttler MENOTO

Blomus

In unserem eigenen Badezimmer wissen wir ganz genau, was wir täglich benötigen – aber womit richtet man eigentlich ein Gästebadezimmer ein? Hier sind die Basics, die neben den üblichen Sanitärobjekten auf jeden Fall zur Ausstattung gehören sollten: 

- Stauraum (Waschtisch, Schränkchen)

- Spiegel

- Handtuchhalter

- ein kleiner Abfalleimer

- Toilettenbürste

- Papierhalter

Unser Tipp: Auch über einen Fön freut sich sicherlich der ein oder andere Gast.

Kleine Aufmerksamkeiten

FEILER – Retrolook mit VINTAGE WOOD:  Spa von FEILER
FEILER

FEILER – Retrolook mit VINTAGE WOOD

FEILER

Ihr kennt dieses Gefühl, wenn man in ein Hotel kommt und sich unglaublich über die Schokolade auf dem Kopfkissen oder die frischen Handtücher freut? Dann wisst ihr auch, wie ihr euren Gästen ganz leicht eine Freude machen könnt.

Ein paar frische Handtücher, ein neues Duschbad und bestenfalls ein paar frische Blumen werden eurem Gast beim Betreten des Bads bestimmt ein Lächeln ins Gesicht zaubern. 

Ihr habt in euren vier Wänden auch noch Platz für ein Gästezimmer? Dann ist dieser Artikel hilfreich: Gästezimmer einrichten – 10 Tipps und Ideen.

Über welche Aufmerksamkeit freut ihr euch besonders, wenn ihr zu Gast seid?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern