homify 360°: Zweifamilienhaus mit Ausblick

Claire Dove Claire Dove
Google+
Loading admin actions …

Ein Zweifamilienhaus in einer kleinen Gemeinde nahe Hechingen mit Ausblick auf die historische Burg Hohenzollern wurde für zwei Schwestern umgebaut. Das Gebäude war früher ihr Elternhaus, daher präsentiert sich das umgestaltete Gebäude nun gleichzeitig altvertraut und äußerst modern. Für die Veränderungen waren die Architekten von KitzlingerHaus verantwortlich. 

Den Schwestern war es wichtig, trotz aller Verbundenheit – sie teilen sich einen gemeinsamen Hauseingang – genügend Raum für jede Einzelne zu gewinnen. Daher wurde ein kubischer Anbau beauftragt, der die zur Verfügung stehende Wohnfläche drastisch vergrößerte. Es entstanden zwei Wohnebenen mit insgesamt 230qm Fläche für die Geschwister.

Wir zeigen euch das umgebaute Traumhaus heute von allen Seiten sowie von innen. Viel Spaß bei unserem kleinen Rundgang!

Blick von der Straße

Umbauprojekt für 2 Familien: klassische Häuser von KitzlingerHaus GmbH & Co. KG
KitzlingerHaus GmbH & Co. KG

Umbauprojekt für 2 Familien

KitzlingerHaus GmbH & Co. KG

Wir nähern uns dem Haus von der Straße aus. Es ist am Ende einer Sackgasse gelegen und und wirkt auf den ersten Blick eher gemütlich-traditionell als modern. Das liegt vor allem an der breit gezogenen Giebelseite des Gebäudes. Geht man jedoch einmal um das Zweifamilienhaus herum, erwarten einen ein ganz anderer Anblick, wie man auf dem nächsten Bild sehen kann.

Rückseite des Zweifamilienhauses

​Ein ungewöhnlicher Umbau für zwei Familien:  Terrasse von KitzlingerHaus GmbH & Co. KG
KitzlingerHaus GmbH & Co. KG

​Ein ungewöhnlicher Umbau für zwei Familien

KitzlingerHaus GmbH & Co. KG

Sowohl der seitliche Anbau als auch die Rückseite des Zweifamilienhauses präsentieren sich im Gegensatz zur Vorderseite extrem modern. Dafür sorgen die minimalistisch gehaltenen Dachüberstände sowie die Formgebung dieses Bereichs. Trotz dieses Kontrasts wirkt das Gebäude in sich stimmig und einfach zeitlos. Gleichzeitig passt das zweigeteilte und dennoch vereinte Design bestens zu der Geschichte der beiden Bauherrinnen, die als Schwestern zwar gemeinsam, doch dennoch individuell in demselben Haus leben möchten.

Auch an der Gartengestaltung wurde einiges verändert. Nun sorgen Hochbeete in Holzkästen sowie eine weitläufige Grünfläche und eine Holzterrasse für einen optimales Gesamtbild.

Brunnen auf der Rückseite des Hauses

​Ein ungewöhnlicher Umbau für zwei Familien:  Terrasse von KitzlingerHaus GmbH & Co. KG
KitzlingerHaus GmbH & Co. KG

​Ein ungewöhnlicher Umbau für zwei Familien

KitzlingerHaus GmbH & Co. KG

Nicht nur der Ausblick auf die Burg Hohenzollern ist bei diesem Haus spektakulär. Auch das Gebäude selbst bietet vor allem abends einen tollen Anblick. Besonders die großzügige Verglasung sowie der neu gestaltete Brunnen auf der Rückseite des Gebäudes sind echte Eyecatcher. Durch eine stimmige Beleuchtung wird die idyllische Szenerie noch zusätzlich betont.

Küche und Essbereich

​Ein ungewöhnlicher Umbau für zwei Familien: moderne Esszimmer von KitzlingerHaus GmbH & Co. KG
KitzlingerHaus GmbH & Co. KG

​Ein ungewöhnlicher Umbau für zwei Familien

KitzlingerHaus GmbH & Co. KG

Wir setzen unseren Rundgang im Inneren des Zweifamilienhauses fort. Im Erdgeschoss befindet sich die weitläufige Küche, an die ein offen gestaltetes Wohnzimer anschließt. Auch der Essbereich wurde in den offenen Grundriss integriert. Das helle Holzparkett findet sich im gesamten Erdgeschoss wieder. 

Dank der mittig platzierten Kücheninsel sowie dem direkt angeschlossenen Essbereich wird die Küche zur offen zugänglichen, kommunikativen Zone. Einbauschränke in Weiß sorgen für Ordnung und ein elegantes Wohngefühl. Gleichzeitig zonieren sie die einzelnen Bereiche des Erdgeschosses.

Wohnzimmer

​Ein ungewöhnlicher Umbau für zwei Familien: moderne Wohnzimmer von KitzlingerHaus GmbH & Co. KG
KitzlingerHaus GmbH & Co. KG

​Ein ungewöhnlicher Umbau für zwei Familien

KitzlingerHaus GmbH & Co. KG

Auch das Wohnzimmer wurde höchst modern und eher minimalistisch gestaltet. Eine dunkle Sitzlandschaft wird durch das helle Parkett sowie einige dekorative Kissen in Weiß und Rot aufgelockert. Bodentiefe Fenster sorgen dafür, dass man selbst bei schlechtem Wetter den Außenbereich genießen kann.

In jeder der beiden Wohnungen steht zusätzlich ein Kaminofen, der nicht nur für eine gemütliche Lichtsituation, sondern auch für wohlige Wärme sorgt. Im Frühjahr und Herbst können die Öfen sogar die komplette Beheizung übernehmen. Das liegt auch daran, dass die Wände, Fenster und Haustüren alle energetisch auf den neuesten Stand gebracht wurden. Dank einer Wärmedämmverglasung, sowie einer ökologischen Holzfaserdämmung der Außenwände entsteht eine herausragende Dämmsituation. 

Vom Wohnzimmer aus gelangt man in das Untergeschoss, welches gemeinschaftlich genutzt wird und als Gästezimmer sowie als Hobbyraum Verwendung findet. Zudem wurde in diesem Bereich eine Saunalandschaft eingerichtet, die ebenfalls von beiden Schwestern genutzt werden kann.

Badezimmer

​Ein ungewöhnlicher Umbau für zwei Familien: moderne Badezimmer von KitzlingerHaus GmbH & Co. KG
KitzlingerHaus GmbH & Co. KG

​Ein ungewöhnlicher Umbau für zwei Familien

KitzlingerHaus GmbH & Co. KG

Im Badezimmer wurde der neue, moderne Stil ebenfalls konsequent durchgeführt. Fliesen in den Nichtfarben Schwarz und Weiß sorgen für Kontraste in dem dezent eingerichteten Nassbereich. Eine verglaste, bodengleiche Dusche sowie moderne Sanitäranlagen runden das so funktionale wie elegante Gesamtbild ideal ab.

Noch mehr schöne Badezimmer findet ihr hier: Das Badezimmer einrichten und dekorieren.

Abendstimmung

​Ein ungewöhnlicher Umbau für zwei Familien:   von KitzlingerHaus GmbH & Co. KG
KitzlingerHaus GmbH & Co. KG

​Ein ungewöhnlicher Umbau für zwei Familien

KitzlingerHaus GmbH & Co. KG

Wir verlassen das schöne Zweifamilienhaus mit einem letzten Blick auf die Terrasse bei Nacht. Die großzügige Verglasung gewährt Einblicke in das Interieur und verbindet den Innen- mit dem Außenraum. 

Übrigens erfolgt die Erschließung des Obergeschosses durch eine Stahl-Holz-Treppe im Innenraum, diese wird von beiden Schwestern genutzt. Das baden-württembergische Zweifamilienhaus ist ein schönes Beispiel dafür, wie man getrennt und dennoch verbunden im selben Haus leben kann.

Wie gefällt euch der Umbau dieses Zweifamilienhauses? Hinterlasst uns einen Kommentar!
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern