Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Vorher-Nachher: Renovierung einer Dachwohnung in Rom

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

In unserer Vorher-Nachher-Rubrik zeigen wir euch regelmäßig beeindruckende Renovierungsprojekte von Häusern und Wohnungen in aller Welt. Heute geht die Reise nach Rom, wo unsere Experten von Formaementis die oberste Etage eines ehemaligen Waschhauses zu einer kleinen, aber feinen Wohnung umgebaut haben. Trotz wenig Platz verfügt das Apartment über alle Annehmlichkeiten des modernen Lebens – inklusive großzügiger Sonnenterrasse. Hier kommt der eindrucksvollen Voher-Nachher-Vergleich.

Vorher: Lieblos und dunkel

Dieses Foto, das vor den Renovierungsarbeiten entstand, zeigt, wie zweckmäßig und düster es hier einst zuging. Auf Wohnlichkeit und natürliches Licht wurde kein großer Wert gelegt, da es sich nicht um eine Wohnung handelte, sondern nur um einen Ort, an dem Wäsche gewaschen wurde.

Nachher: Moderne Küche

Dieses Nachher-Bild zeigt die sensationelle Verwandlung des dunklen Waschraumes zu einer modernen, hellen Wohnung mit maximalem Komfort. Um sicherzustellen, dass so viel natürliches Licht wie möglich in die Wohnung dringen kann, entschieden sich unsere Experten für helle Möbel, Wände, Böden und Decken.

Nachher: Helles Wohnzimmer

Auch im Wohnzimmer wurde auf viel Weiß und freundliche, helle Farben gesetzt. Der helle Holzboden bringt eine warme, natürliche Note mit und die Decke bekam einen weißen Anstrich, um den Raum noch großzügiger und luftiger erscheinen zu lassen.

Vorher: Düsteres Mini-Bad

Hier sehen wir das Badezimmer im XXS-Format mit altbackenen Fliesen und sanitären Anlagen, völlig ohne Luft und Licht…

Nachher: Wohlfühloase Badezimmer

… und hier die spektakuläre Verwandlung von der Nasszelle zur modernen Wohlfühloase. Der Raum wurde vergrößert und mit hochwertigen Materialien und zeitgemäßen Features ausgestattet.

Vorher: Dachterrasse als Abstellkammer

Die großzügige Dachterrasse konnte vor der Renovierung ihr Potential überhaupt nicht entfalten, denn sie wurde als eine Art Abstellkammer unter freiem Himmel genutzt, wo man alte Werkzeuge, nicht benötigte Baumaterialien und anderen Abfall lagerte.

Vorher: Übergang von drinnen nach draußen

Ein weiterer Blick auf den ehemaligen Außenbereich, der hier über eine altbackene, nicht genutzte Loggia ins Innere des Gebäudes führt.

Nachher: Großzügige Dachterrasse

Und so sieht die Dachterrasse nach den Renovierungsarbeiten aus. Wir sehen eine großzügige Terrasse mit überdachtem Sitzbereich. Ein echtes Highlight, das der kleinen Wohnung eine Extraportion Charme und Wohnqualität verleiht. Hier kann man ganz entspannt frische Luft tanken, sonnenbaden, Grillpartys schmeißen und die Seele baumeln lassen.

Was sagt ihr zu dieser sensationellen Verwandlung?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern