6 wunderschöne Betten mit viel Stauraum | homify | homify
Error: Cannot find module './CookieBanner' at eval (webpack:///./app/assets/javascripts/webpack/react-components_lazy_^\.\/.*$_namespace_object?:3566:12) at at process._tickCallback (internal/process/next_tick.js:189:7) at Function.Module.runMain (module.js:696:11) at startup (bootstrap_node.js:204:16) at bootstrap_node.js:625:3

6 wunderschöne Betten mit viel Stauraum

Simone Orlik Simone Orlik
von homify Rustikal
Loading admin actions …

Das Bett ist für uns fast wie ein heiliger Ort. Denn es steht in unserem Schlafzimmer, einem besonders intimen Ort mit viel Privatsphäre. Hier wollen wir uns nach einem anstrengenden Tag entspannen, im Schlaf erholen und früh am Morgen ausgeschlafen in den neuen Tag starten.

Dafür brauchen wir ein Bett, das perfekt zu uns selbst und unserem Stil passt. Wer es romantisch mag, wird sich kaum in einem modernen futuristischen Bett wohlfühlen. Und die Minimalisten unter uns brauchen etwas anderes als ein Bett mit verspieltem Metallrahmen. Und wenn das Bett dann auch noch ein wenig Funktionalität mitbringt, zum Beispiel Stauraum für Schuhe, Kleidung oder unsere Lieblingsbücher, ist unser Glück fast perfekt.

1. Alles gut verstaut?

Schubkastenbett "Viga" von homify Rustikal
homify

Schubkastenbett Viga

homify

Dieses wunderschöne rustikale Holzbett ist eigentlich ein Alleskönner. Denn neben der eigentlichen Liegefläche für 2 Personen, hat es eine Kopfstütze zum Lesen am Abend, zwei integrierte Nachttischchen sowie große herausziehbare Schubladen für unsere Kleidung. Das ist ein praktischer Mehrwert für Räume, in denen für einen großen Kleiderschrank kein Platz bleibt. Für die DIY-Fans unter uns: Selbstgebaute Schubladen lassen sich auch unter vorhandenen Betten integrieren. Dazu das Bett gut ausmessen, bereits geschnittene Holzstücke beim Fachbetrieb erwerben und auf eine Optik achten, die zum Bett passt. Rollen unter den Schubladen schonen den Bodenbelag und erleichtern das Auf- und Zuziehen.

2. In luftiger Höhe

Das ist ein Bett, das noch mehr Stauraum als in unserem ersten Beispiel integriert hat. Denn es ist auf einem Holzpodest gebaut, an das verschiedene Regalsysteme angedockt wurden. Hier lassen sich Aktenordner und Bücher, Kleidung oder Kleinteiliges verstauen. Das kleine Podest erreichen wir dabei über einige Regale, die in Treppenform aufeinander angeordnet wurden. Durch die besonders hohen Regale auf der rechten Seite entsteht sogar ein geschützter Bereich mit ein wenig Privatsphäre. Wir meinen: Ein Konstrukt, das nicht nur schön ist, sondern sich vor allem für sehr kleine Räume, zum Beispiel Studentenzimmer anbietet. 

3. Doppelte Funktion für ein Bett

Bambusmöbel von Rattania GmbH Mediterran
Rattania GmbH

Bambusmöbel

Rattania GmbH

Ein Bett sollte nicht nur schön aussehen, sondern vor allem auch bequem sein. Deswegen muss das Material, das wir verwenden auch einiges aushalten, zum Beispiel Umzüge mit Ab- und Wiederaufbau oder das Toben im Bett zusammen mit dem Nachwuchs – und das über viele Jahre hinweg. Massivholz ist ein robustes Material, das sich gerade für Betten eignet. Mit einem schönen Kopfteil, wie in unserem Beispiel, und einem zusätzlichen Stauraum unter dem Gestell, bietet auch dieses Modell Möglichkeiten, um viel unterzubringen. Und wenn wir den Stauraum nicht nutzen möchten, machen die Regale auch im leeren Zustand etwas her und wirken wie gewollt.

4. Ganz simpel: Bett aus Europaletten

Das ist ein einfaches, aber wunderschönes Bett, das auch aus der Marke Eigenbau stammen könnte. Die Verwendung von Paletten ist dabei zu einem richtigen Trend mit vielen Anhängern geworden. Paletten sind praktisch, sehen mit entsprechender Lackierung elegant aus und passen wunderschön zum Beachhouse-Stil. Unser Tipp: Vor dem eigentlich Bau die genauen Maße des zukünftigen Bettgestells nehmen und ausrechnen, wie viele Paletten nötig sind. Wir sollten auch darauf achten, dass unsere bestehenden Matratzen zu den Maßen der Paletten passen. 

5. Betten aus Pappkarton

: modern  von homify,Modern

Ein Bett aus Pappkartons? Die gibt es wirklich und sind ebenso wie Möbel aus Europaletten ein wachsender Trend. Die Gründe liegen auf der Hand: Das Material ist preiswert und besonders leicht zu erwerben. Mit Pappe lassen sich Möbel in vielen Formen und Designs bauen, je nachdem wie kreativ wir sein wollen. In unserem Beispiel bieten besonders robuste Kartons die Basis für eine große Matratze. Dazu sind auch die Regal aus Pappe gefertigt. Wie wir sehen, halten sie auch eine größere Zahl an Büchern aus. 

6. Klappbett oder Schreibtisch?

Zum Ende hin zeigen wir Euch ein wunderschönes Holzbett, das direkt mehrere Fliegen mit einer Klappe schlägt und damit ebenfalls eine gute Lösung für kleine Räume ist. Am Tage sehen wir hier nicht mehr als einen Schreibtisch, der in eine Regalwand integriert wurde. Doch zur Nacht verwandelt sich das Möbelstück in ein großzügiges Bett. Dazu klappen wir die Schreibtischwand einfach nach unten und fertig ist das Lager für die Nacht. Pfiffig!

Welches Bett wäre die ideale Lösung für dich?
VIO 302 - Terrasse Moderner Balkon, Veranda & Terrasse von FingerHaus GmbH - Bauunternehmen in Frankenberg (Eder) Modern

Sie suchen einen Architekten?
Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern