Thema der Woche: Wellness und Spa

Mandy Markwordt – homify Mandy Markwordt – homify
Google+
Loading admin actions …

Füße hoch, Hände ausstrecken und verwöhnen lassen – dafür lieben wir Spas und Wellnesseinrichtungen. Ob eine tiefenentspannende Massage oder ausgiebige Runden im Pool: unser Körper und unsere Seele werden es uns danken.

Meist genügt auch schon der Anblick einer Sauna oder eines Whirlpools und wir kommen in Wellnessstimmung. Und deshalb tragen wir mit unserem Thema der Woche zum allgemeinen Wohlbefinden bei und zeigen ein paar der schönsten Wellnessräume.

Bewegung und Spaß

minimalistisches Spa von A2arquitectos
A2arquitectos

Piscina y Spa para un Hotel en Mallorca

A2arquitectos

Hinein ins kühle Nass zum Abkühlen, Planschen oder einfach nur Treibenlassen. Und es lohnt sich durchaus, im Pool auch ein paar Runden zu schwimmen. Denn Schwimmen ist der einzige Sport, der das Herz- und Kreislaufssystem ankurbelt und gleichzeitig unsere Gelenke schont.

Massage mal anders

Die Rückenmassage ist bereits ausgebucht? Dann stellen wir uns doch einfach unter diesen kleinen Wasserfall und bestimmen selbst, wo der Wasserstrahl unsere Schulter- und Nackenmuskulatur massiert.

Magische Lichter

Laconium exclusiv: klassisches Spa von innenarchitektur-rathke
innenarchitektur-rathke

Laconium exclusiv

innenarchitektur-rathke

Der Farbe Lila wird eine mystische und auch meditative Wirkung nachgesagt. Damit ist sie natürlich perfekt für die Beleuchtung eines Ruhebereichs geeignet. Generell empfinden wir Farbspiele und gedimmtes Licht in einem Spa als sehr angenehm, weil wir uns darin auch etwas verstecken können und nicht zu sehr im Rampenlicht stehen.

Schwitzen für die Gesundheit

Tür zu und die Welt draußen lassen! In der Sauna können wir für einige Minuten abschalten, die Welt um uns herum vergessen und nur unseren eigenen Gedanken nachhängen. Und der positive Nebeneffekt: Regelmäßige Saunagänge trainieren unser Immunsystem und sind gut für den Stoffwechsel.

Harmonisches Holz

Holz wirkt sich tatsächlich auf unsere Gesundheit aus: Wir lieben nicht nur den Duft von Holz – auch allein der Anblick kann beruhigend und entspannend wirken. Umso mehr würden wir uns freuen, nach der Sauna in diesen Wellnessliegen relaxen zu können.

Sehe ich erholt aus?

Haare zersaust, Make-up verschmiert? Unsere rosigen Wangen wollen wir jetzt nicht verstecken, aber mit einem kurzen Blick in den Spiegel können wir die verlaufene Mascara wegwischen und die nassen Haare wieder in Form bringen. Und was stellen wir fest? Nach einem Spabesuch ist ein erholtes Lächeln das schönste Make-up, das man tragen kann!

VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern